Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Black Prophecy: Betaanmeldung…
  6. T…

Was hat das mit Eve Online zu tun ?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 20.03.10 - 22:12

    Wenn du chatten und Kontakte schliessen willst dann such dir eine entspr. Community, Spiele sind für sowas nicht gemacht, du solltest echt mal die Definition eines Spiels nachschlagen - was du mit "Eve ist kein Singleplayerspiel" willst versteht wieder niemand, so ein Gebrabbel kommt oft dann wenn der entspr. Mensch keine Argumente hat und einfach mal irgendwen angreifen will ... Übrigens hab ich 1,5 Jahre lang gespielt, zum Schluss erkannte ich dann dass es in Eve eigentlich nur um das Ärgern von anderen Personen und nur ganz, ganz seltem um das Spielen im eigentlichen Sinne geht - und ohne einen Zweit oder -Drittaccount wird man vor große Probleme im Spiel gestellt



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.10 22:15 durch IhrName9999.

  2. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 20.03.10 - 23:58

    http://81.169.130.50/

  3. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Hüpfburg 21.03.10 - 13:15

    Anne Wand schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das was ich da lese, klingt eher nach Wing Commander/Privateer Online als
    > Eve Online. Eve is ja n bischen was komplexer...


    Völlig richtig. BP ist wesentlich actionorientierter als Eve, insofern keine direkte Konkurrenz.

  4. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: TrollDich 21.03.10 - 19:29

    IhrName9999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig. Sein hochgelobtes "Teamplay" besteht im Grunde nur aus Ganking in
    > Gruppen, Kriege führen und dem Versauen von lokalen Märkten. Eve Online is
    > eben primär für gefrustete Leutchen die nach einem Feierabend Anderen
    > möglichst das Leben Unangenehm machen wollen - man sieht ja schon sehr gut
    > an seinem "Dampf ablassen" dass er primär auf Konfrontation und
    > Schadenfreude aus ist ... ein 1A Eve-Spieler eben. Wer tatsächlih fragt was
    > man denn in EINEM SPIEL erreichen will und dann noch unterstellt dass es
    > nur um das Beisammensein etc. geht der ... naja, ist ein erstklassiger
    > Eve-Online - Spieler und zudem ein armes Würstchen


    Also genau das richtige Spiel für Dich.

  5. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: UCNet 22.03.10 - 02:23

    IhrName9999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig. Sein hochgelobtes "Teamplay" besteht im Grunde nur aus Ganking in
    > Gruppen, Kriege führen und dem Versauen von lokalen Märkten. Eve Online is
    > eben primär für gefrustete Leutchen die nach einem Feierabend Anderen
    > möglichst das Leben Unangenehm machen wollen - man sieht ja schon sehr gut
    > an seinem "Dampf ablassen" dass er primär auf Konfrontation und
    > Schadenfreude aus ist ... ein 1A Eve-Spieler eben. Wer tatsächlih fragt was
    > man denn in EINEM SPIEL erreichen will und dann noch unterstellt dass es
    > nur um das Beisammensein etc. geht der ... naja, ist ein erstklassiger
    > Eve-Online - Spieler und zudem ein armes Würstchen


    sign

  6. Und nun . . .

    Autor: Loky 22.03.10 - 02:46

    hören wir einfach mal alle auf mit diesen albernen Pimmelvergleichen! Hab mich auch angemeldet für die Beta von BP und spätestens wenn wir alle direkte Vergleiche ziehen können, können wir hier auch sinnvoll unseren Senf abgeben.

    Alles andere sind traurige Trollgene, die leider wirklich proportional überhand genommen haben in unserer Zeit - an obvious Troll, is an obvious Troll.

    Wer in EVE der Beste sein will, hat das Spiel im Grunde schon verloren. "Der Weg ist das Ziel" könnte man sagen. Ich wurschtel seit Release vor mich hin und finde immernoch das ein oder andere neue und interessante.

    Abgesehen davon ist es auch verdammt gut so, dass es viele gibt die mit EVE nichts anfangen können. Wenn besagte Generation "Klingelton"(sehr geiler Vergleich) aufeinmal die Kapazität ihres Oberstübchens entdecken würde und eine Flut von Menschen EVE überrollen würde, die nicht zu dumm, aber zu faul ist ihr Hirn wirklich sinnvoll zu nutzen, dann würden viele ihr heil in der Flucht suchen!
    Schwachfug wär an der Tagesordnung und dumme Kommentare gibts im Internet zu genüge, diesen Blödsinn auch noch überproportioniert in EVE - nein, danke!

