1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diablo 4 und die höllische…

Düster und Gory. Diablo is back!

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Düster und Gory. Diablo is back!

    Autor: Lekanzev 01.11.19 - 21:19

    Sah fantastisch und sehr episch aus. Überhaupt war das wieder eine Blizzcon ganz nach meinem Geschmack. Danke Blizzard! Ihr habt es drauf.

  2. Re: Düster und Gory. Diablo is back!

    Autor: kat13 01.11.19 - 21:30

    Der Trailer ja, aktuelles CGI ebend da spart Blizz nicht. Das D4 gameplay hinterher wirkte dann doch eher wie aufgewrämtes D3, ich bete das sie es nicht versauen weil ich mir wirklich ein gutes D4 wünsche.
    Ansonsten in 2 Wochen ist PoE 4.0 Announcement :)
    D4 wird eh noch lange dauern.

  3. Re: Düster und Gory. Diablo is back!

    Autor: unbuntu 01.11.19 - 23:20

    Der Stil sieht wenigstens wieder wie Diablo 1/2 aus und nicht mehr wie vom WoW-Comicteam entworfen.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  4. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 01.11.19 - 23:50

    [gelöscht]

  5. Re: Düster und Gory. Diablo is back!

    Autor: wupme 02.11.19 - 14:03

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Stil sieht wenigstens wieder wie Diablo 1/2 aus und nicht mehr wie vom
    > WoW-Comicteam entworfen.

    Zum Glück sah auch D3 nicht so aus. Aber die mimimi Fraktion ist ja immer am lautesten.

  6. Re: Düster und Gory. Diablo is back!

    Autor: unbuntu 02.11.19 - 16:19

    Wenn es nicht so war, warum hat das so viele Leute gestört? D3 war wesentlich bunter und die Rüstungen viel unrealistischer und comicartiger, eben wie bei WoW. Da hat man halt 50cm dicke Schulterpanzer mit Stacheln dran, nicht der eher normal gehaltene Stil wie bei D1/2.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  7. Re: Düster und Gory. Diablo is back!

    Autor: Thunderbird1400 03.11.19 - 15:09

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum Glück sah auch D3 nicht so aus. Aber die mimimi Fraktion ist ja immer
    > am lautesten.

    Doch, für mich sah es so aus. Es hatte Comic-Grafik und nicht mehr den realistischeren, düstereren Look von Diablo 2. Fand ich nicht gut. Aber das war nur einer von mehreren Faktoren, die meiner Meinung nach die düstere Atmosphäre eines Diablo kaputt gemacht haben.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.19 15:11 durch Thunderbird1400.

  8. Re: Düster und Gory. Diablo is back!

    Autor: theonlyone 04.11.19 - 11:21

    Zu befürchten das es schlichtweg ein D3 Re-skin wird , mit paar neuen Skills.


    Wird ohnehin noch Jahre dauern bis es released wird.

    Bis dahin haut PoE alle paar Monate Content raus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, Mainz
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. LEICHT Küchen AG, Waldstetten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme