1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BPjM-Index: Originale von Call of Duty 6…

Weil hier mal wieder viele den Begriff "Killerspiele" verwenden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weil hier mal wieder viele den Begriff "Killerspiele" verwenden...

    Autor: Wolkenschieber 02.03.10 - 11:07

    Den nur im Deutschen existierenden Kampfbegriff "Killerspiele" als Spieler freiwillig aufzunehmen ist ziemlicher Unsinn, da Du so genau den Interessen in die Hände spielst die Du kritisierst.

    Wenn jetzt auch Spieler selbst immer häufiger diesen Quark nachplappern brauchen wir uns nicht zu wundern, dass die medien den Begriff ebenfalls unreflektiert übernehmen. Das die gesamte Diskussion immer mehr in Richtung der Zensurbefürworter läuft braucht uns dann nicht mehr zu wundern.

    Wer die Begrifflichkeiten prägt, hat dauerhaft immer die besseren Karten in der öffentlichen Diskussion.

  2. Re: Weil hier mal wieder viele den Begriff "Killerspiele" verwenden...

    Autor: cartman 02.03.10 - 11:09

    Oute Dich mal offiziell als Paintballer. Dann hast Du alle verfügbaren Vorurteile auf einmal am Hacken und jeder hält Dich für nen agressiven Eierkopp. Und das von Leuten, die von nix ne Ahnung haben.

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  2. Software & Data Engineer / Machine Learning Engineer (m/w/d)
    h.a.l.m. elektronik GmbH, Frankfurt
  3. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  4. Senior PHP Entwickler (m/w/d)
    Hays AG, Schleswig-Holstein

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de