Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Starcraft Remastered erscheint…

Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: mr999 26.03.17 - 19:28

    Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, dass irgendwann einmal eine remastered Version von Command and Conquer kommt.

  2. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Dragos 26.03.17 - 19:29

    mr999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, dass irgendwann einmal eine remastered
    > Version von Command and Conquer kommt.


    Oder ein neuer teil der so gut ist wie die ersten.

  3. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Das Osterschnabeltier 26.03.17 - 19:49

    https://www.youtube.com/watch?v=KicRHR7zrHE

    Bitteschön.

  4. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Sharra 26.03.17 - 20:58

    C&C ist inzwischen EA. Rechens dir selbst aus.

  5. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: raketenhund 26.03.17 - 21:35

    Das Osterschnabeltier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.youtube.com
    >
    > Bitteschön.

    Hatte eben schon einen recht langen Text zu OpenRA geschrieben, weil auch ich es nur empfehlen kann... Dann war der Akku vor dem absenden leer :|

    Sieh es dir auf jeden Fall an. Paar Stichworte aus meinem urspr. Post:
    - Tiberan Sun, Red Alert, Tiberian Dawn, Dune 2000... In einem Paket
    - Multiplayer
    - OpenSource, C#, Mono lauffähig und somit Linux (und auch MacOS?) kompatibel
    - Build Queues
    - Modbar
    - Briefing Videos können von Original CD kopiert werden (leider nur EN-Versionen)
    - aktive Community
    - Hotkeys

    Grüße

  6. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Das Osterschnabeltier 26.03.17 - 22:54

    Sorry ^^.

    Kann ich aber auch nur bestätigen! OpenRA ist einfach eine wundervolle Platform für alte CnCs geworden. Sogar Alarmstufe Rot 2 wird inzwischen unterstützt.

    Da verzichte ich gerne auf ein pseudo-remaster von EA.

  7. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Heinzel 26.03.17 - 23:44

    Das Osterschnabeltier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich aber auch nur bestätigen! OpenRA ist einfach eine wundervolle
    > Platform für alte CnCs geworden.

    Aber der Fokus ist schon noch auf Multiplayer, oder?

    Zumindest als ichs zuletzt probiert habe, (letztes Jahr?) kam im Singleplayer kaum Laune auf. Keine ins Spiel integrierte Missionsauswahl und manche Szenarien wollten nicht richtig.

    Und Multiplayer, ist das einfach nicht mein Genre. Es gewinnt wer am effizientesten Klicken kann da ist ähnlich wie beim Speedrunning div. Jump&Runs/RPGs jede Mausbewegung vollstens durchoptimiert. Bau einmal das falsche und du kannst nicht mehr aufholen. Da komm ich nicht mehr mit.

    Es müsste mal ein Mariokart für Strategiespiele geben. Wer beim Basisbauwettrennen ins Hintertreffen gerät bekommt Einheiten geschenkt und/oder kann schneller Zeug bauen (aka Rakete in Mario Kart). Wer ganz vorne ist bekommt nen Blauen Panzer seine Basis geworfen wenn er noch kein (sauteures) Blaue-Panzer-Abwehrschild gebaut hat. Ich fürchte nur da würde man von den Strategiespielfans gelyncht werden für so ein Spiel.

  8. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: CSCmdr 27.03.17 - 01:15

    Heinzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Osterschnabeltier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann ich aber auch nur bestätigen! OpenRA ist einfach eine wundervolle
    > > Platform für alte CnCs geworden.
    >
    > Aber der Fokus ist schon noch auf Multiplayer, oder?
    >
    > Zumindest als ichs zuletzt probiert habe, (letztes Jahr?) kam im
    > Singleplayer kaum Laune auf. Keine ins Spiel integrierte Missionsauswahl
    > und manche Szenarien wollten nicht richtig.
    >

    Ja, der Fokus liegt auf Multiplayer, bzw. Gefecht gegen die KI.
    Die Kampagnen werden aber auch immer weiter ausgebaut. Die einzelnen Missionen müssen zwar noch einzeln ausgewählt werden, dafür können auch die (englischen) Zwischensequenzen dazu angeschaut werden. Es sind glaube z.Z. ca. 80% der Missionen von TD und RA vorhanden, Tendenz steigend.

    > Und Multiplayer, ist das einfach nicht mein Genre. Es gewinnt wer am
    > effizientesten Klicken kann da ist ähnlich wie beim Speedrunning div.
    > Jump&Runs/RPGs jede Mausbewegung vollstens durchoptimiert. Bau einmal das
    > falsche und du kannst nicht mehr aufholen. Da komm ich nicht mehr mit.
    >

    Das kommt immer drauf an, mit wem man spielt. Im Internet mit Vollprofis, die den ganzen Tag nichts anderes machen, hat man einfach keine Chance. Aber gemütlich gegen Kumpels, die das genauso (wenig) können wie man selbst macht es dann schon mehr Spaß.


    > Es müsste mal ein Mariokart für Strategiespiele geben. Wer beim
    > Basisbauwettrennen ins Hintertreffen gerät bekommt Einheiten geschenkt
    > und/oder kann schneller Zeug bauen (aka Rakete in Mario Kart). Wer ganz
    > vorne ist bekommt nen Blauen Panzer seine Basis geworfen wenn er noch kein
    > (sauteures) Blaue-Panzer-Abwehrschild gebaut hat. Ich fürchte nur da würde
    > man von den Strategiespielfans gelyncht werden für so ein Spiel.

    Geniale Idee :D
    Allerdings muss man dazu auch sagen, dass im Gegensatz zu z.B. Starcraft die C&C-Teile schon immer sehr leicht auch für Neulinge zugänglich waren.

    Btw: OpenRA ist vollständig Open Source und Modbar, es gibt also keine Grenzen für dich, deinen Vorschlag einmal selbst umzusetzen ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.17 01:17 durch CSCmdr.

  9. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Scorcher24 27.03.17 - 04:37

    Von EA Games? Da kannste lange warten. Wenn dann kommt es als kastrierte Mobile App mit haufenweise IAP.

  10. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: zilti 27.03.17 - 04:40

    Hast du OpenRA schon mal ausprobiert? Hat auch eine aktive Online-Community.

  11. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Mett 27.03.17 - 05:48

    Das kann Blizzard nur leider nicht entscheiden.

  12. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Apfelbrot 27.03.17 - 07:15

    Andrew Wilson hat im November gesagt dass sie nach ME:A sich noch mal damit beschäftigen wollen welche ihrer Titel für remastering in Frage kommen.

    Scorcher24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von EA Games? Da kannste lange warten. Wenn dann kommt es als kastrierte
    > Mobile App mit haufenweise IAP.

    mimimimi aber hauptsache man hat ein Feindbild in seinem Kopf.

  13. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Alcatraz 27.03.17 - 07:43

    raketenhund schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Osterschnabeltier schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.youtube.com
    > >
    > > Bitteschön.
    >
    > Hatte eben schon einen recht langen Text zu OpenRA geschrieben, weil auch
    > ich es nur empfehlen kann... Dann war der Akku vor dem absenden leer :|
    >
    > Sieh es dir auf jeden Fall an. Paar Stichworte aus meinem urspr. Post:
    > - Tiberan Sun, Red Alert, Tiberian Dawn, Dune 2000... In einem Paket
    > - Multiplayer
    > - OpenSource, C#, Mono lauffähig und somit Linux (und auch MacOS?)
    > kompatibel
    > - Build Queues
    > - Modbar
    > - Briefing Videos können von Original CD kopiert werden (leider nur
    > EN-Versionen)
    > - aktive Community
    > - Hotkeys
    >
    > Grüße

    Läuft das auch richtig schön offline ohne irgendwelche Accounts/Launcher/Internetzwang? Und ist das ein Nachbau? Oder hat man es da wirklich 1zu1 mit dem Orginalgame zutun?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.17 07:46 durch Alcatraz.

  14. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: |=H 27.03.17 - 08:40

    Es reicht eben nicht, dass EA 2007 schon C&C kostenlos raus haut, 2008 dann Alarmstufe Rot, 2010 Tiberian Sun und 2015 Alarmstufe Rot 2 inkl Addon.

    Genauso wie es Wing Commander und einige andere ältere Game kostenlos gibt/gab.
    2014 gab es sogar Battlefield 3 kostenlos und das war das Spiel keine 2 Jahre alt.

    Zudem gibt es seit Oktober 2013 auch in Deutschland die Geld zurück Garantie (Zufriedenheitsgarantie), heißt, dass man ein in Origin gekauftes Spiel innerhalb von 24 Stunden zurück geben kann und den Kaufpreis zurück bekommt.

    Aber EA ist eben böse und da kann nur schlechtes und böses her kommen - so wie Mircosoft (früher)

  15. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: raketenhund 27.03.17 - 09:11

    Alcatraz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Läuft das auch richtig schön offline ohne irgendwelche
    > Accounts/Launcher/Internetzwang? Und ist das ein Nachbau? Oder hat man es
    > da wirklich 1zu1 mit dem Orginalgame zutun?

