1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Book of Heroes: Das Schwarze Auge setzt…

Schicksalsklinge HD und Sternenschweif HD gibrs auch noch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schicksalsklinge HD und Sternenschweif HD gibrs auch noch

    Autor: norbertgriese 12.08.19 - 21:21

    Schicksalsklinge HD hat sich wie wild verkauft und 1Jahr und 36 Patches später wars absturzfrei spielbar.
    Sternenschweif HD ist wohl ok, aber sehr gewöhnungsbeduerftig.

    Beides kann gegen Drakensang und Pathfinder Kingmaker nicht an.

    Norbert

  2. Re: Schicksalsklinge HD und Sternenschweif HD gibrs auch noch

    Autor: chefin 13.08.19 - 11:11

    norbertgriese schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schicksalsklinge HD hat sich wie wild verkauft und 1Jahr und 36 Patches
    > später wars absturzfrei spielbar.
    > Sternenschweif HD ist wohl ok, aber sehr gewöhnungsbeduerftig.
    >
    > Beides kann gegen Drakensang und Pathfinder Kingmaker nicht an.
    >
    > Norbert

    Es gab auch mal einen Lada Niva. Den würde aber keiner als SUV bezeichnen...obwohl er es wohl war damals. Den ein echter Geländewagen war er nicht, eher ein Strassenfahrzeug mit der Optik eines Geländewagens.

    Obiger Absatz ist vom Informationsgehalt ungefähr da wo die Erwähnung der HD Ausführungen von DSA stehen.

  3. Re: Schicksalsklinge HD und Sternenschweif HD gibrs auch noch

    Autor: sovereign 13.08.19 - 15:40

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > norbertgriese schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schicksalsklinge HD hat sich wie wild verkauft und 1Jahr und 36 Patches
    > > später wars absturzfrei spielbar.
    > > Sternenschweif HD ist wohl ok, aber sehr gewöhnungsbeduerftig.
    > >
    > > Beides kann gegen Drakensang und Pathfinder Kingmaker nicht an.
    > >
    > > Norbert
    >
    > Es gab auch mal einen Lada Niva. Den würde aber keiner als SUV
    > bezeichnen...obwohl er es wohl war damals. Den ein echter Geländewagen war
    > er nicht, eher ein Strassenfahrzeug mit der Optik eines Geländewagens.
    >
    > Obiger Absatz ist vom Informationsgehalt ungefähr da wo die Erwähnung der
    > HD Ausführungen von DSA stehen.

    Wenn du schon eine metapher verwendest, dann sollte die wenigstens stimmen. Der Lada Niva wird bis heute gebaut, und ist in der 4x4 Version sogar extrem geländegängig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sepp.med gmbh, Forchheim
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Karlsruhe
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Bank-Verlag GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 4,96€
  3. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. Hackerwettbewerb: Chinesische Hacker finden Zero Days in Chrome und Edge
    Hackerwettbewerb
    Chinesische Hacker finden Zero Days in Chrome und Edge

    Etliche Zero-Day-Exploits in verschiedenen Softwareprojekten sind im Rahmen des Hackerwettbewerbs TianfuCup gezeigt worden, der chinesischen Version von Pwn2Own. Insgesamt gewannen die Hacker mehrere 100.000 US-Dollar.

  2. Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
    Top-Level-Domains
    Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

    Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.

  3. Firmeneigenes 5G: 5G-Netze für die Industrie starten in den nächsten Tagen
    Firmeneigenes 5G
    5G-Netze für die Industrie starten in den nächsten Tagen

    Die Vergabe von lokalen Frequenzen für firmeneigene 5G-Netze beginnt. Auch die Preise für den Betrieb werden nun klarer.


  1. 13:19

  2. 12:05

  3. 11:58

  4. 11:52

  5. 11:35

  6. 11:21

  7. 10:58

  8. 10:20