Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diablo 3 für PS3/PS4 und PC…

Damit leider für mich nicht interessant.

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: s1ou 26.02.13 - 13:44

    Mir hat Diablo 3 (Achtung, keine Ironie) auf dem PC sehr sehr gut gefallen, genau wie Diablo 2 und deutlich besser als Diablo.

    Besonders der extreme Schwierigkeitsgrad war nach den ganzen einfachen Titeln der letzen Jahre echt wieder was besonderes. Da konnte man sich endlich wieder mal freuen wenn man ein Spiel durchgespielt hat an dem 99% der Spieler (und viel wichtiger der Freunde) verzweifelt sind (Inferno). Die Freudenschreie im Sprachchat als der Inferno Diablo sich (vor dem Inferno-wird-einfach Patch) in den Staub gelegt hat waren was ganz besonderes.

    Aber nen neuen Charakter hochspielen, also neues Equipment sammeln, ist leider ein Nogo. Hätte ich meinen bisherigen Charakter weiterspielen können hätte ich es mir denke ich geholt.

  2. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 13:53

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir hat Diablo 3 (Achtung, keine Ironie) auf dem PC sehr sehr gut gefallen,
    > genau wie Diablo 2 und deutlich besser als Diablo.
    >
    > Besonders der extreme Schwierigkeitsgrad war nach den ganzen einfachen
    > Titeln der letzen Jahre echt wieder was besonderes. Da konnte man sich
    > endlich wieder mal freuen wenn man ein Spiel durchgespielt hat an dem 99%
    > der Spieler (und viel wichtiger der Freunde) verzweifelt sind (Inferno).
    > Die Freudenschreie im Sprachchat als der Inferno Diablo sich (vor dem
    > Inferno-wird-einfach Patch) in den Staub gelegt hat waren was ganz
    > besonderes.
    >
    > Aber nen neuen Charakter hochspielen, also neues Equipment sammeln, ist
    > leider ein Nogo. Hätte ich meinen bisherigen Charakter weiterspielen können
    > hätte ich es mir denke ich geholt.

    du hättest es dir geholt obwohl du es auf dem pc hast, nur um deinen char dann auf der neuen ps4 oder deiner ps3 spielen zu können? und da das nicht geht, ist es nicht interessant

    also irgendwie kann ich deine argumentation nicht nachvollziehen, aber deine geschichte zu lesen, wie du diablo "vorm patch" so heldenhaft getötet hast fand ich echt toll :)

    btw: jeder hat diablo gelegt auf inferno "vorm patch"

  3. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: DJ_Ben 26.02.13 - 13:55

    Genau das gleiche hab ich auch eben gedacht :>

    1.21 GIGAWATTS!

  4. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: s1ou 26.02.13 - 13:58

    Ja, jeder der 0,21 % der Spieler der ihn PrePatch auf Inferno gelegt hat. Die zahl ist von Blizzard, denn damit wurde der Patch begründet.

    Ja ich hätte es mir nochmal geholt um gemütlich mit dem Controller vorm TV zu sitzen anstatt mit Maus und Tastatur.

    Was man an der Argumentation nicht versteht ist schwer zu sagen, grenz es doch ein dann erklär ich nochmal für dich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 14:01 durch s1ou.

  5. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 14:01

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, jeder der 0,21 % der Spieler der ihn PrePatch auf Inferno gelegt hat.
    > Die zahl ist von Blizzard, denn damit wurde der Patch begründet.

    das macht deine geschichte noch heldenhafter :) nur schade wegen der verknüpfung ne ;) sonst hätt sich das echt gelohnt, aber so leider für dich ja nicht interessant

  6. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: s1ou 26.02.13 - 14:03

    Sag mir doch mal deinen Nickname damit ich mir deine Heldentaten mal anschauen kann, ich verwette meine Offhand Waffe das dein Diablo kill nicht PrePatch war, wie bei eigentlich jedem der der Meinung ist das es einfach war.

  7. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 14:06

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag mir doch mal deinen Nickname damit ich mir deine Heldentaten mal
    > anschauen kann, ich verwette meine Offhand Waffe das dein Diablo kill nicht
    > PrePatch war, wie bei eigentlich jedem der der Meinung ist das es einfach
    > war.

    ich müsste erstmal zuhause nachschauen wie der char heisst, ich kenn nicht alle namen meiner online avatare, sorry :) ausserdem sind solche epen vergleiche "damit leider für mich nicht interessant"

  8. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: DJ_Ben 26.02.13 - 14:07

    Ach lass ihn doch, ich amüsier mich gerade prächtig :-D

    1.21 GIGAWATTS!

  9. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: s1ou 26.02.13 - 14:12

    Also ich hab nochmal oben angefangen zu lesen und da fängt es mit deinem Post an mit dem Penisvergleich während ich mich oben über den Schwierigkeitsgrad freue und das mit Fakten belege.

    Also erst den ePenis Vergleichen und dann nicht rausholen ist schon schwach ;)

  10. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 14:15

    DJ_Ben schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach lass ihn doch, ich amüsier mich gerade prächtig :-D

    klar lass ich ihn, siehste ja, er hört nicht auf, jetzt reflektiert er schon meine worte :)

    ist ihm auch egal was fürn "quatsch" er da geschrieben hat, ich muss jetzt leider weiterarbeiten, obwohl die diskussion leider doch noch interessant ist :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 14:16 durch ichbinhierzumflamen.

