1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BPjM-Index: Originale von Call of Duty 6…

Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: Dante 01.12.09 - 13:10

    Jugendschutz ganz klar JA, da gibts auch nichts zu diskutieren aber warum muss ich mir als 34jähriger anhören lassen was für mich geeignet ist und was nicht?

    Ich kann mich totsaufen oder meine Lunge mit Teer pflastern soviel ich will aber da werden mir Vorschriften gemacht?

    Nochmal: Jugendschutz JA, aber ich will selber entscheiden was gut für mich ist!

  2. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: FranUnFine 01.12.09 - 13:12

    Dante schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jugendschutz ganz klar JA, da gibts auch nichts zu diskutieren aber warum
    > muss ich mir als 34jähriger anhören lassen was für mich geeignet ist und
    > was nicht?
    >
    > Ich kann mich totsaufen oder meine Lunge mit Teer pflastern soviel ich will
    > aber da werden mir Vorschriften gemacht?
    >
    > Nochmal: Jugendschutz JA, aber ich will selber entscheiden was gut für mich
    > ist!

    Als Erwachsener kannst du das Spiel immer noch kaufen.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  3. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: qt creator sucks 01.12.09 - 13:13

    Du kannst dir, als Erwachsener auch die Unzensierte Version kaufen. 100% legal.

  4. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: H4ndy 01.12.09 - 15:03

    Ich denk er bezieht sich eher auf die geschnittenen USK18-Versionen. Find ich auch schwachsinn. Ist ab 18 und trotzdem noch geschnitten obwohl es Jugendliche eh nicht kaufen *dürften* (das hier ganz klar das Problem liegt übersehen die Politiker meiner Meinung nach durchgehend).

  5. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: Realist 01.12.09 - 15:24

    Seh ich genau so!
    Warum wird ein ab 18 freigegebenes Spiel so dermaßen zensiert sodass es unspielbar wird? Danke dass Vater Staat sich so viel Sorgen um uns Erwachsene macht, aber ich denke wir können sehr wohl selbst entscheiden was wir sehen wollen oder nicht. Keiner wird dazu gezwungen sich solch ein Spiel zu erwerben.

  6. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: rsgdfgdrg 01.12.09 - 15:52

    Ist es wirklich so schwer das in den Kopf zu bekommen?

    DER HERSTELLER SCHNEIDET DAS SPIEL, DIE USK HAT DAMIT ÜBERHAUPT NICHTS ZU TUN!

  7. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: d 01.12.09 - 16:12

    und weshalb schneidet der hersteller das spiel?
    richtig...damit es von der usk noch als fsk18 eingestuft wird

  8. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: becher 01.12.09 - 16:12

    Das Problem wird noch gravierender wenn man nun nichtmal mehr für sein zwar legal gekauftes, aber indiziertes Spiel, in Deutschland nicht mal mehr DLC bekommt. Schwierig zu sagen wo da das Problem nun genau liegt, Anbieter zu feige(PostIdent?); Staat zu restriktiv(geschnitten und ab 18?). Aber der Jugendschutz hat definitiv negativen Einfluss auf mich als Erwachsener und das ist sehr wahrscheinlich das was der TE anprangert und wo ich ihm 100% recht gebe.

  9. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: FranUnFine 01.12.09 - 16:43

    becher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem wird noch gravierender wenn man nun nichtmal mehr für sein zwar
    > legal gekauftes, aber indiziertes Spiel, in Deutschland nicht mal mehr DLC
    > bekommt.

    Oder ihn bekommt, er aber einfach nicht funktioniert. Siehe Borderlands.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: killerspielspieler 01.01.10 - 17:17

    Wenn ich mir eine Videospiel kaufe und ein jetzt noch größeres rotes Symbol mit einer 18 abgebildet ist bedeutet dies für mich das die Inhalte darin nicht für unter 18 jährige bestimmt sind...Ist der Inhalt aber bereits im Vorfeld geschnitten worden obwohl doch nur für Erwachsende freigegeben... kommt dies einer Bevormundung durch die hieseige Stelle einer Zensur gleich... man schützt damit keine Jugendlichen die diese Medien doch gar nicht erst käuflich erwerben dürften sondern unterstützt somit die Unfähigkeit des Handels sicherzustellen nicht an Jugendlche diese Inhalte zuverkaufen.. Das also Erwachsene die Möglichkeit gegeben wird Games(Killerspiele) ungeschnitten zu erweben ist nicht richtig da es sich dann um "importe" handelt die sicher auch in Videoteheken angeboten werden... doch eine deutsche Fassung steht somit nicht zur Verfügung... dessen Inhalt sich mit denen aus anderen Ländern deckt...
    Ich habe nichts dagegen Jugendliche zu verbieten sollche Inhalte zu spielen aber wenn spiele so geschnitten werden dass teilweise der Spielspaß darunter leidet obwohl eine Einstufung ab 18 Jahren ausgewiesen ist entzieht sich das meinem Verständnis und ich werde auch sicher weiter dazu greifen diese Medien im Internet zu kaufen um in den östereichischen oder englischen Versionen den gleichen Spielspaß für mein geld zu bekommen wie in ländern wo diese Hexenjagd und überzogene "Fürsorge" an Erwachsenen nicht stattfindet...

  11. Re: Jugendschutz JA - Erwachsenen Zensur NEIN

    Autor: Wolkenschieber 02.03.10 - 11:05

    Den nur im Deutschen existierenden Kampfbegriff "Killerspiele" als Spieler freiwillig aufzunehmen ist ziemlicher Unsinn, da Du so genau den Interessen in die Hände spielst die Du kritisierst.

    Wenn jetzt auch Spieler selbst immer häufiger diesen Quark nachplappern brauchen wir uns nicht zu wundern, dass die medien den Begriff ebenfalls unreflektiert übernehmen. Das die gesamte Diskussion immer mehr in Richtung der Zensurbefürworter läuft braucht uns dann nicht mehr zu wundern.

    Wer die Begrifflichkeiten prägt, hat dauerhaft immer die besseren Karten in der öffentlichen Diskussion.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Berater im militärischen Bereich (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  2. Verwaltungsmitarbeiter als Fachberater SGB IX (m/w/d)
    KVJS - Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. Mitarbeiter (m/w/d) Prozessmanagement IT
    Kindertagesstätten Nordwest Eigenbetrieb von Berlin, Berlin
  4. Referent (m/w/d) für IT-Projekte
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (mit Intel Core i7-11700F + AMD Radeon RX 6800 XT für 2.500€)
  2. 1.249€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  3. (u. a. Mount & Blade 2: Bannerlord für 28,49€, Cities: Skylines für 2,99€, Cities Skylines...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q95TCT 65 Zoll QLED für 1.294€ inkl. Direktabzug, bis zu 300€ Direktabzug...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6