    Und wer hier WoW und EVE in einen Thread gepackt hat - zu kurze Arme, die Scheisserei und kein Klopapier sollen ihn heimsuchen - Infidel :P

    Ansonsten, entspannt euch mal, spielt erstmal beide Spiele und dann zieht einen sinnvollen Vergleich - Scheißhausparolen bekommen wir schon jeden Tag von unserer Regierung an Kopf geschmiessen, wenigstens hier könnt man das mal sein lassen!

  7. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 22.03.10 - 08:59

    Nö - ganz und gar nicht ... hat leider mehr als 1 Jahr gedauert bis ich das erkannte aber immerhin war ich nicht dumm genug mehr als 15 € / Monat dafür auszugeben

  8. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: AtWork 22.03.10 - 10:33

    UCNet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IhrName9999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Richtig. Sein hochgelobtes "Teamplay" besteht im Grunde nur aus Ganking
    > in
    > > Gruppen, Kriege führen und dem Versauen von lokalen Märkten. Eve Online
    > is
    > > eben primär für gefrustete Leutchen die nach einem Feierabend Anderen
    > > möglichst das Leben Unangenehm machen wollen - man sieht ja schon sehr
    > gut
    > > an seinem "Dampf ablassen" dass er primär auf Konfrontation und
    > > Schadenfreude aus ist ... ein 1A Eve-Spieler eben. Wer tatsächlih fragt
    > was
    > > man denn in EINEM SPIEL erreichen will und dann noch unterstellt dass es
    > > nur um das Beisammensein etc. geht der ... naja, ist ein erstklassiger
    > > Eve-Online - Spieler und zudem ein armes Würstchen
    >
    > sign

    Auch sign. Endlich sagt's mal wer. Wenn ich schon "Carebear" als "Beleidigung" lese, verdrehen sich mir automatisch die Augen im Kopf.

  9. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Janeeisklar 22.03.10 - 10:39

    @IhrName9999 Haben se dich ausm Pod geschossen und nun bist nen bisserl gefrustet? Selten soviel Blech gelesen...

    Zitat: "man sieht ja schon sehr gut an seinem "Dampf ablassen", dass er primär auf Konfrontation und Schadenfreude aus ist" Und du bist mit deiner "sachlichen" Schreiberei üüüüüüberhaupt nicht auf Konfrontationskurs, gelle?

  10. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Saboteur 22.03.10 - 11:02

    Es kommt immer darauf an WAS man in EvE erreichen will.
    EvE stellt ein freies Universum dar mit vielen Möglichkeiten Geld zu verdienen, sich Ansehen bzw Respekt zu erarbeiten, aber bedingt durch die vielen Möglichkeiten auch Leute zu hintergehen etc.

    Ich habe selbst lange Zeit eine kleine Sabotageeinheit geleitet als CEO und sehr erfolgreich so manche Corp gesprengt.
    Als unmoralisch würde ich das nicht betrachten, denn es ist eine Aufgabe wie viele Andere in EvE auch. Manche Corp möchte ein bestimmtes Gebiet haben und das um jeden Preis.

    Und das Spiel bietet die Möglichkeiten, also warum nicht?
    Mittlerweile ist es aber mehr zu einem Politsumpf geworden denn zu einem angenehmen Freizeitausgleich gegenüber der Arbeit, da haben die Vorredner schon teilweise recht mit.

    Dennoch bietet EvE in meinen Augen deutlich mehr Gemeinschaft als diese ganzen Fantasy MMos uns haste nicht gesehen (Ich vermeide hier bewusst das böse W-Wort)

    Achja und mehrere Accounts haben hat nichts mit EvE an sich zu tun. Sondern mit der persönlichen Faulheit des Spielers.
    Man kann auch wunderbar alleine Minern. Es dauert nur länger und ist weniger Effizient, aber es geht ohne Probleme.

  11. Re: Und nun . . .

    Autor: Ein_Bot 22.03.10 - 11:04

    Lass dich von denen nicht aufregen.
    Eve ist Eve und Black Prophecy ist Black Prophecy, die die Black Prophecy bereits bashen bevor irgendjemand es tatsächlich gespielt hat tun das aus reinen Troll vergnügen und da muss man nicht weiter drauf eingehen.
    Eve Online ist nicht für jedermann, das es eine menge Griever hat ist ein fact aber das Spiel besteht aus mehr als dass.
    Ich spiel seit 1,5-2 Jahren und hab viel gesehen, Corp Wars, Mal ne runde mit einem Carebear ALT, Riesige Mining Ops, Piratenjagd etc ... auch so manches schiff an Piraten und Ganker verloren aber das ist teil des Spiels (Ich notier mir halt die Namen ^^ und deren Kopfgeld).
    Wenn euch das nicht gefällt ist es halt nichts für euch, nichts dabei aber Trash talking ist trotzdem unnötig.
    I bash ja auch nicht leute die WoW spielen obwohl mir das Spiel persönlich nicht gefällt (Ist doch gut wenn die Leute ihren Spass damit haben).

