Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Starcraft 2 kämpft jetzt für…

Mensch(leider nicht Flash) -VS- KI wird most viewed YT/Twitch gaming video.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mensch(leider nicht Flash) -VS- KI wird most viewed YT/Twitch gaming video.

    Autor: daarkside 11.08.17 - 09:12

    Wenn die KI gewinnt.
    Ist aber zum Glück nicht sc:remastered, da würde die absehbare übermenschliche APM absolut vernichtend werden.
    Perfekte Marine Splits, perfektes Scourge cloning, perfekte eco auslastung(evtl sogar single worker control für die volle Länge eines 50min spiels), perfektes focus fire(kein over kill)(zB single Mutas aus dem Stack snipen, selbst im zweiten und dritten Anflug, diesen einen Mutalisk focusen), perfektes macro, perfektes etc.

  2. Re: Mensch(leider nicht Flash) -VS- KI wird most viewed YT/Twitch gaming video.

    Autor: IShowUBasics 12.08.17 - 22:14

    Du sagst es doch selbst. In SC:Remastered gehts nur um "wer hat die meisten APM" und hat weit weniger taktischen Tiefgang wie SC2. BW musste doch extra deshalb "Hürden" einbauen um es schwerer zu machen. Es intressiert doch niemanden ob eine KI öfter eine Taste auf der Tastatur drücken kann als ein Mensch was ja wohl offensichtlich aufgrund von physikalischen Limits klar entschieden ist. Gerade Flash hat doch in SC2 gemerkt, dass man mit bisschen Tasten hämmern nicht schlauere Spieler schlagen kann. Deshalb hat er ja nie was gewonnen. Da bringen ihm die 510 gegen 500 APM des Gegners auch nicht viel wenn man nicht weiß wie man sie einsetzt. Bei einer KI geht es ja gerade um Entscheidungen/Planung etc. Das ist das interessante. Einen Bot der einpaar Taten reinhämmert kann doch jeder in Java in paar Minuten schreiben.

    daarkside schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die KI gewinnt.
    > Ist aber zum Glück nicht sc:remastered, da würde die absehbare
    > übermenschliche APM absolut vernichtend werden.
    > Perfekte Marine Splits, perfektes Scourge cloning, perfekte eco
    > auslastung(evtl sogar single worker control für die volle Länge eines 50min
    > spiels), perfektes focus fire(kein over kill)(zB single Mutas aus dem Stack
    > snipen, selbst im zweiten und dritten Anflug, diesen einen Mutalisk
    > focusen), perfektes macro, perfektes etc.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 179,99€
  2. 149,99€
  3. täglich neue Deals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Spieleklassiker: Mafia digital bei GoG erhältlich
    Spieleklassiker
    Mafia digital bei GoG erhältlich

    Wer bisher den ersten Mafia-Teil mit einem aktuellen Windows-Betriebssystem am PC spielen wollte, benötigte eine spezielle DVD- oder die nicht mehr verfügbare Steam-Version. Bei GoG gibt es nun eine DRM-freie Ausgabe des Spieleklassikers, wenngleich einzig in Englisch und ohne die stimmungsvolle 30er-Jahre-Musik.

  2. Air-Berlin-Insolvenz: Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen
    Air-Berlin-Insolvenz
    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

    Die Air-Berlin-Pleite sorgt gezwungenermaßen für ein Umdenken in der Verwaltung. Statt teurer und nun auch langwieriger Dienstreisen per Zug sollen die Beamten mehr Videokonferenzen abhalten. Unumstritten ist der Einsatz von modernen Kommunikationsmethoden jedoch keineswegs.

  3. Fraport: Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen
    Fraport
    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

    Die R+V-Versicherung und Fraport testen auf dem Gelände Flughafen Frankfurt einen kleinen autonomen Elektrobus, der nicht etwa auf einem abgesperrten Gelände, sondern auf einer belebten Straße fährt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine öffentliche Straße.


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00