1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blue Byte: Auf dem Weg in schöner…

Wo sind die Details?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die Details?

    Autor: AntonZietz 25.04.18 - 09:45

    Schöner Teaser, aber was sind denn jetzt genau die neuen Verfahren und die Forschungsergebnisse der Universität Köln und Blue Byte.

    Ein paar Beispiele? Screenshots, Folien aus den Vorlesungen? Videos? Ein 10 köpfiges Team wird doch irgendwelche Ergebnisse präsentieren können?

  2. Re: Wo sind die Details?

    Autor: chefin 25.04.18 - 11:38

    was willst du sehen?

    Zahlenreihen? Nein, die produzieren keine Bilder, sondern ermitteln anhand von Tabellenwerten ob es geklappt hat. Umd daraus Bilder zu machen muss man Texturen malen. Das machen dann aber erst die Spieldesigner.

    Das ist aber nicht Bestandteil der Forschung. Forscher wissen auch ohne Bilder, wie etwas aussieht. Ein See ist ein See, egal welche textur am Ende drauf liegt. Obs dann ein grünlicher Algensee ist, ein klarer, leicht bläulicher Bergsee, ein graubrauner Industrieteich machen die Designer. Nicht die Terraformer.

  3. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 25.04.18 - 12:58

    [gelöscht]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.18 12:59 durch burzum.

  4. Re: Wo sind die Details?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.04.18 - 13:05

    Es gibt genug Paper und Videos von Siggraph oder der Game Developer Conference die zeigen wie man neues mit mehr Details vorstellen kann als dieser Text und das haette ich mir auch gewuenscht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung IT (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn
  2. Mitarbeiter Business Application Management - Schwerpunkt Business Intelligence (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim
  3. Trainer IT (m/w/d) Intralogistik Leitstand
    WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  4. C/C++ Softwareentwickler (m/w/d) - Embedded Systems
    ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€ (Release 07.10.)
  2. 589€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)
  4. 48,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3080 Ti: Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer
Geforce RTX 3080 Ti
Nvidia gießt kannenweise Öl ins Feuer

Wenn sich Menschen um ein Exemplar der Geforce RTX 3080 Ti drängeln und schubsen, dann läuft etwas falsch. Nvidia, AMD und Co. müssen handeln.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Nvidia Geforce RTX 3070 Mobile Statt teurer Grafikkarte einen Laptop kaufen?
  2. Geforce RTX 3080 Ti im Test Nvidias Ti-tan mit halbem Speicher
  3. Lite Hash Rate Geforce RTX 3000 mit Mining-Drossel sind da

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

  1. Corona-Warn-App: Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant
    Corona-Warn-App
    Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant

    Nicht nur Impfungen, auch zertifizierte PCR-Tests sollen demnächst in der Corona-Warn-App angezeigt werden können. Sie sollen das Reisen erleichtern.

  2. Apple: Manche iMacs sind schief
    Apple
    Manche iMacs sind schief

    Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

  3. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt
    App Store ausgetrickst
    Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

    In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.


  1. 12:58

  2. 12:44

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:44

  6. 11:29

  7. 11:15

  8. 11:01