1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diablo Immortal wird massiv…

das handy-spiel - ein Diablo-klon Ableger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das handy-spiel - ein Diablo-klon Ableger

    Autor: macray 03.11.18 - 17:51

    lustig.
    Dass Diablo Immortal eine Kopie des Diablo-Klons 'Crusader of Light' oder 'Endless of god' aus der gleichen Spieleschmiede NetEase ist - das wird nichtmal erwähnt...

    Aber natürlich ist es ganz normal, wenn die Spieleschmiede Bauelemente vorhandener Titel nutzt... klar, aber sowas erwarte ich nicht bei Blizzard, wenn die was neu bauen lassen.

    er große Unmut kommt ja nicht daher, dass es nun ein Handspiel geben wird, sondern das ABSOLUT NICHTS zu Änderungen an D3, einem DLC oder anderen - möglicherweise noch in der Entwicklung befindlichen - Diablo Spielen gesagt wurde. (Diablo 4, die Diablo Netflix Serie... usw.)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.11.18 17:53 durch macray.

  2. Re: das handy-spiel - ein Diablo-klon Ableger

    Autor: xPandamon 04.11.18 - 12:40

    Wird nicht erwähnt weil ein Haufen Vollidioten das ständig erzählen obwohl es keinerlei Beweise dafür gibt. Es basiert auf dem selben Gerüst, das war es aber auch schon, zumindest sieht es deutlich moderner aus.

  3. Re: das handy-spiel - ein Diablo-klon Ableger

    Autor: crack_monkey 04.11.18 - 13:19

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird nicht erwähnt weil ein Haufen Vollidioten das ständig erzählen obwohl
    > es keinerlei Beweise dafür gibt. Es basiert auf dem selben Gerüst, das war
    > es aber auch schon, zumindest sieht es deutlich moderner aus.


    Schön gleich herablassend zu werden. Nur zur Info allein auf reddit haben schon mehrfach User das Video aus dem Gameplay auseinander genommen und mit den beiden bestehenden Spielen verglichen und dabei wohl viele Übereinstimmungen gefunden. Aber mal ehrlich, wer wundert sich da eigentlich noch wenn der Entwickler selbst zwei ähnliche Spiele hat wird er für das 3. Das Rad nicht neu erfinden und garantiert nicht für bestehendes erneuten Entwickleraufwand betreiben, wenn er schon was hat und nicht neu Entwickeln muss. Kritisch sehe ich eher wen sich da Blizzard für die Entwicklung geschnappt hat.

  4. Re: das handy-spiel - ein Diablo-klon Ableger

    Autor: xPandamon 04.11.18 - 13:25

    Ich meinte damit nicht dich sondern viel mehr die die von einem Reskin reden. Vermutlich wissen die nichtmal was das ist.. Es hat zwar Ähnlichkeiten, aber es gibt auch viele neue Sachen und ich bezweifel mal stark dass Blizzard so leichtfertig den guten Namen von Diablo beschmutzt. Die werde sich schon was dabei gedacht haben, NetEase auszuwählen. Man wird ja sehen was bei rumkommt, ich bin recht gespannt da andere ARPGs auf Android meistens nicht viel taugen. Vorallem Torchlight Frontiers war ne Enttäuschung, das hier KANN kaum schlechter sein.

  5. Re: das handy-spiel - ein Diablo-klon Ableger

    Autor: Clown 05.11.18 - 11:35

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meinte damit nicht dich sondern viel mehr die die von einem Reskin
    > reden. Vermutlich wissen die nichtmal was das ist.. Es hat zwar
    > Ähnlichkeiten, aber es gibt auch viele neue Sachen und ich bezweifel mal
    > stark dass Blizzard so leichtfertig den guten Namen von Diablo beschmutzt.

    So wies aussieht, haben sie das schon allein mit der Ankündigung getan ;)
    Aber Spaß beiseite: Mich hat die Ankündigung nicht wirklich überrascht. Ein neues Vollpreis-Diablo wird wahrscheinlich noch etliche Jahre auf sich warten lassen (und etwas anderes erwarte ich auch nicht). Bis dahin können wir uns mit den Konkurrenzprodukten (Path of Exile, Grim Dawn, Wolcen, etc pp) über Wasser halten.

    > Die werde sich schon was dabei gedacht haben, NetEase auszuwählen.

    Meine Vermutung ist, dass sie im extrem lukrativen Asiamarkt Fuß fassen wollen. Und die Leute da haben einen etwas anderen Spielegeschmack. Klar verliert man hier einige Spieler, gewinnt aber da massenweise dazu.
    Und wer weiß da als Partner besser Bescheid als ein Unternehmen, welches in dem Bereich bereits sehr erfolgreich ist..

    > Man wird
    > ja sehen was bei rumkommt, ich bin recht gespannt da andere ARPGs auf
    > Android meistens nicht viel taugen.

    Meines Erchtens ist das hauptsächlich ein Problem mit der Steuerung. Touch-Eingaben, die im Grunde ein Gamepad simulieren, sind halt immer ein Kompromiss und nicht selten mehr schlecht als recht. Ausnahmen bestätigen die Regel. Auch Nintendo hat das Problem bei Super Mario Run erkannt und das Spielprinzip entsprechend angepasst.
    Gut, mittlerweile kann man problemlos entsprechende Controller anschließen, fehlt halt noch die Unterstützung seitens der Spiele. Aber dann habe ich den mobilen Vorteil nicht mehr: Wer schleppt schon immer nen Controller + Halterung fürs Handy mit? ;)

    > Vorallem Torchlight Frontiers war ne
    > Enttäuschung, das hier KANN kaum schlechter sein.

    Laut deren Webseite ist das für PS4, XBox One und PC angekündigt. Oder hab ich was überlesen?

    Konfuzius sagt: Chinesisches Essen heißt in China einfach nur Essen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TransnetBW GmbH, Stuttgart
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Lübeck
  3. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach a. d. Pegnitz / Metropolregion Nürnberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 20,49€
  3. 19,99
  4. (-74%) 15,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
    Mobile-Games-Auslese
    Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

    "Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
    2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

    1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
      Mobile Betriebssysteme
      Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

      Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

    2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
      Rechenzentren
      5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

      Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

    3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
      Elektromobilität
      EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

      Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


    1. 22:13

    2. 18:45

    3. 18:07

    4. 17:40

    5. 16:51

    6. 16:15

    7. 16:01

    8. 15:33