Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blizzard: Update und Turnier für…

Es wird Zeit für WC4

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es wird Zeit für WC4

    Autor: metal1ty 22.02.18 - 13:22

    Dann aber bitte kein Flop!

    Beste Beispiele sind:
    Dawn of War 3
    Blitzkrieg 3
    Spellforce 3
    Sudden Strike

    Vor allem Dawn of War 3 und Blitzkrieg 3 sind meilenweit vom Erfolg früherer Tage entfernt. Ich hoffe, Blizzard bringt WC4 und es wird ein Kracher. Die heutige Spielergemeinschaft steht leider eher auf Fortnite, Escape from Tarkov, PUBG....

  2. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: ArcherV 22.02.18 - 13:37

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann aber bitte kein Flop!
    >
    > Beste Beispiele sind:
    > Dawn of War 3
    > Blitzkrieg 3
    > Spellforce 3
    > Sudden Strike
    >
    > Vor allem Dawn of War 3 und Blitzkrieg 3 sind meilenweit vom Erfolg
    > früherer Tage entfernt. Ich hoffe, Blizzard bringt WC4 und es wird ein
    > Kracher. Die heutige Spielergemeinschaft steht leider eher auf Fortnite,
    > Escape from Tarkov, PUBG....

    Die Welt braucht nicht noch mehr Mainstream RTS Titel.

  3. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: Muhaha 22.02.18 - 13:40

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann aber bitte kein Flop!
    >
    > Beste Beispiele sind:
    > Dawn of War 3
    > Blitzkrieg 3
    > Spellforce 3
    > Sudden Strike 3

    Na, dann kann Warcraft 4 (!) ja schon kein Flop werden.

    > Die heutige Spielergemeinschaft steht leider eher auf Fortnite,
    > Escape from Tarkov, PUBG....

    Andere Generation, andere Geschmäcker. Zudem ist in den letzten Jahren die Community sehr viel internationaler geworden. Ohne Spieler aus der ganzen Welt wären Titel wie PUBG oder Fortnite nur kleines Nischengedöns, während Titel, deren Spielstärke in etwa gleichgeblieben ist, heute nicht mehr als "erfolgreich" gelten, sondern "unter ferner liefen".

    Es ist daher nur wichtig, ob es genug MP-Spieler für eine aktive, stabile Community gibt und nicht, ob Spiel X den Spitzenplatz in Chart Y einnimmt.

  4. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: metal1ty 22.02.18 - 13:50

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metal1ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann aber bitte kein Flop!
    > >
    > > Beste Beispiele sind:
    > > Dawn of War 3
    > > Blitzkrieg 3
    > > Spellforce 3
    > > Sudden Strike
    > >
    > > Vor allem Dawn of War 3 und Blitzkrieg 3 sind meilenweit vom Erfolg
    > > früherer Tage entfernt. Ich hoffe, Blizzard bringt WC4 und es wird ein
    > > Kracher. Die heutige Spielergemeinschaft steht leider eher auf Fortnite,
    > > Escape from Tarkov, PUBG....
    >
    > Die Welt braucht nicht noch mehr Mainstream RTS Titel.


    Nenn eine bessere RTS Alternative.

  5. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: Muhaha 22.02.18 - 13:52

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nenn eine bessere RTS Alternative.

    Vor allem frage ich mich, welche Mainstream-Spiele er im RTS-Bereich meint, von denen ein WC4 angeblich nur "noch eines" wäre.

  6. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: elgooG 22.02.18 - 14:10

    Selbst ein Remake würde sich wunderbar verkaufen und viele Fans würden sich darüber freuen. (Genauso wie viele Hobby-Nörgler.) Das wäre zumindest das Einfachste für Blizzard.

    Bei einem WC4 wüsste man sicher nicht einmal wo man mit der Story ansetzen könnte und das RTS-Genre ist kaum mehr groß genug um die finanziellen Mittel dafür zu rechtfertigen. Blizzard müsste auch erneut eine Innovationsbombe zünden.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  7. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: metal1ty 22.02.18 - 14:14

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst ein Remake würde sich wunderbar verkaufen und viele Fans würden sich
    > darüber freuen. (Genauso wie viele Hobby-Nörgler.) Das wäre zumindest das
    > Einfachste für Blizzard.
    >
    > Bei einem WC4 wüsste man sicher nicht einmal wo man mit der Story ansetzen
    > könnte und das RTS-Genre ist kaum mehr groß genug um die finanziellen
    > Mittel dafür zu rechtfertigen. Blizzard müsste auch erneut eine
    > Innovationsbombe zünden.

    Erneut? Die letzte war eigentlich WoW. Leider..

  8. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: p4m 22.02.18 - 14:29

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst ein Remake würde sich wunderbar verkaufen und viele Fans würden sich
    > darüber freuen. (Genauso wie viele Hobby-Nörgler.) Das wäre zumindest das
    > Einfachste für Blizzard.

    This. Die Engine könnte mal auf den heutigen Stand gebracht werden, dann wäre ein Großteil der heutigen Spieler schon zufrieden. Das Anheben der Maximalgröße von Maps auf über 8 MB würde den Mapmakern mehr Freiheiten einräumen.

    Ggf. auch mal eine Alternative zu Jass als Scriptsprache zulassen.

  9. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: Umaru 22.02.18 - 14:36

    WC3 hat noch LAN und ist einermaßen frei zu handhaben. Am Ende interessiert auch niemanden die Grafik, sondern höchstens neue strategische Elemente, und diese könnte man auch reinmodden. Wenn die Geschichte eines zeigt, dann dass neue Ableger, die jahrelang beliebten Originale ersetzen sollten, immer schlechter und unfreier wurden, und vor allem Rängesysteme und E-Sport-Forcierung wichtig wurden, zusätzlich zu den Mikrotransaktionen.

    Starcraft 2 funktioniert unheimlich umständlicher als SC1 (kein LAN, weniger freie Optionen beim 1on1).
    Alle COD4-Nachfolger haben kein LAN und keine dedizierten Server, die frei betrieben werden können, zudem weniger Spieler und dafür mehr unfaire Perks.
    CSS war schon ein Comicspiel im Gegensatz zu 1.6, aber CSGO warf alle Tugenden über Bord und machte daraus ein anonymes Ländergemische, wo nur noch der Rang zählt -> widerliches Tryhardgehabe anstatt gemütliche Stammserverrunde (es gibt noch Server, aber kaum einer nutzt sie, weil Matchmaking sichtbarer und nahezu zwanghaft implementiert wurde).
    Quake 4 war schon ein Rohrkrepierer, aber Quake Champions hat nahezu alles entfernt, was Quake 3 so geil machte: Fette Performance, unendlich Einstellungsmöglichkeiten, Mods, LAN, Server. Alles weg. Und das Spiel ist seit einem Jahr (?) im Early Access, hat aber jetzt schon Lootboxen. Ersatz bietet höchstens Quake Live, mittlerweile freier als am Anfang (immerhin Server).
    UT4 wird wohl auch nie fertig, aber schon UT3 war enginebedingt ein träges Gerät. UT2003 beste. Puristen sagen sogar 1999.

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andere Generation, andere Geschmäcker. Zudem ist in den letzten Jahren die
    > Community sehr viel internationaler geworden.

    Das ist das Hauptproblem: Wir werden einfach nur mit anderen Ländern zusammengeschmissen, ob wir uns verstehen, interessiert keine Sau. Jetzt muss man sich umständlich deutsche Mitspieler suchen, um mit einem premade Team überhaupt bestehen zu können, weil man sich random kaum absprechen kann.

  10. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: Muhaha 22.02.18 - 15:20

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bei einem WC4 wüsste man sicher nicht einmal wo man mit der Story ansetzen
    > könnte und das RTS-Genre ist kaum mehr groß genug um die finanziellen
    > Mittel dafür zu rechtfertigen.

    Bei Blizzard hatte man kein Problem DREI (!) verschiedene, inhaltlich reichhaltige und aufwendige SC2-Spiele zu produzieren. Und dann noch DLC dazu.

    > Blizzard müsste auch erneut eine Innovationsbombe zünden.

    Wieso? Ist SC2 eine Innovationsbombe?

  11. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: Muhaha 22.02.18 - 15:24

    Umaru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt
    > muss man sich umständlich deutsche Mitspieler suchen, um mit einem premade
    > Team überhaupt bestehen zu können, weil man sich random kaum absprechen
    > kann.

    Nö, muss man nicht. Wir spielen keine MP-Titel mehr, wo man sich seine Mitspieler nicht aussuchen kann. Mag sein, dass wir dann nicht den allerneuesten Shice spielen könne, aber da wir mit dem alten Shice immer noch viel Spaß haben, müssen wir nicht einmal aktiv Verzicht ausüben. Der uns übrigens leichter fällt, je älter wir werden.

  12. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: ArcherV 22.02.18 - 16:05

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nenn eine bessere RTS Alternative.


    Supreme Commander
    Supreme Commander Forged Alliance
    Total Annihilation
    Homeworld 1 (Remaster)
    Homeworld 2 (Remaster)
    Ashes of the Singularity
    Sins of a Solar Empire
    Stellaris

    Bitte sehr.

  13. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: Dwalinn 22.02.18 - 16:12

    Wobei ich mir bei Stellaris wünschte das es auch eine Möglichkeit gibt das Spiel Rundenbasiert zu spielen.

    Ich mochte das gefloppte Lost Empire und Stellaris kommt in vielen teilen schon verdammt nah ran.

  14. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: metal1ty 22.02.18 - 16:15

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metal1ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nenn eine bessere RTS Alternative.
    >
    > Supreme Commander
    > Supreme Commander Forged Alliance
    > Total Annihilation
    > Homeworld 1 (Remaster)
    > Homeworld 2 (Remaster)
    > Ashes of the Singularity
    > Sins of a Solar Empire
    > Stellaris
    >
    > Bitte sehr.

    Schön..und wenn man kein Sci-Fi / Space haben möchte? Was bieten dir diese Spiele denn an Mehrwert? Es sind für dich die besseren Alternativen. Für andere vielleicht nicht. Ich spiele gerne Endless Space 2 und Stellaris. Allerdings auch die Total War Reihe. Ein Warcraft 4 fehlt trotzdem.

  15. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: p4m 22.02.18 - 17:02

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ArcherV schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > metal1ty schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Nenn eine bessere RTS Alternative.
    > >
    > >
    > > Supreme Commander
    > > Supreme Commander Forged Alliance
    > > Total Annihilation
    > > Homeworld 1 (Remaster)
    > > Homeworld 2 (Remaster)
    > > Ashes of the Singularity
    > > Sins of a Solar Empire
    > > Stellaris
    > >
    > > Bitte sehr.
    >
    > Schön..und wenn man kein Sci-Fi / Space haben möchte?

    Eben dies ist das Problem. Da wirds dann mit vernünftigen RTS-Titeln mau. Ich persönlich kann Sci-Fi inzwischen auch nicht mehr sehen, da kam einfach zu viel in zu kurzer Zeit. Auch wenn neuere Titel ggf. technisch gut umgesetzt seien mögen, passt mir das Setting einfach nicht.

  16. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: Dampfplauderer 22.02.18 - 17:10

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > metal1ty schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nenn eine bessere RTS Alternative.
    >
    > Supreme Commander
    > Supreme Commander Forged Alliance

    ok

    > Total Annihilation

    Dann lieber gleich analog.

    > Homeworld 1 (Remaster)
    > Homeworld 2 (Remaster)

    Ausser das die Z-Achse eine Rolle spielt so generisch wies nur sein kann.

    > Ashes of the Singularity

    Spielbarer benchmark.

    > Sins of a Solar Empire
    > Stellaris

    keine RTS

    > Bitte sehr.

    nich dafür

  17. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: ArcherV 22.02.18 - 17:54

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei ich mir bei Stellaris wünschte das es auch eine Möglichkeit gibt das
    > Spiel Rundenbasiert zu spielen.
    >
    > Ich mochte das gefloppte Lost Empire und Stellaris kommt in vielen teilen
    > schon verdammt nah ran.