  12. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 22.03.10 - 11:11

    > Man kann auch wunderbar alleine Minern. Es dauert nur länger und ist
    > weniger Effizient, aber es geht ohne Probleme.

    Nein, Gerade DAS geht nicht denn ohne einen schnellen Hauler wirst du in Low sofort zerplatzt werden (in diesem Fall brauch man Schutz) und in High ge-"gank"-t. Auch der Handel ist ohne eine Schutztruppe nicht empfehlenswert weil man für lukrative Geschäfte oft DURCH oder sogar ZU Low muss - die Freunde der Nacht haben heutzutage an jedem Gate einen Trupp, mind. Einer davon ist generell ein Webber.

    Eve Online ist derart ausgelegt dass du ab einem Bestimmten Skill-"Level" nicht mehr ohne eine Corp spielen KANNST - es sei denn du akzeptierst regelmäßige, größere Verluste ergo ist das Spiel keinen Cent wert - ein Game ist erst dann wirklich gut wenn man zumindest theoretisch auch Alleine Spielen kann; das ist selbst für Langzeitspieler, die gerne im Team zocken nämlich hin und wieder begehrenswert --> man will auch mal seine Ruhe haben und ein paar Monate lang keinen Krieg führen oder jeden Tag chatten / sich um Noobies kümmern / den Wünschen Anderer nachkommen



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.10 11:13 durch IhrName9999.

  13. Re: Und nun . . .

    Autor: Saboteur 22.03.10 - 12:01

    Richtig.
    Deswegen bin ich auf die Diskussion, ob BP nun Konkurrenz ist oder sonstwas nicht eingestiegen.

    Und das böse W-Wort spiel ich sogar parallel nebenher weil es meiner Frau spaß macht und sie gerne mit mir was zusammen spielt.
    (Ich krieg se einfach nich für den Weltraum begeistert -.- is halt ne alte Fantasierin...)

    Es macht auch Spaß allerdings steht mir in dem Spiel doch die persönliche Gegenstandseuphorie bei vielen Spielern zu stark im Vordergrund.

    Ich persönlich freu mich auf alle noch kommenden Eve erweiterungen und bleibe seid Start dabei =)

    in diesem Sinne:

    Fly safe!

  14. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Bhaal 22.03.10 - 12:12

    [Nein, Gerade DAS geht nicht]

    Low ist so eine sache..Aber in Empire und 0.0 kann man sehr wohl mehrere stunden solo minern ohne das man was verliert (wer die augen in solchen gebieten nicht offen hält hats auch nicht verdient, wemms nicht passt kann wow spielen gehen das macht eve nunmal aus)

    [Handel ist ohne eine Schutztruppe nicht empfehlenswert ]

    Nach 5jahren eve hab ich nicht einen hauler im empire wegen solche Ganks verloren es gibt genug mittel wege das zu verhindern auch solo

    [Eve Online ist derart ausgelegt dass du ab einem Bestimmten Skill-"Level" nicht mehr ohne eine Corp spielen KANNST]

    Solo kann mann sehr wohl viel reissen, in einer corp jedoch noch mehr und effektiver (wäre ja auch ziemlich langweilig wenns nicht so wäre)

    Eve ist halt so aufgebaut das fehler unter umständen hart bestrafft werden da liegt auch zum einen teil der reiz drinn,
    genauso das mitspielen in allianzen wenn man die völlige vielfalt des spiels endecken möchte.

