Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Ops 4: Activision verkauft einen…

Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: 0110101111010001 03.01.19 - 01:27

    Auf welchen Nivea werden hier verzweifelt Artikel zusammengekratzt?

    Ein Item in einem Itemshop?!? LoL

  2. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Sybok 03.01.19 - 03:21

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf welchen Nivea werden hier verzweifelt Artikel zusammengekratzt?
    >
    > Ein Item in einem Itemshop?!? LoL

    Wenn das Nivea sinkt, greif zu Dove. Denn nur Dove enthält ein Viertel Feuchtigkeitscreme!

  3. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Pluto1010 03.01.19 - 06:27

    +1 *langsames kopfschütteln*

  4. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Prypjat 03.01.19 - 07:17

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf welchen Nivea werden hier verzweifelt Artikel zusammengekratzt?

    Es tut Nivea, als beim ersten mal.

  5. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Anonymer Nutzer 03.01.19 - 08:03

    Tut ihr so blöd? Es geht um die Frechheit für einen Punkt Geld zu verlangen! Einen der einfach nichts kann oder macht und auch von anderen nicht zu sehen ist. Und nebenbei auch den Sinn und Unsinn von Microbla zeigt. Oder zumindest für wie blöd sie ihre Kunden verkaufen wollen. Oder wie Geldgeil sie offensichtlich sind das sie meinen das sie das ernsthaft verkaufen wollen.

    Und wenn es euch nicht passt, Gott, bitte geht und macht eure eigene News Webseite aber bitte, bitte hört auf hier jeden Artikel mit nervigen Kommentaren vollzuspammen! IHR NERVT!

  6. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Vollpfosten-Detektor 03.01.19 - 08:07

    99k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IHR NERVT!
    DU nervst aber viel mehr, SO!

  7. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Pluto1010 03.01.19 - 08:31

    Wir sollten ihnen für so einen Murks aber nicht noch eine Bühne bieten. Das ist irrelevanter Schwachsinn. Jedes Wort darüber ist eins zu viel. Es verschwindet von alleine wenn man es ignoriert (ok das gilt nicht immer).

    Golems Interesse hierbei ist wohl nicht Information über solchen Unfug sondern einfach Klicks, welche via Ads Bares bedeuten. Das ist auch irgendwo legitim.

    Allerdings wäre es vielleicht sinnvoller die leere weiße Seite nicht mit einer Info über einen roten Punkt zu füllen. "Der rote Punkt" hat nix mit "IT Profis" zu tun.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.01.19 08:32 durch Pluto1010.

  8. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Prypjat 03.01.19 - 08:44

    Junge! Chill mal die Base!

    Über Schwachsinnige Artikel, kann man im Foren auch Schwachsinn schreiben.

    Vielleicht testet Activision auch einfach nur, wie weit man mit solch unnötigen Items gehen kann, um der Kundschaft das Geld aus die Taschen zu ziehen.
    Wer weiß das schon.

  9. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Test_The_Rest 03.01.19 - 09:06

    Man sollte nie die Kraft der Farben unterschätzen...

    "Was ist das?"
    "Blaues Licht!"
    "Was macht es?"
    "Es leuchtet blau!"

    Und mal ganz unterschwellig:
    Wie blöd die Kunden sind und wieviel Kohle sie in den Itemshop für Pixel lassen, steht doch nicht zur Debatte, oder doch?

  10. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Lanski 03.01.19 - 09:25

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte nie die Kraft der Farben unterschätzen...
    >
    > "Was ist das?"
    > "Blaues Licht!"
    > "Was macht es?"
    > "Es leuchtet blau!"
    >
    > Und mal ganz unterschwellig:
    > Wie blöd die Kunden sind und wieviel Kohle sie in den Itemshop für Pixel
    > lassen, steht doch nicht zur Debatte, oder doch?