    Bloß nicht , rundenbasiert ist sooo langweilig!
    Aber da gibt es im Space Bereich ja genug Alternativen :).

  18. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: ArcherV 22.02.18 - 17:56

    Dampfplauderer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Homeworld 1 (Remaster)
    > > Homeworld 2 (Remaster)
    >
    > Ausser das die Z-Achse eine Rolle spielt so generisch wies nur sein kann.

    Spiel mal HW1 mit Complex Mod :-)


    > > Sins of a Solar Empire
    > > Stellaris
    >
    > keine RTS

    Sins of a Solar Empire ist ein 4X RTS.

  19. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: ArcherV 22.02.18 - 17:57

    metal1ty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön..und wenn man kein Sci-Fi / Space haben möchte? Was bieten dir diese
    > Spiele denn an Mehrwert? Es sind für dich die besseren Alternativen. Für
    > andere vielleicht nicht. Ich spiele gerne Endless Space 2 und Stellaris.
    > Allerdings auch die Total War Reihe. Ein Warcraft 4 fehlt trotzdem.

    Total War habe ich jetzt nicht aufgeführt, weil es kein RTS ist.
    Hm, im Fantasy bereicht fällt mir jetzt wirklich nicht viel ein, hast recht.

    Außer: Stronghold Crusader Extreme HD :)

  20. Re: Es wird Zeit für WC4

    Autor: ArcherV 22.02.18 - 17:58

    p4m schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eben dies ist das Problem. Da wirds dann mit vernünftigen RTS-Titeln mau.
    > Ich persönlich kann Sci-Fi inzwischen auch nicht mehr sehen, da kam einfach
    > zu viel in zu kurzer Zeit. Auch wenn neuere Titel ggf. technisch gut
    > umgesetzt seien mögen, passt mir das Setting einfach nicht.

    OK kann ich nachvollziehen. Wie wäre es mit Stronghold ? z.B. Crusader Extreme HD

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Hays AG, Darmstadt
  3. Weber Maschinenbau GmbH Breidenbach, Breidenbach
  4. RTS Elektronik Systeme GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,99€
  2. 649,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Geforce RTX 2080 (Ti) im Test: Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos
Geforce RTX 2080 (Ti) im Test
Nvidias Turing-Grafikkarten sind konkurrenzlos

Technisch gibt es an der Geforce RTX 2080 (Ti) nichts zu meckern: Die Grafikkarten mit Nvidias Turing-Architektur sind extrem schnell und das Referenz-Design ist dabei dennoch erfreulich leise. Wer Deep-Learning- oder Raytracing-Optik will, muss aber teuer bezahlen und vorerst warten.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarten Das kann Nvidias Turing-Architektur
  2. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  3. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

  1. Programmiersprache: Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3
    Programmiersprache
    Java 11 erscheint mit neuem Supportmodell und TLS 1.3

    Die aktuelle Version 11 der Java-Plattform erhält Langzeitunterstützung, jedoch anders als bisher, da Oracle sein Supportmodell ändert. Zu den Neuerungen gehören bessere Kryptofunktionen, eine neue HTTP-Client-API sowie experimentelle Garbage Collector. Alte Java-Bestandteile fliegen außerdem raus.

  2. Active Directory: Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure
    Active Directory
    Microsoft bewirbt passwortlose Anmeldung in Azure

    Ignite 2018 Ohne Passwort in Active Directory anmelden: Microsoft will das Passwort dringend loswerden und bietet seine Alternativen für diverse Azure-Dienste an. Der Grund: Passwörter sind für Microsoft wenig praktisch.

  3. Dr Stegger zieh: Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport
    Dr Stegger zieh
    Schweizer Fußballfans protestieren gegen E-Sport

    Mit auf das Spielfeld geworfenen Playstation-Controllern und Tennisbällen haben Fußballfans in der Schweiz gegen E-Sport protestiert. Sie fürchten weitere Kommerzialisierung und bewegungsfaule Kinder.


  1. 13:04

  2. 12:43

  3. 12:26

  4. 12:02

  5. 11:52

  6. 11:47

  7. 11:27

  8. 11:12