Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Overwatch bekommt Deathmatches

Deathmatch wird mMn nicht funktionieren

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deathmatch wird mMn nicht funktionieren

    Autor: Erny 11.08.17 - 13:01

    Meiner Meinung nach ist ein reiner Deathmatch-Modus alleine völlig sinnfrei. Gerade OW lebt er von der Synergie der verschiedenen Helden und den daraus entstehenden taktischen Möglichkeiten, was z.B. die Wahl von Kontern für Helden miteinschließt. In Deathmatches sollte jeder Spieler die gleiche Chance haben, zu gewinnen, allerdings ist dies bei solchen Stein-Schere-Papier-Prinzipien nicht gegeben. Egal, welchen Helden ich nehme, ich werde nicht immer die gleiche Chancen gegen andere Helden haben. Ja klar, gegen andere habe ich es etwas einfacher, aber gegen andere werde ich keine Sonne sehen.
    Team-Deathmatch dagegen finde ich deswegen passender und nur dieser Modus sollte eingebaut werden.

  2. Re: Deathmatch wird mMn nicht funktionieren

    Autor: LaonyFly 11.08.17 - 13:12

    Erny schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meiner Meinung nach ist ein reiner Deathmatch-Modus alleine völlig
    > sinnfrei. Gerade OW lebt er von der Synergie der verschiedenen Helden und
    > den daraus entstehenden taktischen Möglichkeiten, was z.B. die Wahl von
    > Kontern für Helden miteinschließt. In Deathmatches sollte jeder Spieler die
    > gleiche Chance haben, zu gewinnen, allerdings ist dies bei solchen
    > Stein-Schere-Papier-Prinzipien nicht gegeben. Egal, welchen Helden ich
    > nehme, ich werde nicht immer die gleiche Chancen gegen andere Helden haben.
    > Ja klar, gegen andere habe ich es etwas einfacher, aber gegen andere werde
    > ich keine Sonne sehen.
    > Team-Deathmatch dagegen finde ich deswegen passender und nur dieser Modus
    > sollte eingebaut werden.

    Es gibt bereits einen "quasi" DM/TDM Modus im 1v1, 2v2. Auch da ist der RPS Faktor sehr wichtig aber es ist machbar seinen Counter zu besiegen wenn es nicht der übliche megahardcoreübercarrymain-Genji ist. Grade den normalen DM mit mehreren Leuten stelle ich mir äußerst spaßig ist. Außerdem, wenn genug Leute es wollen, warum es ihnen nicht geben?

  3. Re: Deathmatch wird mMn nicht funktionieren

    Autor: Dwalinn 11.08.17 - 13:50

    2v2 gibt es aber höchstens im Costume, du meinst 3v3... zudem gibt es auch öfters 6v6 TDM (zuletzt mit 6 mal Doomfist)

    Der unterschied ist da gibt es kein Respawn aber ein best of 5.


    Ich selbst freue mich schon auf den Modus und bin gespannt ob dann einfach alle einen Hero aus dem Angriff picken oder ob man als Team versucht mit Heiler + Tank zu zocken.

  4. Re: Deathmatch wird mMn nicht funktionieren

    Autor: LaonyFly 11.08.17 - 14:08

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2v2 gibt es aber höchstens im Costume, du meinst 3v3... zudem gibt es auch
    > öfters 6v6 TDM (zuletzt mit 6 mal Doomfist)
    >
    > Der unterschied ist da gibt es kein Respawn aber ein best of 5.
    >
    > Ich selbst freue mich schon auf den Modus und bin gespannt ob dann einfach
    > alle einen Hero aus dem Angriff picken oder ob man als Team versucht mit
    > Heiler + Tank zu zocken.

    Huch, ja, gut möglich. Habe einige Zeit nicht mehr gespielt.
    Und stimmt, kein respawn, da war ja was.

    Mit 1 1/2 Augen zugedrückt und ein bisschen schielen bleibt das Prinzip aber dennoch ähnlich. Für mich sind die DM Modi leider nichts, ich habe mich schon schwer getan den ersten 1v1 Win zu holen als Support Main.

    TDM ist jedoch eine andere Sache.

  5. Re: Deathmatch wird mMn nicht funktionieren

    Autor: theonlyone 11.08.17 - 14:52

    Overwatch ist doch so oder so casual Dreck, da spielt es keine Rolle ob es fair ist, solange es die Leute spielen passt das.

    Am Ende des Tages ist eben das Team Schuld, so wie immer, warum sind die auch alle so schlecht und man selbst ist natürlich viel zu genial ;)

  6. Re: Deathmatch wird mMn nicht funktionieren

    Autor: LaonyFly 14.08.17 - 10:12

    theonlyone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Overwatch ist doch so oder so casual Dreck, da spielt es keine Rolle ob es
    > fair ist, solange es die Leute spielen passt das.
    >
    > Am Ende des Tages ist eben das Team Schuld, so wie immer, warum sind die
    > auch alle so schlecht und man selbst ist natürlich viel zu genial ;)

    Overwatch ist casual "Dreck" wenn man kein Ranked spielt.
    Genau wie jedes andere Spiel.
    Teammates meckern immer rum.
    Genau wie in jedem anderen Spiel.
    Also, warum diesen Geistigen Erguß, der nichts mit dem Thema zu tun hat und, zwar nicht falsch, aber jedem bekannt ist hier runter packen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.17 10:14 durch LaonyFly.

  7. Re: Deathmatch wird mMn nicht funktionieren

    Autor: Dwalinn 14.08.17 - 11:06

    Die 1v1 waren auch ziemlicher Mist (hatte da eine Gewinnrate von unter 25%^^). Das wurde nun überarbeitet, man kann sich immer 1 von 3 Helden aussuchen, dadurch wird das ganze unter umständen zwar zum Stein/Schere/Papier Prinzip aber mit klugen Entscheidungen kann man den Gegner oft überrumpeln. :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Isar Kliniken GmbH, München
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. T-Systems International GmbH, Netphen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Einführungsedition nur für begrenzte Zeit verfügbar!)
  2. 19,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 99€ für Prime-Mitglieder


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Microsoft: Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4
    Microsoft
    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

    Gamescom 2017 Die (mutmaßliche) Enthüllung von Age of Empires 4 lässt noch auf sich warten: Microsoft hat ein neues Spiel namens Jurassic World Evolution und schicke neue Xbox-Spezialeditionen vorgestellt.

  2. Hollywoodstudios: Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
    Hollywoodstudios
    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

    Apple soll in Gesprächen mit Filmstudios sein, um Filme schon kurz nach der Kinopremiere zu streamen. Das wird für die Kunden nicht billig, doch offenbar sehen die Beteiligten Chancen, zwischen 30 und 50 US-Dollar pro Film zu verlangen und auch zu bekommen.

  3. I.D. Buzz: VW baut den Elektro-Bulli
    I.D. Buzz
    VW baut den Elektro-Bulli

    Volkswagen hat sich dazu durchgerungen, den Mikrobus I.D. Buzz doch zu bauen. Bisher gab es das Elektroauto, das an den legendären ersten Bus von VW erinnern soll, nur als Konzeptstudie. Der I.D. Buzz wird rein elektrisch angetrieben und soll auch als Nutzfahrzeug angeboten werden.


  1. 08:19

  2. 07:50

  3. 07:34

  4. 07:05

  5. 13:33

  6. 13:01

  7. 12:32

  8. 11:50