    Keine Accounts, der einzige Launcher ist die Modauswahl (die C&C Teile/Dune sind als Mod implementiert) und richtig schön offline :) Das einzige was noch Online abläuft ist das herunterladen der einzelnen Game-Files. Ich hab OpenRA direkt aus dem Git erstellt, weiß daher nicht ob es nicht vielleicht sogar einen Installer gibt der ein Komplettpaket liefert.

    Im Grunde genommen ist es ein kompletter Nachbau. Wenn ich es richtig überblicke, verwendet es aber einige Originaldateien. Im Detail habe ich mich damit noch nicht beschäftigt.

  16. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: GwhE 27.03.17 - 09:18

    mr999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf, dass irgendwann einmal eine remastered
    > Version von Command and Conquer kommt.


    Command & Conquer: The First Decade?

  17. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: Das Osterschnabeltier 27.03.17 - 09:24

    raketenhund schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alcatraz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Läuft das auch richtig schön offline ohne irgendwelche
    > > Accounts/Launcher/Internetzwang? Und ist das ein Nachbau? Oder hat man
    > es
    > > da wirklich 1zu1 mit dem Orginalgame zutun?
    >
    > Keine Accounts, der einzige Launcher ist die Modauswahl (die C&C Teile/Dune
    > sind als Mod implementiert) und richtig schön offline :) Das einzige was
    > noch Online abläuft ist das herunterladen der einzelnen Game-Files. Ich hab
    > OpenRA direkt aus dem Git erstellt, weiß daher nicht ob es nicht vielleicht
    > sogar einen Installer gibt der ein Komplettpaket liefert.
    >
    > Im Grunde genommen ist es ein kompletter Nachbau. Wenn ich es richtig
    > überblicke, verwendet es aber einige Originaldateien. Im Detail habe ich
    > mich damit noch nicht beschäftigt.

    Ja, es werden die originalen Assets verwendet, die in einer custom-engine laufen. Nicht ganz unähnlich den Source-Ports für Spiele der Doom Engine (Doom 1/2, Heretic, Hexen, Strife).

  18. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: aFrI 27.03.17 - 09:27

    OpenRA sagt dir nichts? Sollte genug Stuff für dich geben. Und jetzt hör bitte auf C&C-Scheiße in einem Thread mit ___DEM___ RTS-STATE-OF-THE-ART-COMPETETIVE-GAME abzulassen. Es geht hier um ausgeglichene Spiele, nicht um undurchdachten angeflanschten MP!

  19. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: HorkheimerAnders 27.03.17 - 09:41

    Starcraft Broodwar ist eine total einzigartige Dimension in Korea - da ist das anerkannter Sport mit politischem Apparat dahinter. Das Remastered ist primär für die gemacht, da SC2 nicht so gut ankam und einfach mit SC BW weiter gemacht wurde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.03.17 09:42 durch HorkheimerAnders.

  20. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and Conquer remastered

    Autor: CSCmdr 27.03.17 - 09:42

    |=H schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es reicht eben nicht, dass EA 2007 schon C&C kostenlos raus haut, 2008 dann
    > Alarmstufe Rot, 2010 Tiberian Sun und 2015 Alarmstufe Rot 2 inkl Addon.
    >
    > Genauso wie es Wing Commander und einige andere ältere Game kostenlos
    > gibt/gab.
    > 2014 gab es sogar Battlefield 3 kostenlos und das war das Spiel keine 2
    > Jahre alt.
    >
    > Zudem gibt es seit Oktober 2013 auch in Deutschland die Geld zurück
    > Garantie (Zufriedenheitsgarantie), heißt, dass man ein in Origin gekauftes
    > Spiel innerhalb von 24 Stunden zurück geben kann und den Kaufpreis zurück
    > bekommt.
    >
    > Aber EA ist eben böse und da kann nur schlechtes und böses her kommen - so
    > wie Mircosoft (früher)

    AR2 kostenlos rausgehauen? Hab ich was verpasst?

    Nach kurzer Recherchen :
    Achja stimmt. Allerdings war das nur vorübergehend und ausschließlich mit Origin -Accountbindung. Wirklich großartiger Service!

    (Was die anderen Teile angeht hast du allerdings recht, die wurden wirklich kostenlos rausgehauen. AR2 wohl allerdings erst beim Release von AR4)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin
  3. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  4. Haufe Group, Sankt Gallen (Schweiz) / Deutschland (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 334,00€
  2. 245,90€ + Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

    Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

  2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
    Zotac Zbox Mini
    Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

    Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

  3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
    Fujifilm GFX 100
    Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

    Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


  1. 17:50

  2. 17:30

  3. 17:09

  4. 16:50

  5. 16:33

  6. 16:07

  7. 15:45

  8. 15:17