1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Burning Crusade leakt vor…

Diablo 2 reboot wäre cool

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diablo 2 reboot wäre cool

    Autor: SchluppoMäcQuarkkeulchen 19.02.21 - 11:50

    Das würde ich mir -nachdem mir der dritte Teil leider überhaupt nicht gefallen hat- direkt zulegen.

    Ist vielleicht aber auch nur eine schöne Erinnerung an damals und heute wären mir die endlosen Mephi-Runs irgendwann zu blöd. :-D

  2. Re: Diablo 2 reboot wäre cool

    Autor: ikhaya 19.02.21 - 11:56

    Ich fand das D3 zwar schön anzuschauen aber irgendwie vom Konzept etwas komisch gegen Ende.
    Mal gucken was kommt.

  3. Re: Diablo 2 reboot wäre cool

    Autor: Nigcra 19.02.21 - 12:19

    D3 sah gerade anfangs einfach nur schrecklich aus und überhaupt nicht wie ein Diablo

  4. Re: Diablo 2 reboot wäre cool

    Autor: BlindSeer 19.02.21 - 12:29

    Sicher das es nicht zu einem buntem Game mti Runenshop und vereinfachtem, verskillungssicherem, Talentsystem werden würde? ;)

  5. Re: Diablo 2 reboot wäre cool

    Autor: ikhaya 19.02.21 - 12:50

    Wir werden sehen ob sie aus dem Warcraft Problem gelernt haben.
    Reboot/remaster/Remake richtet sich meist primär an die alten Fans die sehr kritisch sind.

  6. Re: Diablo 2 reboot wäre cool

    Autor: LH 19.02.21 - 13:01

    ikhaya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reboot/remaster/Remake richtet sich meist primär an die alten Fans die sehr
    > kritisch sind.

    Eigentlich sind viele alte Fans dank Nostalgie sehr genügsam, aber natürlich muss das Ergebnis zumindest nichts kaputt machen, was schon einmal ging. Zudem sollte man keine Neuerungen versprechen, die dann doch fallen gelassen werden. Und man sollte den Fans die alte Version nicht im gleichen Schritt nehmen.

    Blizzard hat einfach vieles in diesem Fall falsch gemacht. Wenn sie es beim nächsten Versuch besser machen, sind auch die Fans sicher mit dabei. Bei WoW Classic hat es ja auch funktioniert.

  7. Re: Diablo 2 reboot wäre cool

    Autor: Jesterfox 19.02.21 - 14:57

    Endlose Mephi-Runs sind mir damals schon zu blöd geworden, aber es gab ja noch ein paar Alternativen. Mir würde eigentlich ein Rerelease von Diablo 2 mit inkludiertem von Blizzard abgesegnetem Glide-Wrapper und BNet Accountbindung für die Chars damit diese nicht bei Inaktivität gelöscht werden schon vollkommen reichen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Bonn
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. InnoGames GmbH, Hamburg
  4. TecAlliance GmbH, Würzburg, Maastricht (Niederlande)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 10,79€
  3. 4€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme