Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Starcraft 2 kämpft jetzt für…

Mensch(leider nicht Flash) -VS- KI wird most viewed YT/Twitch gaming video.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mensch(leider nicht Flash) -VS- KI wird most viewed YT/Twitch gaming video.

    Autor: daarkside 11.08.17 - 09:12

    Wenn die KI gewinnt.
    Ist aber zum Glück nicht sc:remastered, da würde die absehbare übermenschliche APM absolut vernichtend werden.
    Perfekte Marine Splits, perfektes Scourge cloning, perfekte eco auslastung(evtl sogar single worker control für die volle Länge eines 50min spiels), perfektes focus fire(kein over kill)(zB single Mutas aus dem Stack snipen, selbst im zweiten und dritten Anflug, diesen einen Mutalisk focusen), perfektes macro, perfektes etc.

  2. Re: Mensch(leider nicht Flash) -VS- KI wird most viewed YT/Twitch gaming video.

    Autor: IShowUBasics 12.08.17 - 22:14

    Du sagst es doch selbst. In SC:Remastered gehts nur um "wer hat die meisten APM" und hat weit weniger taktischen Tiefgang wie SC2. BW musste doch extra deshalb "Hürden" einbauen um es schwerer zu machen. Es intressiert doch niemanden ob eine KI öfter eine Taste auf der Tastatur drücken kann als ein Mensch was ja wohl offensichtlich aufgrund von physikalischen Limits klar entschieden ist. Gerade Flash hat doch in SC2 gemerkt, dass man mit bisschen Tasten hämmern nicht schlauere Spieler schlagen kann. Deshalb hat er ja nie was gewonnen. Da bringen ihm die 510 gegen 500 APM des Gegners auch nicht viel wenn man nicht weiß wie man sie einsetzt. Bei einer KI geht es ja gerade um Entscheidungen/Planung etc. Das ist das interessante. Einen Bot der einpaar Taten reinhämmert kann doch jeder in Java in paar Minuten schreiben.

    daarkside schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die KI gewinnt.
    > Ist aber zum Glück nicht sc:remastered, da würde die absehbare
    > übermenschliche APM absolut vernichtend werden.
    > Perfekte Marine Splits, perfektes Scourge cloning, perfekte eco
    > auslastung(evtl sogar single worker control für die volle Länge eines 50min
    > spiels), perfektes focus fire(kein over kill)(zB single Mutas aus dem Stack
    > snipen, selbst im zweiten und dritten Anflug, diesen einen Mutalisk
    > focusen), perfektes macro, perfektes etc.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  4. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 18,99€ statt 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Nvidia: Keine Volta-basierten Geforces in 2017
    Nvidia
    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

    Laut Nvidia-CEO Jensen Huang wird es in diesem Jahr keine neuen Grafikkarten mit Volta-Technik geben. Spieler müssen vorerst dahin mit den Pascal-basierten Geforce-Modellen vorliebnehmen, auch weil AMDs Vega nur bedingt konkurrenzfähig ist.

  2. Grafikkarte: Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro
    Grafikkarte
    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

    Die eGFX Breakaway Box ist ein externes Thunderbolt-3-Grafikkarten-Gehäuse für Notebooks, das auch von Apple verwendet wird. Mit 330 Euro kostet es weniger als die meisten anderen, dafür ist das Netzteil schwächer. Es gibt aber auch eine teurere Version.

  3. E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen
    E-Commerce
    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    Kleine Läden sind beim Online-Vertrieb gegenüber großen Anbietern wie Amazon oder Otto häufig benachteiligt. Das Kartellamt will dafür sorgen, dass dem Einzelhandel ein zweiter Vertriebsweg im Netz eröffnet wird.


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55