    EvE hat sicherlich noch einige schwachstellen aber nicht in form von mehr sicherheit oder "einfaches spielen"

  15. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: IhrName9999 22.03.10 - 13:53

    > Low ist so eine sache..Aber in Empire und 0.0 kann man sehr wohl mehrere
    > stunden solo minern ohne das man was verliert

    Ausgerechnet dort, wo sogar die Gates selbst angreifbar sind ohne dass CONCORDOKKEN eingeläutet wird (zumindest war es mal so, kP was sich mittlerweile verändert hat) solo zu minern ist schon mutig ... wenn du das wirklich gemacht hast dann hattest du einfach nur Glück, normalerweise sind an JEDEM 0.0-Gate einige BS oder Intis - nur darauf wartend dass wieder mal ein Anfänger zuviel Mut zeigt. Behalte deinen kleinen, einsamen Spot besser für dich - auch hier bei Golem treiben sich so einige Deppen herum die zB. in EvE nach neuen Opfern suchen.
    Tip : Blende mal die Anzahl der Pods auf der Karte ein ... komischer farbiger Rand da am Äußeren Ring der Galaxie, hm? ;-)

    > Nach 5jahren eve hab ich nicht einen hauler im empire wegen solche Ganks
    > verloren es gibt genug mittel wege das zu verhindern auch solo

    Ein _HAULER_ geht ja auch ebenso schnell wie er kam - das macht einen (guten) Hauler aus, da bleibt keine Zeit zum Aufschalten bzw. gar Schiff holen.

    > Solo kann mann sehr wohl viel reissen

    Nach mehr als 1 Jahr - davon ca. 9 Monate solo - kann ich dir sagen : Nein, stimmt nicht; in keinster Weise. Zumindest dann nicht wenn du kein zusätzliches Geld investieren willst ... und schon sind wir wieder beim Thema "Abzockerei"

    > Eve ist halt so aufgebaut das fehler unter umständen hart bestrafft werden

    Als "hart" würde ich das Verlieren eines Schiffes, für das man MONATELANG gespart hat nicht bezeichnen - viel eher "Lächerlich", "unfair" und "fehlerhaft" - Verbessern liesse sich diese Situation wenn zB. die Versicherungen auch die eingebauten Dinge berücksichtigen würden, nicht nur das nackte Schiff dessen Wert manchmal nur einen Bruchteil einer guten Ausrüstung ausmacht.

    > da liegt auch zum einen teil der reiz drinn

    Angstschweiß == "Reiz"? Ähm ... stehst du im Echten Leben auch auf Schmerz & Pein?

    > EvE hat sicherlich noch einige schwachstellen

    Das komplette Spiel ist ein gigantisches Flickwerk ... sieht man zB. sehr gut daran dass die Server immernoch TÄGLICH gewartet werden müssen - das Zurücksetzen diverser Zustände liesse sich auch PROBLEMLOS (!) anders regeln. Die Erklärung dafür ist einfach : die Software ist auf Serverseite derart instabil und schlecht programmiert dass ein täglicher Neustart notwendig ist, Zugegeben : Supercomputer uznd Servercluster in dieser Ausprägung sind wahrlich nicht einfach zu Handhaben, Zumal Infiniband ganz Eigene Probleme verursacht aber das ist eine Andere Geschichte



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.10 13:55 durch IhrName9999.

  16. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Bhaal 22.03.10 - 14:52

    [solo zu minern ist schon mutig ... wenn du das wirklich gemacht hast dann hattest du einfach nur Glück]

    Im higsek wird man im normalfall von keinen angegriffen und wenn doch kommt concord (aber man kann beklaut werden und sich dann wehren) und im 0.0 solo minern hat nix mit glück zu tun einfach ne vernünftige ally anschliessen und die intel channel mit lesen

    (und ja hier ist der punkt wos als reiner solospieler aufhört, in gebieten zu minern welche allianzen für sich beanspruchen selber aber in keiner möchte hat halt pech hier greift das mmo)

    (für das man MONATELANG gespart hat)
    wer sich schiffe holt für die man monatelang spart(komisch das ich ich nie solange sparen muss) und dann ins pvp gebiet fliegt braucht nicht motzen wenns dann weg ist)

    [versicherungen auch die eingebauten Dinge berücksichtigen würden]

    dann wäre der verlust bei 0 was zu folge hätte das industry wies in eve möglich ist nicht mehr lohnt

    [Angstschweiß == "Reiz"?]

    Angstschweiß nicht unbedingt aber im pvp ist da schon das bedrückende gefühl das man jetz was verlieren kann was ziemliche anspannung hervorruft, ich hab 4 einhalb jahre wow gespielt da wars mit egal ob ich wipe oder nicht laufe ja sowieso ohne verluste zurück

    mfg

  17. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: Tadeus 22.03.10 - 15:08

    @IhrName9999
    Es ist schön das du es schaffst alles so zu Interpretieren wie es dir gerade passt. Es ist nur schade das bei deinen daraus resultierenden Ergüssen im allerbesten Fall die Hälfte fehlt oder falsch dargestellt wird.

