Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diablo 3 erscheint im…

Kann auf der Konsole keinen Spaß machen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann auf der Konsole keinen Spaß machen

    Autor: Mingfu 06.06.13 - 16:23

    Laut Blizzards Aussage zur Markteinführung für den PC funktioniert dieses Spiel nur online und würde offline keine Spaß machen, sodass man keinen Offlinemodus oder LAN-Modus implementieren würde. Der Onlinezwang war nämlich nicht als billiger Kopierschutz gedacht, sondern ist elementarer Spielbestandteil.

    Für die Konsolen wird es jetzt aber einen lokalen Modus geben - also kann das Spiel auf Konsolen keinen Spaß machen.

  2. Re: Kann auf der Konsole keinen Spaß machen

    Autor: Anonymer Nutzer 06.06.13 - 16:44

    Wo siehst du ankündigungen eines Offline oder LAN modus? Zwei Personen sind Lokal im Battle.net.

  3. Re: Kann auf der Konsole keinen Spaß machen

    Autor: crazy_crank 06.06.13 - 17:03

    Sie haben schon vor ner Weile mal was dazu gesagt...
    Das Problem ist ja, dass man bei der aktuellen Konsolengeneration nicht von einer Internetverbindung ausgehen kann... Somit muss es einen lokalen Modus geben, der auch ohne battle.net funktioniert.

    Aber es war immer klar, dass es auch ohne battle.net funktionieren würde. Die Drops werden in der PC Fassung aber alle auf den Blizzard Servern generiert. Das könnte Problemlos auch auf den PC übertragen werden, das führt aber zum Problem, dass man Gegenstände ercheaten und dann im AH verkaufen könnte (Meiner Meinung ist das der Hauptgrund für den Onlinezwang)

    Auf der Konsolenfassung gibt es aber kein AH, damit entfällt auch die Pflicht zur Validierung der Gegenstände, damit entfällt der Onlinezwang. Dafür ist die Droprate höher... Also so wie Diablo eigentlich sein sollte :\

  4. Re: Kann auf der Konsole keinen Spaß machen

    Autor: Anonymer Nutzer 06.06.13 - 17:17

    Also PS3 und Xbox360 sind Online. Das ist für zb Onlinegames nützlich. Und das sich sowohl MS und Sony ein Auktionshaus entgehen lassen, halte ich für ausgeschlossen. Sony könnte damit zb das PSN subventionieren und MS könnte damit

  5. Re: Kann auf der Konsole keinen Spaß machen

    Autor: crazy_crank 06.06.13 - 22:07

    könnte damit was? ;)

    Ja, klar, die sind häufig online, aber es gibt keinen Online Zwang, das lässt sich also nicht voraussetzen. Die Gewinne hingegen würden an Blizz gehen, da sähen MS und Sony nicht viel von.
    Und für die Berechnung der Drops müssten MS und Sony ja Rechenkapazitäten zur Verfügung stellen (So wie es MS mit der XBO machen will). Das gibts aber mit der aktuellen Generation noch nicht...

  6. Re: Kann auf der Konsole keinen Spaß machen

    Autor: justanotherhusky 07.06.13 - 08:39

    Wo ist das Problem einer Konsole die Online ist?

    Ein Pc "muss" auch nicht dauernd online sein, trotzdem erfordert D3 eine aktive Internetverbindung.

    "Ja, klar, die sind häufig online, aber es gibt keinen Online Zwang, das lässt sich also nicht voraussetzen."

    Diesen zwang gibts am PC auch nicht.

    Für mich gibts ihn auf der PS3 sogar mehr, da ich fast jedesmal wenn ich ein neues Spiel gekauft habe ein Softwareupdate für die PS3 laden musste um es spielen zu können.
    Klar ich muss dann während des spielens nicht verbunden sein, aber wer von Euch geht bitte nach einem Update zur Konsole und steckt das Lankabel ab, bzw. deaktiviert wlan!?!

  7. Re: Kann auf der Konsole keinen Spaß machen

    Autor: Endwickler 07.06.13 - 09:09

    justanotherhusky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist das Problem einer Konsole die Online ist?
    >
    > Ein Pc "muss" auch nicht dauernd online sein, trotzdem erfordert D3 eine
    > aktive Internetverbindung.
    >
    > "Ja, klar, die sind häufig online, aber es gibt keinen Online Zwang, das
    > lässt sich also nicht voraussetzen."
    >
    > Diesen zwang gibts am PC auch nicht.
    >
    > Für mich gibts ihn auf der PS3 sogar mehr, da ich fast jedesmal wenn ich
    > ein neues Spiel gekauft habe ein Softwareupdate für die PS3 laden musste um
    > es spielen zu können.
    > Klar ich muss dann während des spielens nicht verbunden sein, aber wer von
    > Euch geht bitte nach einem Update zur Konsole und steckt das Lankabel ab,
    > bzw. deaktiviert wlan!?!

    Was hat das damit zu tun, dass D3, im Gegensatz zum PC, auf der Konsole keine Internetverbindung erzwingen soll?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Publicis Pixelpark Köln, Köln
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

  1. Playstation: Sony kauft Insomniac Games
    Playstation
    Sony kauft Insomniac Games

    Gamescom 2019 Das Entwicklerstudio Insomniac Games hat auch schon Spiele für die Xbox One produziert, doch damit ist nun wohl Schluss: Sony hat das Team hinter Spider-Man gekauft und gliedert es in seine internationale Studiogruppe ein.

  2. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  3. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.


  1. 07:15

  2. 20:01

  3. 17:39

  4. 16:45

  5. 15:43

  6. 13:30

  7. 13:00

  8. 12:30