    Naja doch,
    in einer Gesellschaft in der die schwachen geschützt werden sollen, sollte man doch auch die geistig schwachen schützen. Alles andere wäre doch nur doppelmoralischer Unfug ... Ich mein sieh dich um ...

  11. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: BeatYa 03.01.19 - 09:27

    99k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tut ihr so blöd? Es geht um die Frechheit für einen Punkt Geld zu
    > verlangen! Einen der einfach nichts kann oder macht und auch von anderen
    > nicht zu sehen ist. Und nebenbei auch den Sinn und Unsinn von Microbla
    > zeigt. Oder zumindest für wie blöd sie ihre Kunden verkaufen wollen. Oder
    > wie Geldgeil sie offensichtlich sind das sie meinen das sie das ernsthaft
    > verkaufen wollen.
    >
    > Und wenn es euch nicht passt, Gott, bitte geht und macht eure eigene News
    > Webseite aber bitte, bitte hört auf hier jeden Artikel mit nervigen
    > Kommentaren vollzuspammen! IHR NERVT!

    Stimme dem Vorredner zu.
    Weg mit dir geschwind, du nervst.

  12. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: i<3Nerds 03.01.19 - 11:41

    Pluto1010 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir sollten ihnen für so einen Murks aber nicht noch eine Bühne bieten. Das
    > ist irrelevanter Schwachsinn. Jedes Wort darüber ist eins zu viel. Es
    > verschwindet von alleine wenn man es ignoriert (ok das gilt nicht immer).
    >
    > Golems Interesse hierbei ist wohl nicht Information über solchen Unfug
    > sondern einfach Klicks, welche via Ads Bares bedeuten. Das ist auch
    > irgendwo legitim.
    >
    > Allerdings wäre es vielleicht sinnvoller die leere weiße Seite nicht mit
    > einer Info über einen roten Punkt zu füllen. "Der rote Punkt" hat nix mit
    > "IT Profis" zu tun.

    "IT News für Profis" ist einfach nur ein Slogan - mehr nicht.
    Wie wäre es wenn man einmal das Hirn bemüht und darüber nachdenkt warum die Dinge sind wie sie sind?
    Selbst _wenn_ Golem den Artikel nur zu klickbait zwecken nutzt - was ist so falsch daran?
    Golem muss auch zusehen wie es Geld generiert. Warum also nicht so?
    Ich möchte sie nicht missen, also lasse ich sie einfach.
    Generell scheint der Artikel ja gar nicht so uninteressant gewesen zu sein...

    Ach und obendrein interessiert mich das Thema durchaus, also gib Ruhe.

    I <3 metasyntaktische Variablen! :D

  13. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: berritorre 03.01.19 - 18:12

    Hahahahaha
    +1

  14. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: berritorre 03.01.19 - 18:18

    Wieso ist das eine Frechheit? So funktioniert Marktwirtschaft. Offensichtlich war ja deine Nachfrage, zumindest unterschwellig. Die Entwickler waren nur so genial das anzubieten.

    Mal ehrlich, wenn jemand $1 für so einen roten Punkt ausgeben will, dann würde ich das auch anbieten.

    Wenn dir dein Arbeitgeber (oder Kunde) $1 mehr bietet für etwas wofür du nichts tun muss, das dir nicht weh tut und keine negativen (oder positiven) Folgen für dich hat, würdest du ablehen? Und sei ehrlich.

  15. Re: Wen interessiert bitte ein Itemshop Item aus Black Ops4?

    Autor: Test_The_Rest 03.01.19 - 19:35

    Warum sollte man das tun?

    Wir leben nicht mehr im Mittelalter, in dem IT Neuland war.
    Und die Konzepte, mit IT Geld zu verdienen...

    Warum sollte man geistig Schwache grenzenlos schützen / stützen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. ATP Auto-Teile-Pollath Handels GmbH, Pressath bei Bayreuth
  3. VS HEIBO Logistics GmbH, Verden (Aller)
  4. assona GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 1,72€
  3. 4,99€
  4. 1,12€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04