  11. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: tomek 26.02.13 - 15:53

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag mir doch mal deinen Nickname damit ich mir deine Heldentaten mal
    > anschauen kann, ich verwette meine Offhand Waffe das dein Diablo kill nicht
    > PrePatch war, wie bei eigentlich jedem der der Meinung ist das es einfach
    > war.

    Du solltest Dir ein T-Shirt drucken lassen: "I killed Inferno-Diablo prepatch!" :)

    (Auch wenn ich dafür wahrscheinlich auf dem Bolzplatz lande.)

  12. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: owmelaw 26.02.13 - 16:30

    An dem Beleg fehlt jetzt nur noch der Beleg, damit es ein Beleg ist.

  13. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 16:33

    owmelaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An dem Beleg fehlt jetzt nur noch der Beleg, damit es ein Beleg ist.

    hat der Kollege schon auf seinem T-Shirt, also kannste das nichtmehr nehmen. :)

  14. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 16:37

    Und da wundert ihr euch, dass Zocker den Ruf haben, kindisch zu sein :-D

  15. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 16:52

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und da wundert ihr euch, dass Zocker den Ruf haben, kindisch zu sein :-D


    ja sorry hast ja recht, aber bei solchen posts kann ich nunmal nicht anders :)

  16. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 17:07

    Zugegeben, manchmal fällt das nicht leicht ;-)

    Aber lass dir gesagt sein: Aus Sicht eines Nicht-Zockers (höchstens ab und zu mal bisschen Autorennen) sieht der Thread echt albern aus :-D

  17. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.02.13 - 17:14

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zugegeben, manchmal fällt das nicht leicht ;-)
    >
    > Aber lass dir gesagt sein: Aus Sicht eines Nicht-Zockers (höchstens ab und
    > zu mal bisschen Autorennen) sieht der Thread echt albern aus :-D

    stimmt stimmt :) allerdings müsste selbst einem nichtzocker klar sein, wie albern schon der dioe threaderöffnung ist :)

  18. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: Himmerlarschundzwirn 26.02.13 - 17:20

    Da misch ich mich jetzt nicht ein :-D

  19. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: s1ou 26.02.13 - 18:37

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zugegeben, manchmal fällt das nicht leicht ;-)
    > >
    > > Aber lass dir gesagt sein: Aus Sicht eines Nicht-Zockers (höchstens ab
    > und
    > > zu mal bisschen Autorennen) sieht der Thread echt albern aus :-D
    >
    > stimmt stimmt :) allerdings müsste selbst einem nichtzocker klar sein, wie
    > albern schon der dioe threaderöffnung ist :)


    Albern ist es anderen Ihre Meinung streitig zu machen indem man impliziert jeder der Diablo 3 gut findet offensichtlich nicht ganz dicht ist.

    Aber es ist Sinnlos mit Selbstgefälligen über das Internet zu Diskutieren, jawohl, ich gebe zu meine Meinung ist falsch Herr Flamer, Ihre ist die einzig wahre und echte und richtige und allgemeingültige Meinung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 18:37 durch s1ou.

  20. Re: Damit leider für mich nicht interessant.

    Autor: theonlyone 26.02.13 - 19:00

    Die "Schwierigkeit" in Titeln wie Diablo ist ein Witz.

    Das ganze kam schlicht und einfach davon (Inferno bei Release) das es absolut keinen vernünftigen Übergang von Hölle auf Inferno gab, schlichtweg weil Blizzard das einfach verpennt hat zu testen (sagten ja selbst das sie einfach zu blöd waren für den Modus und ihre inkompetenten Tester es auch nicht gepackt haben, das ja ein Witz).


    Es ist kein Schwierigkeitsgrad wenn man einfach gegen eine Mauer läuft und dann bitte 100mal anlauf holen soll damit man sie überwinden kann.

    Das ist einfach schwachsinn hoch drei.


    Aber gut, wem das Spiel spaß macht soll so sein, gibt für absolut alles irgendwelche Leute die es toll finden.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Erlangen
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin
  3. DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT, Bielefeld
  4. KEB Automation KG, Barntrup

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  1. Airport Guide Robot: LG lässt den Flughafenroboter los
    Airport Guide Robot
    LG lässt den Flughafenroboter los

    Nach fünfmonatiger Testphase hat LG seinen Flughafenroboter Airport Guide Robot offiziell für den Flughafen Incheon in Südkorea freigegeben. Der Roboter versteht vier Sprachen, weiß über Abflugzeiten Bescheid und kann Passagiere zum Gate begleiten.

  2. Biometrische Erkennung: Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden
    Biometrische Erkennung
    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

    Delta Airlines weitet seine Tests mit Fingerabdrucksensoren aus: Nach der Lounge sollen Passagiere künftig auch per Fingerabdruck ein Flugzeug betreten können. Die Funktion soll nach der Testphase im gesamten US-Flugnetzwerk der Fluggesellschaft zur Verfügung stehen.

  3. Niantic: Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest
    Niantic
    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

    Beim Pokémon-Go-Fest in Chicago haben überladene Server und zusammengebrochene Netzwerkverbindungen für Unmut gesorgt: Die angereisten Pokémon-Trainer konnten zunächst für einige Zeit keine Monster fangen - Niantic-CEO Hanke wurde entsprechend ausgebuht.


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55