Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blue Byte: Anno 1800 mit…

Warum nicht Anno 1863 ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: _j_b_ 23.08.17 - 10:57

    Das wäre ja hintenrum auch wieder eine Quersumme von 9 und würde den Entwicklern ja anscheinend besser in die Zeit passen..

  2. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: glowbewohner 23.08.17 - 11:06

    Ich weiß ja nicht, ob du weißt, wie man Quersummen bildet.
    1+8+6+3 ist nämlich nicht 9, sondern 18 ;)

  3. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: Roxor524 23.08.17 - 11:08

    glowbewohner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß ja nicht, ob du weißt, wie man Quersummen bildet.
    > 1+8+6+3 ist nämlich nicht 9, sondern 18 ;)
    An dieser Stelle Gratualtion zu diesem Kommentar und alles Gute für die Zukunft.

  4. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: jumpingcap 23.08.17 - 11:09

    glowbewohner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß ja nicht, ob du weißt, wie man Quersummen bildet.
    > 1+8+6+3 ist nämlich nicht 9, sondern 18 ;)
    Gott lass bitte Hirn regnen!

    http://lmgtfy.com/?q=Quersummen+bilden

  5. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: Elgareth 23.08.17 - 11:22

    Also ich muss glowbewohner zustimmen, und steh scheinbar auch auf dem Schlauch.

    Weil 18 in der Quersumme wiederum 9 wäre? Das ist aber ein Schritt zuviel.

    Dann könnte man jedwede Zahl nehmen, irgendwie kommt man immer auf 9. "Wenn du die erste Ziffer mal 9 nimmst, davon die Quersumme abziehst und das auf die anderen drei Ziffern addierst, bekommst du von der Quersumme davon 9"... ist einfach nicht dasselbe :-/

  6. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: Spide 23.08.17 - 11:37

    Self owned.

  7. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: echtnet 23.08.17 - 11:41

    Man kommt zwar nicht immer auf die 9 - aber ja - die Quersumme nimmt man einmal.
    Aus dem Ergebnis eine weitere Quersumme zu bilden - ist eine neue Rechnung.

  8. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: Tuxgamer12 23.08.17 - 11:48

    Wie immer gilt: Erst Wikipedia, dann posten ;).

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Quersumme

    Quersumme verstehe ich auch erst einmal nur ein mal Ziffern zusammenzählen. Aber natürlich kann man auch eine "einstellige Quersumme" definieren.

    Was jetzt nicht das Problem wäre, zu sagen: Ach ja, bei der Anno Quersummenregel sprechen wir immer von der einstelligen Quersumme.

    Aber Sorry: 1863? Wer soll sich denn das merken? Viel zu komplizierte Zahl, 1800 geht viel besser in die Köpfe der Leute.

    Wobei es eigentlich ja noch die "nur eine 0" Regel gibt, die bei 2070 aber schon gebrochen wurde.

    Ne;
    1404
    1503
    1602
    1701
    1800

    Das kann man sich gut merken, was wohl auch der eigentliche Grund für die Entstehung der 9 Regel sein wird...

  9. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: Gucky 23.08.17 - 11:55

    2070
    2205
    nicht vergessen ^^

  10. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: azeu 23.08.17 - 13:07

    > Ich weiß ja nicht, ob du weißt, wie man Quersummen bildet.

    rekursiv, würde ich mal sagen ;)

    ... OVER ...

  11. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: gokzilla 23.08.17 - 13:43

    1800 ist die logische Nachfolgezahl.

    1404
    1503
    1602
    1701
    1800

    Nicht nur die Quersumme lautet somit immer 9.
    Die Hunderterzahl wird immer eins mehr und die Einerzahl um eins weniger.
    So konnte man schon länger ahnen welche Jahreszahl es beim nächsten Titel sein wird.

    Später wird es also ein Anno 1305 geben :-)

  12. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: _j_b_ 23.08.17 - 13:56

    Deswegen sage ich ja: "hintenrum" bekommt man die gleiche Quersumme. In diesem Fall wäre es die iterative Quersumme. Und die einfach Hundertzahl mehr, Einserzahl weniger Regel gibts doch eh nicht mehr, Anno 2205?! Und was kommt nach Anno 1800, 1999?! Da passt dann aber weder die einfache noch die iterative Quersumme...

  13. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: CSCmdr 23.08.17 - 14:58

    gokzilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Später wird es also ein Anno 1305 geben :-)

    Wäre mir thematisch noch zu ähnlich zu 1404, was immer noch gut aktuell ist.

    Ich präferiere dagegen als nächstes Anno 108 - Imperium Romanum :)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.17 14:59 durch CSCmdr.

  14. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    Autor: gokzilla 23.08.17 - 17:47

    stimmt :-). Wahrscheinlich wird später die Zahl keine Rolle mehr spielen. Wie bei Apple mit Katzen namen wird auch Anno an die Grenzen kommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Bremen
  2. Busch Dienste GmbH, Maulburg
  3. SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants GmbH, Düsseldorf
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  2. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren
  3. Ericsson Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  1. Facebook Messenger: Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
    Facebook Messenger
    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

    Einige iPhone-Besitzer haben aktuell offenbar Probleme mit ihrem Facebook Messenger: Die App stürzt offenbar nach dem Tippen weniger Wörter immer wieder ab. Facebook hat das Problem bestätigt, eine Lösung scheint es noch nicht zu geben.

  2. Multi-Shot-Kamera: Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe
    Multi-Shot-Kamera
    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

    Vor ein paar Jahren veröffentlichte Hasselblad eine 200-Megapixel-Multi-Shot-Version seiner H5D-Mittelformatkamera. Jetzt gibt es die H6D-400c. Diese Kamera nimmt 400 Megapixel große Fotos auf. Hasselblad verwendet dazu einen Trick: Der Sensor ist beweglich.

  3. Mitsubishi: Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer
    Mitsubishi
    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

    Ist das ein Pkw oder ein Lkw da hinten? Die von Mitsubishi entwickelte Kamera, die den Außenspiegel ersetzen soll, erkennt andere Fahrzeug und markiert sie. Das soll den Spurwechsel sicherer machen.


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27