    Du schreibst das man ohne mind. 2 Accounts garnicht erst versuchen sollte was zu Erreichen. Ich habe gefragt was du denn überhaupt erreichen wolltest. Für mich eine berechtigte Frage da ich seit über drei Jahren spiele und dabei sowohl alleine als auch mit anderen Spielern unterwegs bin und das in einigen der vielen Bereiche die EVE bietet. Und ich habe nur einen Account und habe nie mehr als diesen einen gebraucht.

    EVE ist ein Sandbox MMORPG und was man aus seiner Zeit im Spiel macht ist einem selbst überlassen. Und solltest du es fertig bringen die Bedeutung der beiden genannten Begriffe nah zuschlagen würdest du erkennen das es in EVE auch andere Spieler und das sie möglicherweise die ihnen dargebotenen Möglichkeiten auch nutzen möchten. Für ein „Spiel“ gibt es übrigens nur Erklärungsversuche und keine absolute Erklärung also spare dir in Zukunft halb-gare Vorschläge.

    Du hättest dir übrigens die 1,5 Jahre auch sparen können wenn du die Informationen die alleine schon die Herstellerseite von EVE bietet durchgelesen und verstanden hättest. Aber die Hinweise hättest du wahrscheinlich ebenso in den Wind geschlagen wie das auftauchende Schild beim betreten des Low Sec das vor Gefahren und Schiffsverlust warnt.

    Ich weiß übrigens nicht was du für Kontakte suchst aber da EVE einige Kommunikationsmöglichkeiten für seine Spieler bereitstellt und ich diese „Bekanntschaften“ eben nur für und innerhalb von EVE suche, es ist immerhin ein Mehrspielerspiel, werde ich mit Sicherheit nicht in eine Partnerbörse gehen wie von dir vorgeschlagen. Und wenn ich keinen einzigen meiner Mitspieler jemals persönlich kennen lerne so ist mir dies recht.
    Und wenn ich wie von dir gewollt alles, oder das meiste, alleine erreichen wollte so würde ich mir die Monatsgebühren sparen und eine andere Art von Spiel wählen, nämlich ein Singelplayerspiel wie X oder EVNova.

    Es gibt übrigens in EVE keine Stelle die jemandem Vorschreibt mit wie vielen Leuten man anrücken kann oder muss. So mancher kommt mit so viel Freiheit wohl einfach nicht klar.

    Für die Zukunft empfehle ich dir Gebrauchsanweisungen zu lesen, sich vorher zu informieren und etwas gegen deine Aggressionen zu unternehmen. Ich war ehrlich als ich von Dampf ablassen schrieb da mich Halbwahrheiten einfach nerven, du versuchst es aber gleich auf eine herablassende besserwisserische und beleidigende Art und Weise die so nicht sein muss.

  18. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: fsdbfasd 22.03.10 - 15:36

    Hab grad keinen Fisch dabei, aber das was du hier schreibst ist totaler Käse.

    Ernste Frage: Hast du schon mal gespielt oder dich wenigstens Informiert? Wenn nein, informiere die bitte bevor du unrefelktiert Unsinn wiedergibst.

    Falls ja ist Eve vermutlich nicht das richtige Spiel für dich, wenn du nicht in der Lage bist mit nur einem Char konkurrenzfähig zu sein.

    Und ja, es ist (logischerweise) ein Vorteil mit mehreren Accounts zu spielen. Das gilt aber für jedes MMO (Habe zB bei EQ teilweise 3-boxing betrieben. Da hatte ich auch riesen Vorteile gegenüber einem einzelnen Account).

  19. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: sadfsdafas 22.03.10 - 15:40

    Oh hilfe. Schon wieder ein Klugscheißer. Wenn du das, was du oben schreibst ernstmeinst, lass dir gesagt sein das du mit den falschen Leuten in Eve zu tun hattest. :-)

  20. Re: Was hat das mit Eve Online zu tun ?

    Autor: dkfhasdkjf 22.03.10 - 15:44

    lol, Hausaufgabe: Übersetzt MMORPG ^^

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ista International GmbH, Essen
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-79%) 11,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

  1. Core i9-9900KS: Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor
    Core i9-9900KS
    Intel legt mit vollen 5 GHz für acht CPU-Kerne vor

    Computex 2019 Nur wenige Stunden vor AMDs Präsentation hat Intel den Core i9-9900KS angekündigt: Der Octacore läuft mit 5 GHz, die dafür nötige Leistungsaufnahme aber verschweigt der Hersteller.

  2. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  3. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.


  1. 03:45

  2. 20:12

  3. 11:31

  4. 11:17

  5. 10:57

  6. 13:20

  7. 12:11

  8. 11:40