1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Diebisch durch Diablo 4

Diablo 3,5?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diablo 3,5?

    Autor: Myxin 20.02.21 - 09:53

    Sieht für mich laut dem Trailer erst mal nach einem Diablo 3,5 aus, etwas ist anders, etwas kommt mir bekannt vor, vom Setting oder den Fähigkeiten, lasse mich aber gern auch überraschen, wenn es dann draußen ist.

  2. Re: Diablo 3,5?

    Autor: violator 20.02.21 - 10:51

    Sieht halt so aus wie D3 aussehen hätte sollen. Und nicht vom WoW-Comicteam designt.

  3. Re: Diablo 3,5?

    Autor: demon driver 20.02.21 - 12:32

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht halt so aus wie D3 aussehen hätte sollen. Und nicht vom WoW-Comicteam
    > designt.

    Reine Geschmacksache.

  4. Re: Diablo 3,5?

    Autor: gelöscht 20.02.21 - 12:46

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht halt so aus wie D3 aussehen hätte sollen. Und nicht vom WoW-Comicteam
    > designt.


    Nein, sonst wäre es so geworden.
    Die Antwort auf solche Aussagen findet man immer noch im Spiel.

    Außerdem reine Geschmackssache.

  5. Re: Diablo 3,5?

    Autor: Dennis 20.02.21 - 13:13

    Joa... ich hatte irgendwie den Eindruck, dass nochmal etewas an der Optik geschaubt wurde... tatsächlich gefiel mit die Optik von D3 sehr gut, für mich ist es jetzt eher schade, dass hier ein totaler Stilwechsel vollzogen wird.
    Daher Geschmacksache...ich kann mit beidem Leben aber ich glaube die Verfechter der jeweiligen Optik sind zu relativ gleichem Maße in der Community vorhanden. Recht machen, kann man es eh nicht jedem.

  6. Re: Diablo 3,5?

    Autor: LH 20.02.21 - 19:40

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reine Geschmacksache.

    Absolut. Persönlich gefällt mir Diablo 3 heute noch sehr gut, während mich Diablo 4 optisch aktuell noch nicht anspricht. Es ist mir schlicht zu Dröge, alles sieht in den Videos gleich aus, nichts ist wirklich etwas besonderes.
    Bei Diablo 2 war mir das damals noch egal, aber heute haben wir Diablo 3, und es fällt mir schwer, zum alten, etwas angestaubten Stil zurück zu kehren :/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH, Spittal/Drau (Österreich), Köln oder Stuttgart
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  3. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  4. astora GmbH, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 709€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 2TB für 159€, WD Red Plus NAS Festplatte 4TB für 95€, Razer...
  3. 3 Monate gratis (danach 7,99€/Monat für Prime-Mitglieder bzw. 9,99€/Monat, jederzeit kündbar)
  4. 699€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme