1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Erstes Diablo ohne DRM und mit…

Leider wieder nur in Englisch :-(

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: JKirschbaum 08.03.19 - 13:28

    Ja, ich kann Englisch. Aber eben gefühlt nicht gut genug. Ich habe bei Spielen in Englisch immer das Gefühl ich verpasse etwas von der Story.

  2. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: Sander Cohen 08.03.19 - 13:55

    Gab es ja auch nie auf deutsch. Allerdings gibt es einen von Fans geschriebenen Übersetzungspatch ;)

  3. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: throgh 08.03.19 - 14:15

    Es gab Diablo 1 nicht auf Deutsch. Insofern ist das Spiel so im Original auch verfügbar!

  4. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: McWiesel 08.03.19 - 14:57

    Ach ich glaub ich hab 25% meines Englisch in der Schule gelernt, 25% im Beruf und den Rest im Filmen und Computerspiele. Besser kann man - auch weniger gebräuchliche - Vokabeln nicht lernen. Man muss sich halt nur die Mühe machen Wörter nachzuschlagen.

    Allein aus diesem Grund spiele ich viele Spiele sogar absichtlich auf Englisch...

  5. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: Rikard 08.03.19 - 20:53

    +1 Ich erinnere mich genau, dass ich durch das Gasthaus in Tristram das Verb „to rise“ gelernt habe: „Welcome to the tavern of the rising sun“. Soviel zur Bildung durch Computerspiele.

  6. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: Anonymer Nutzer 09.03.19 - 01:48

    Oh, wegen dem anderen Thread erinnere ich mich nun wieder, dass wir in der fünften Klasse die Englischlehrerin gefragt haben, was denn "There is no Cow Level" bedeutet.
    Sie sagte, dass dies keinen Sinn ergebe und wir uns bestimmt irren ;)

    Den Satz kannten wir zu diesem Zeitpunkt nur als Cheat von Starcraft.

  7. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: quineloe 09.03.19 - 09:56

    Das sind mir die liebsten Sprachlehrer, die die Sprache die sie lehren nicht mal beherrschen.

    Allein durch die Verneinung ergibt der Satz ja Sinn. Wäre es "There is a cow level" dann könnte man ja theoretisch...

    aber vermutlich wusste sie schlicht nicht, was level bedeutet, und dachte es wäre die Bedeutung von z.B. sea level. und dann gibt es natürlich ein cow level. von 0m über dem Meeresspiegel bis zu den 1500 Meter auf der Alm.

  8. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: BGeiger80 09.03.19 - 13:06

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gab es ja auch nie auf deutsch. Allerdings gibt es einen von Fans
    > geschriebenen Übersetzungspatch ;)

    Die PlayStation 1 Version gab es übrigens in deutsch. Sollte eigentlich keine größeren Probleme machen auch eine deutsche Version bereitzustellen.

  9. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: Anonymer Nutzer 09.03.19 - 13:56

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind mir die liebsten Sprachlehrer, die die Sprache die sie lehren
    > nicht mal beherrschen.
    >
    > Allein durch die Verneinung ergibt der Satz ja Sinn. Wäre es "There is a
    > cow level" dann könnte man ja theoretisch...
    >
    > aber vermutlich wusste sie schlicht nicht, was level bedeutet, und dachte
    > es wäre die Bedeutung von z.B. sea level. und dann gibt es natürlich ein
    > cow level. von 0m über dem Meeresspiegel bis zu den 1500 Meter auf der Alm.

    Und damit wir unwissenden es auch verstehen, was bedeutet der Satz sinngemäß? Googeln hilft da recht wenig, da kommt "Kuhhöhe" raus für "cow level".



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.19 13:57 durch Bradolan.

  10. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: bentol 09.03.19 - 14:29

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allein durch die Verneinung ergibt der Satz ja Sinn. Wäre es "There is a
    > cow level" dann könnte man ja theoretisch...
    >
    > aber vermutlich wusste sie schlicht nicht, was level bedeutet, und dachte
    > es wäre die Bedeutung von z.B. sea level. und dann gibt es natürlich ein
    > cow level. von 0m über dem Meeresspiegel bis zu den 1500 Meter auf der Alm.


    Ich möchte da gerne mal eine Lanze für diese Lehrerin brechen. Damals konnt wirklich niemand mit der Existenz von Kuhleveln rechnen, selbst wenn einem das Wort Level aus Computerspielen ein Begriff war.

    Der Ausdruck Level steht ja abstrakt betrachtet erstmal für ein bestimmtes Höhenniveau, in Spielen ursprünglich die Höhe der Anforderung. Die Bedeutung von Spielabschnitt oder Spiel-Teilwelt kam erst im Lauf der Zeit dazu. Daher übersetzt man da erstmal "Es gibt keine Kuh. Höhenniveau.".

    Übersetzen erfordert immer auch Interpretation, und für diese ist wiederrrum immer Hintergrundwissen erforderlich. Deswegen scheitert maschinelles Übersetzen heutzutage immer noch, obwohl sowohl abstrakte Regeln für Syntayx (hier als Regeln für Wortreihung gemeint) als auch das Vokabular inzwischen keine Probleme mehr darstellen. Aber Maschinen haben eben immer noch kein Hintergrundwissen, geschweige denn eine Vorstellungskraft davon, was gemeint sein könnte. Genauso wie die Englischlehrerin in diesem Fall.

  11. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: McWiesel 09.03.19 - 15:18

    Bradolan schrieb:

    > Und damit wir unwissenden es auch verstehen, was bedeutet der Satz
    > sinngemäß? Googeln hilft da recht wenig, da kommt "Kuhhöhe" raus für "cow
    > level".

    In der "Stadt" von Diablo 1 stehen am Rand der Karte 3 Kühe und es gab im damaligen Internet Gerüchte, dass man diese Kühe nacheinander in einer bestimmten Kombination anklicken muss, damit ein geheimes Bonuslevel aufgeht - das Kuhlevel. Hat wahrscheinlich damals irgendjemand ins Internet gestellt, Screenshots gefaked, whatever. Jedenfalls ist das irgendwann bis zu Blizzard durchgedrungen, worauf diese irgendwann mit "There is now cow level" als Cheatcode vür Stacraft 1 reagierten.

    In Diablo 2 wurde dann tatsächlich ein derartiges Level eingefügt, in Diablo 3 ebenso.

    Ist genauso wie die Map of the Stars, Wirts Bein, Bovine Plate usw ... Diablo 1 hatte so einige Legenden geschaffen, wie es heute niemals mehr ein Spiel schaffen könnte. Ich vermisse diese Zeit so elendig, wo vielleicht 5 richtige Spiele im Jahr rauskamen, die dafür allesamt legendär wurden. An den Casual-BattleRoyale-Mobile-Schrott von heute wird sich keiner mehr in 20 Jahren erinnern oder gar immer noch mindestens 1x im Jahr Artikel in einer Zeitschrift darüber erscheinen.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.19 15:26 durch McWiesel.

  12. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: quineloe 09.03.19 - 15:34

    Bradolan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das sind mir die liebsten Sprachlehrer, die die Sprache die sie lehren
    > > nicht mal beherrschen.
    > >
    > > Allein durch die Verneinung ergibt der Satz ja Sinn. Wäre es "There is
    > a
    > > cow level" dann könnte man ja theoretisch...
    > >
    > > aber vermutlich wusste sie schlicht nicht, was level bedeutet, und
    > dachte
    > > es wäre die Bedeutung von z.B. sea level. und dann gibt es natürlich ein
    > > cow level. von 0m über dem Meeresspiegel bis zu den 1500 Meter auf der
    > Alm.
    >
    > Und damit wir unwissenden es auch verstehen, was bedeutet der Satz
    > sinngemäß? Googeln hilft da recht wenig, da kommt "Kuhhöhe" raus für "cow
    > level".

    Der Satz soll bedeuten, dass es keinen "Kuhlevel" in Diablo gibt. In D2 gab es dann aber einen

    https://www.youtube.com/watch?v=qSlGQpvl_IA

    Der Satz ist jedenfalls grammatikalisch richtig, und von daher ist "ergibt keinen Sinn" einfach keine gute Antwort.

  13. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: Der schwarze Ritter 09.03.19 - 15:48

    Welche Story? Nein, im ernst, die Story ist bei Diablo 1 völlig vernachlässigbar. Es gibt nur sehr wenige Dialoge, die einen darauf hinweisen, welchem Obermotz man als nächstes was vor den Latz knallen soll. Es ist tatsächlich ein reiner Re-Release, der keine großen Fähigkeiten der englischen Sprache benötigt. Anders als die älteren Ultima-Teile, die mit altenglisch daherkamen und auch für Sprachkundige herb waren.

  14. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: sofries 09.03.19 - 15:50

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bradolan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > quineloe schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das sind mir die liebsten Sprachlehrer, die die Sprache die sie lehren
    > > > nicht mal beherrschen.
    > > >
    > > > Allein durch die Verneinung ergibt der Satz ja Sinn. Wäre es "There
    > is
    > > a
    > > > cow level" dann könnte man ja theoretisch...
    > > >
    > > > aber vermutlich wusste sie schlicht nicht, was level bedeutet, und
    > > dachte
    > > > es wäre die Bedeutung von z.B. sea level. und dann gibt es natürlich
    > ein
    > > > cow level. von 0m über dem Meeresspiegel bis zu den 1500 Meter auf der
    > > Alm.
    > >
    > > Und damit wir unwissenden es auch verstehen, was bedeutet der Satz
    > > sinngemäß? Googeln hilft da recht wenig, da kommt "Kuhhöhe" raus für
    > "cow
    > > level".
    >
    > Der Satz soll bedeuten, dass es keinen "Kuhlevel" in Diablo gibt. In D2
    > gab es dann aber einen
    >
    > www.youtube.com
    >
    > Der Satz ist jedenfalls grammatikalisch richtig, und von daher ist "ergibt
    > keinen Sinn" einfach keine gute Antwort.

    Doch, ich kann die Lehrerin verstehen. Wenn dich ein Ami fragen würde wie man „Er verschnaschte sie mit einer Cruyffwende“ übersetzt, dann könntest du bei bestem Willen keine vernünftige englische Übersetzung liefern, obwohl der Satz gramatikalisch korrekt ist, wenn du nicht genau weißt, worum es geht. Insbesondere in Zeiten, in denen man nicht schnell alles auf dem Handy googeln konnte, wie heute, müsste man annehmen, das entweder hier eine unübliche Wortbedeutung benutzt wird, die nicht allgemein bekannt ist/war (vernascht, Level) oder das die fragende Person das falsche Wort gehört hat, was sehr häufig vorkommt.

  15. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: quineloe 09.03.19 - 15:58

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, ich kann die Lehrerin verstehen. Wenn dich ein Ami fragen würde wie
    > man „Er verschnaschte sie mit einer Cruyffwende“ übersetzt,
    > dann könntest du bei bestem Willen keine vernünftige englische Übersetzung
    > liefern, obwohl der Satz gramatikalisch korrekt ist, wenn du nicht genau
    > weißt, worum es geht.

    Verschnaschen ist kein richtiges Wort. Jedes Wort in dem cheat code ist jedoch ein richtiges Wort. Und keines davon ist so ein seltener Fachbegriff wie "Cruyffwende". Das sind also zwei gewaltige Unterschiede.

  16. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: Frittenjay 10.03.19 - 12:17

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verschnaschen ist kein richtiges Wort. Jedes Wort in dem cheat code ist
    > jedoch ein richtiges Wort. Und keines davon ist so ein seltener Fachbegriff
    > wie "Cruyffwende". Das sind also zwei gewaltige Unterschiede.

    Vernaschen ist kein richtiges Wort? Erzähl das mal dem Duden.
    https://www.duden.de/rechtschreibung/vernaschen

  17. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: quineloe 10.03.19 - 15:57

    Verschnaschen
    Vernaschen

    Finde den Fehler

  18. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: Frittenjay 11.03.19 - 13:31

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verschnaschen
    > Vernaschen
    >
    > Finde den Fehler

    Oh sorry, ich dachte jeder der deutschen Sprache mächtig wäre, würde das als einen Schreibfehler erkennen. Ansonsten macht das Posting von sofries und deine Antwort gar keinen Sinn.
    Es ging nämlich darum, das manche Wörter/Sätze sich nicht einfach übersetzen lassen ohne das entsprechende Hintergrundwissen. Für die Lehrerin war der Satz "There is no cow level" halt ohne das Hintergrundwissen über das Spiel sinnlos und falsch.
    Übersetzt doch mal "Gestern habe ich das Luder ausgelegt, um den Fuchs anzulocken" ins Englische. Vermutlich werden 99,9999999% aller Menschen Luder mit "bitch" (also durchtriebene, schlampige Frau) übersetzen. Dann ergibt der Satz aber keinen Sinn. In einem Forum für Jäger z.B. sieht das anders aus. Luder bezeichnet nämlich eigentlich in seiner ursprünglichen Bedeutung einen Fleischköder zum Anlocken von Raubtieren. Aber ohne dieses Wissen ist der Satz halt genauso sinnlos wie "There is no cow level" für die Lehrerin



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.03.19 13:44 durch Frittenjay.

  19. Re: Leider wieder nur in Englisch :-(

    Autor: quineloe 11.03.19 - 14:33

    4. Zeile

    https://dict.leo.org/englisch-deutsch/bait

    erkenne dein Problem nicht.

    Und ja, gerade wenn es um die Präzision geht, muss man die Wörter schon exakt richtig schreiben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  2. Principal Data Engineer (m/f/d)
    über experteer GmbH, München
  3. Informatiker/in (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales Dienststelle Zentrale Personalmanagement, Bayreuth
  4. Manufacturing Digitalization Expert (m/f/d)
    Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de