Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Ops 4: Activision verkauft einen…

Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: 0110101111010001 03.01.19 - 01:27

    Auf welchen Nivea werden hier verzweifelt Artikel zusammengekratzt?

    Ein Item in einem Itemshop?!? LoL

  2. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Sybok 03.01.19 - 03:21

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf welchen Nivea werden hier verzweifelt Artikel zusammengekratzt?
    >
    > Ein Item in einem Itemshop?!? LoL

    Wenn das Nivea sinkt, greif zu Dove. Denn nur Dove enthält ein Viertel Feuchtigkeitscreme!

  3. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Pluto1010 03.01.19 - 06:27

    +1 *langsames kopfschütteln*

  4. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Prypjat 03.01.19 - 07:17

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf welchen Nivea werden hier verzweifelt Artikel zusammengekratzt?

    Es tut Nivea, als beim ersten mal.

  5. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.01.19 - 08:03

    Tut ihr so blöd? Es geht um die Frechheit für einen Punkt Geld zu verlangen! Einen der einfach nichts kann oder macht und auch von anderen nicht zu sehen ist. Und nebenbei auch den Sinn und Unsinn von Microbla zeigt. Oder zumindest für wie blöd sie ihre Kunden verkaufen wollen. Oder wie Geldgeil sie offensichtlich sind das sie meinen das sie das ernsthaft verkaufen wollen.

    Und wenn es euch nicht passt, Gott, bitte geht und macht eure eigene News Webseite aber bitte, bitte hört auf hier jeden Artikel mit nervigen Kommentaren vollzuspammen! IHR NERVT!

  6. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Vollpfosten-Detektor 03.01.19 - 08:07

    99k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IHR NERVT!
    DU nervst aber viel mehr, SO!

  7. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Pluto1010 03.01.19 - 08:31

    Wir sollten ihnen für so einen Murks aber nicht noch eine Bühne bieten. Das ist irrelevanter Schwachsinn. Jedes Wort darüber ist eins zu viel. Es verschwindet von alleine wenn man es ignoriert (ok das gilt nicht immer).

    Golems Interesse hierbei ist wohl nicht Information über solchen Unfug sondern einfach Klicks, welche via Ads Bares bedeuten. Das ist auch irgendwo legitim.

    Allerdings wäre es vielleicht sinnvoller die leere weiße Seite nicht mit einer Info über einen roten Punkt zu füllen. "Der rote Punkt" hat nix mit "IT Profis" zu tun.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.19 08:32 durch Pluto1010.

  8. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Prypjat 03.01.19 - 08:44

    Junge! Chill mal die Base!

    Über Schwachsinnige Artikel, kann man im Foren auch Schwachsinn schreiben.

    Vielleicht testet Activision auch einfach nur, wie weit man mit solch unnötigen Items gehen kann, um der Kundschaft das Geld aus die Taschen zu ziehen.
    Wer weiß das schon.

  9. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Test_The_Rest 03.01.19 - 09:06

    Man sollte nie die Kraft der Farben unterschätzen...

    "Was ist das?"
    "Blaues Licht!"
    "Was macht es?"
    "Es leuchtet blau!"

    Und mal ganz unterschwellig:
    Wie blöd die Kunden sind und wieviel Kohle sie in den Itemshop für Pixel lassen, steht doch nicht zur Debatte, oder doch?

  10. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Lanski 03.01.19 - 09:25

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte nie die Kraft der Farben unterschätzen...
    >
    > "Was ist das?"
    > "Blaues Licht!"
    > "Was macht es?"
    > "Es leuchtet blau!"
    >
    > Und mal ganz unterschwellig:
    > Wie blöd die Kunden sind und wieviel Kohle sie in den Itemshop für Pixel
    > lassen, steht doch nicht zur Debatte, oder doch?

    Naja doch,
    in einer Gesellschaft in der die schwachen geschützt werden sollen, sollte man doch auch die geistig schwachen schützen. Alles andere wäre doch nur doppelmoralischer Unfug ... Ich mein sieh dich um ...

  11. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: BeatYa 03.01.19 - 09:27

    99k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tut ihr so blöd? Es geht um die Frechheit für einen Punkt Geld zu
    > verlangen! Einen der einfach nichts kann oder macht und auch von anderen
    > nicht zu sehen ist. Und nebenbei auch den Sinn und Unsinn von Microbla
    > zeigt. Oder zumindest für wie blöd sie ihre Kunden verkaufen wollen. Oder
    > wie Geldgeil sie offensichtlich sind das sie meinen das sie das ernsthaft
    > verkaufen wollen.
    >
    > Und wenn es euch nicht passt, Gott, bitte geht und macht eure eigene News
    > Webseite aber bitte, bitte hört auf hier jeden Artikel mit nervigen
    > Kommentaren vollzuspammen! IHR NERVT!

    Stimme dem Vorredner zu.
    Weg mit dir geschwind, du nervst.

  12. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: i<3Nerds 03.01.19 - 11:41

    Pluto1010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir sollten ihnen für so einen Murks aber nicht noch eine Bühne bieten. Das
    > ist irrelevanter Schwachsinn. Jedes Wort darüber ist eins zu viel. Es
    > verschwindet von alleine wenn man es ignoriert (ok das gilt nicht immer).
    >
    > Golems Interesse hierbei ist wohl nicht Information über solchen Unfug
    > sondern einfach Klicks, welche via Ads Bares bedeuten. Das ist auch
    > irgendwo legitim.
    >
    > Allerdings wäre es vielleicht sinnvoller die leere weiße Seite nicht mit
    > einer Info über einen roten Punkt zu füllen. "Der rote Punkt" hat nix mit
    > "IT Profis" zu tun.

    "IT News für Profis" ist einfach nur ein Slogan - mehr nicht.
    Wie wäre es wenn man einmal das Hirn bemüht und darüber nachdenkt warum die Dinge sind wie sie sind?
    Selbst _wenn_ Golem den Artikel nur zu klickbait zwecken nutzt - was ist so falsch daran?
    Golem muss auch zusehen wie es Geld generiert. Warum also nicht so?
    Ich möchte sie nicht missen, also lasse ich sie einfach.
    Generell scheint der Artikel ja gar nicht so uninteressant gewesen zu sein...

    Ach und obendrein interessiert mich das Thema durchaus, also gib Ruhe.

    I <3 metasyntaktische Variablen! :D

  13. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: berritorre 03.01.19 - 18:12

    Hahahahaha
    +1

  14. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: berritorre 03.01.19 - 18:18

    Wieso ist das eine Frechheit? So funktioniert Marktwirtschaft. Offensichtlich war ja deine Nachfrage, zumindest unterschwellig. Die Entwickler waren nur so genial das anzubieten.

    Mal ehrlich, wenn jemand $1 für so einen roten Punkt ausgeben will, dann würde ich das auch anbieten.

    Wenn dir dein Arbeitgeber (oder Kunde) $1 mehr bietet für etwas wofür du nichts tun muss, das dir nicht weh tut und keine negativen (oder positiven) Folgen für dich hat, würdest du ablehen? Und sei ehrlich.

  15. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Test_The_Rest 03.01.19 - 19:35

    Warum sollte man das tun?

    Wir leben nicht mehr im Mittelalter, in dem IT Neuland war.
    Und die Konzepte, mit IT Geld zu verdienen...

    Warum sollte man geistig Schwache grenzenlos schützen / stützen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. afb Application Services AG, München
  3. BWI GmbH, bundesweit
  4. Optimol Instruments Prüftechnik GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

  1. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  2. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  3. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.


  1. 19:37

  2. 16:42

  3. 16:00

  4. 15:01

  5. 14:55

  6. 14:53

  7. 14:30

  8. 13:35