Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diablo 2 und Warcraft 3 sollen…

"Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: brm 05.11.15 - 11:25

    "Experience debugging unfamiliar code"
    Warum englisch lernen, wenn man auch Google Translate nutzen kann :D .
    unbekannten in fremden oder ungewöhnlichen ändern und freuen...

  2. Re: englisch lernen

    Autor: Missingno. 05.11.15 - 12:56

    unfamiliar adj.
    - fremdartig
    - nicht vertraut
    - unbekannt
    - ungewohnt

    --
    Dare to be stupid!

  3. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: hw75 05.11.15 - 12:57

    unfamiliar heisst auch unbekannt. gibt nichts peinlicheres als den Klugscheisser im Forum zu machen, und dabei selbst unrecht haben.

  4. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: brm 05.11.15 - 13:01

    Es geht darum das es in diesem Satz einfach nicht wirklich passt.

    Das unfamiliar mehrere deutsche Bedeutungen besitzt ist mir durchaus bewusst.

  5. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: Occupant 05.11.15 - 13:03

    Also "unbekannten" passt meiner Meinung nach besser als "ungewöhnlichen" ;-)

  6. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: werauchimmer 05.11.15 - 13:05

    Occupant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also "unbekannten" passt meiner Meinung nach besser als "ungewöhnlichen"
    > ;-)

    Das sollte man wohl bei Blizzard nachfragen, vielleicht meinten sie ja tatsächlich ungewöhnlichen Code ;)

  7. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: Sharkuu 05.11.15 - 13:12

    ich hab d2 mal auf privat servern gespielt. die haben neue mods für juwelen rein gebracht und wollten, das die mods nur auf rare juwelen sein können. ergebnis war dann, es gab nur noch rare juwelen :D liegt wohl daran das alle mods für juwelen auch auf magic juwelen sein können und sowas im code nicht vorgesehen ist. alles hard coded, kleine änderungen können das ganze spiel zerschießen :D

    somit passt ungewöhnlicher bzw nicht vertrauter code besser, weil unbekannt ist der code ja nicht

  8. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: brm 05.11.15 - 13:16

    Wenn du einen neuen Job als Programmierer annimmst musst du fast immer bereits vorhandenen Code und für dich unbekannten Code verwenden und daher auch debuggen.

    Und da der Code sehr alt ist und aus einer relativ frühen Zeit des Unternehmens kommt, wollten sie "schlechten Code" vermutlich schön umschreiben.

    Daher denke ich "ungewöhnlichen Code" kommt dem ganzen am nächsten.

  9. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: Argbeil 05.11.15 - 14:09

    Glaub ich nicht. Dann hätten sie eher unusual oder unconventional geschrieben.

    Es geht vermutlich eher darum Code in einer Script Sprache zu debuggen die du nicht kennst, das ist wäre dann 'unfamiliar'.

  10. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: Chardonnay 05.11.15 - 14:15

    Unbekannter Code ??
    Bedeutet also das Blizzard die Sourcen nicht mehr hat. :-D

  11. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: michiseiner 05.11.15 - 16:01

    nein

  12. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 05.11.15 - 18:01

    Er hat recht. "Unbekannter Code" ist hier tatsächlich die falsche Übersetzung. Unbekannt im Sinne des Wortes ist der Code nur wenn der Quelltext nicht einsehbar ist. "Fremdcode" wäre die treffendere Übersetzung. Eine halbwegs eingedeutschte Variante wäre wohl: "Erfahrung mit dem Debugging von fremden Quelltexten."

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  13. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: Analysator 06.11.15 - 05:55

    Dem (Bewerber) unbekannter Code.
    Der Code ist ihm ja am Anfang unbekannt, hat ja keine Zeile davon je geschrieben

  14. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: non_sense 06.11.15 - 06:44

    brm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und da der Code sehr alt ist und aus einer relativ frühen Zeit des
    > Unternehmens kommt, wollten sie "schlechten Code" vermutlich schön
    > umschreiben.
    >
    > Daher denke ich "ungewöhnlichen Code" kommt dem ganzen am nächsten.

    Für so etwas gibt es ein Fachbegriff: legacy Code ;)

  15. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: Füchslein 06.11.15 - 08:40

    Es gibt einfach Menschen, die andere Worte verwenden als du und ich, ihnen aber eine gleiche Bedeutung zukommen lassen. Auch den umgekehrten Fall gibt es: 2 Menschen benutzen dasselbe Wort und meinen unterschiedliche Sachen.

    So ist das halt mit Sprache... Hauptsache man kann rauslesen, dass der Entwickler den Code vorher nicht kannte ;-)

  16. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: hackgrid 06.11.15 - 09:05

    Die meinen wohl eher dass Blizzard der Code ebenfalls unbekannt ist, wohl aufgrund fehlender Dokumentation und guter Kommentare ;-)

  17. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 07.11.15 - 10:48

    hackgrid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meinen wohl eher dass Blizzard der Code ebenfalls unbekannt ist, wohl
    > aufgrund fehlender Dokumentation und guter Kommentare ;-)

    In dem Fall sind wohl 80 bis 90% der Quelltexte auf dem Planeten "unbekannt". ;-)

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  18. Re: "Erfahrung damit hat, unbekannten Code zu debuggen"

    Autor: Jacques de Grand Prix 10.11.15 - 13:48

    Füchslein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt einfach Menschen, die andere Worte verwenden als du und ich, ihnen
    > aber eine gleiche Bedeutung zukommen lassen. Auch den umgekehrten Fall gibt
    > es: 2 Menschen benutzen dasselbe Wort und meinen unterschiedliche Sachen.

    Das ändert aber doch Nichts daran, dass es dafür einen Fachbegriff gibt.

    > So ist das halt mit Sprache... Hauptsache man kann rauslesen, dass der
    > Entwickler den Code vorher nicht kannte ;-)

    Oder man kann herauslesen, dass es sich um veralteten Code handelt, der an neue Plattformen angepasst werden muss. Hast recht, so ist das mit Sprache.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Olympus Soft Imaging Solutions GmbH, Münster
  2. Still GmbH, Hamburg
  3. Trovarit AG, Aachen
  4. LGC Genomics GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,00€
  2. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)
  3. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  4. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
Jira, Trello, Asana, Zendesk
Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.
Von Sascha Lewandowski

  1. Anzeige Wie ALDI SÜD seine IT personell neu aufstellt
  2. Projektmanagement An der falschen Stelle automatisiert

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10