Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breath of the Wild: Spekulationen über…

Sieht gut aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sieht gut aus

    Autor: mnementh 02.12.16 - 14:45

    Unabhängig davon ob nun Zelda spielbar ist oder nicht sieht Breath of the Wild atemberaubend aus. Ich liebe gut eingesetztes Cel Shading - und hier ist es definitiv gut eingesetzt. Wer das als Kindergrafik oder was immer gesagt wird empfindet sollte auch Bordlands als Kinderspiel einstufen. Wie auch immer, die Farbsättigung, die Formen usw., das sieht alles ziemlich cool aus. Das einzige was ich bemäkeln muss ist die unzureichende/fehlende Kantenglättung. Heutzutage glauben alle HD löst das schon, aber was im Video zu sehen war würde von Antialiasing profitieren.

    Tja, und spieltechnisch war noch kein Zelda wirklich enttäuschend. Also ich freue mich auf den Titel.

  2. Re: Sieht gut aus

    Autor: divStar 02.12.16 - 15:52

    Obwohl ich Nintendo-RPGs nicht wirklich spiele, bin ich doch ein wenig neidisch auf dieses Legend of Zelda... das sieht so gut aus, das hätte mir auf nem PC auch sehr gefallen. Ggf. gibt es ja Dolphin - aber eine echte Konsole ist halt eine echte Konsole... nur brauche ich die WiiU sonst nicht :/.

  3. Re: Sieht gut aus

    Autor: TarikVaineTree 05.12.16 - 13:26

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Obwohl ich Nintendo-RPGs nicht wirklich spiele, bin ich doch ein wenig
    > neidisch auf dieses Legend of Zelda... das sieht so gut aus, das hätte mir
    > auf nem PC auch sehr gefallen. Ggf. gibt es ja Dolphin - aber eine echte
    > Konsole ist halt eine echte Konsole... nur brauche ich die WiiU sonst nicht
    > :/.

    3 Lösung:
    1. Cemu (Dolphin für Wii U quasi)
    2. Günstig gebrauchte Wii U erstehen (werden einem allmählich hinter hergeschmissen und sind - Stand heute - übrigens auch alle hackbar, selbst mit neuester FW, falls es ein weiteres Argument für den Konsolenkauf ist)
    3. Nintendo Switch im März kaufen, bei der es mehr oder weniger bestätigt ist, dass das günstigste Modell schon für 230 ¤ zu haben ist

  4. Re: Sieht gut aus

    Autor: Anonymer Nutzer 06.12.16 - 02:37

    mnementh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, und spieltechnisch war noch kein Zelda wirklich enttäuschend. Also ich
    > freue mich auf den Titel.


    Also ich wars von Skyward Sword. Viele Gegner und Rätsel erforderten schnelle und präzise Schwert-Hiebe, die Steuerung mit der Wii-Mote hat das aber kaum ermöglicht.

  5. Re: Sieht gut aus

    Autor: Frechdach5 06.12.16 - 11:24

    ChristianKG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich wars von Skyward Sword. Viele Gegner und Rätsel erforderten
    > schnelle und präzise Schwert-Hiebe, die Steuerung mit der Wii-Mote hat das
    > aber kaum ermöglicht.

    Dafür gab's doch die WiiMote+ (bzw das Motion+) und das hat - zumindest ersteres - super geklappt.
    Ich hab Skyward Sword jedenfalls mehrfach durchgespielt und war jedes Mal auf's neue begeistert - Seit OoT imho mit das beste der ganzen Reihe.

  6. Re: Sieht gut aus

    Autor: Anonymer Nutzer 06.12.16 - 11:57

    Naja, die WiiMote+ hatte ich auch. Die ist ja glaube ich sogar erforderlich. Ich habe damals auch lang und breit gegoogelt und viele gefunden die das selbe Problem hatten. Andere wiederum kamen problemlos damit klar. Ich hab es dann unter "ich bin zu alt für diesen ......." verbucht. Und dann kam mein 10-Jähriger Neffe und hatte die selben Probleme. Seit dem weiß ich: Ich bin nicht zu alt dafür, sondern zu doof ;)

    Allerdings muss ich sagen, der Todbringer sieht mal um einiges beeindruckender aus als Ganondorf. Den fand ich so cool, ich wollte ihn schon fast gewinnen lassen ^^.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  3. über experteer GmbH, Stuttgart
  4. Hays AG, Großraum Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58