1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Starcraft Remastered kostet 15…

Neue Blizzard games?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Blizzard games?

    Autor: Clouds 03.07.17 - 09:15

    Nach dem online-only shooter Overwatch würde ich mir lieber mal ein richtiges neues Blizzard Spiel wünschen. So mit Story und Singleplayer... Remaster sind ja ok, aber alle diese Spiele sind durchaus auf aktuellen Rechnern spielbar. Ich habe sowohl Diablo 2 als auch Starcraft installiert und die laufen wunderbar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.17 09:16 durch Clouds.

  2. Re: Neue Blizzard games?

    Autor: Amandil 03.07.17 - 09:58

    Ein neues Blizzard-Spiel ist lt. Gerüchten schon in Arbeit (Stellenbeschreibungen).
    Man weiß aber natürlich nicht, was es wird und wie lange es dauert. Nachdem Overwatch ja erst 2016 raus kam und ein ziemlicher Kassenschlager ist, nehme ich aber an, dass sie noch keinen massiven Druck haben.

  3. Re: Neue Blizzard games?

    Autor: Haxx 03.07.17 - 11:07

    Dazu arbeitet das Starcraft 2 team an etwas neuem, was genau das sein wird weiß man nicht. Üblicherweise wird erst einmal über viele Ideen iteriert und viel eingestampft bis sich da etwas herauskristallisiert.

  4. Re: Neue Blizzard games?

    Autor: Elgareth 03.07.17 - 14:32

    Haxx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu arbeitet das Starcraft 2 team an etwas neuem, was genau das sein wird
    > weiß man nicht. Üblicherweise wird erst einmal über viele Ideen iteriert
    > und viel eingestampft bis sich da etwas herauskristallisiert.

    Und natürlich wird in den Stellenbeschreibungen das Diablo-Team weiter ausgebaut. Was nachweislich aber nicht die paar verbliebenen Leute bei D3 ergänzt. Daher wird wahrscheinlich auch bereits an einem D4 gearbeitet. Gerüchten zufolge wird das aber MMO-lastiger ausfallen.

  5. Re: Neue Blizzard games?

    Autor: genussge 03.07.17 - 15:06

    WarCraft 4 soll angeblich in Arbeit sein aber man weiß halt nichts genaues.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen
  2. Gemeinschaftswerk Wohnen und Pflege GmbH, Nauen
  3. Westermann Gruppe, Braunschweig
  4. Europ Assistance Services GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 326,74€
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 499,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
    No One Lives Forever
    Ein Retrogamer stirbt nie

    Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

    1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
    2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
    3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021