1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breath of the Wild: Zelda bietet auf…

nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: My1 18.01.17 - 11:33

    ja schön es geht mit externen festplatten aber nur mit USB 2.0, oder mit SD Karten, wobei ich bezweifle dass es ein UHS slot ist.

    und die deluxe hat 32GB, das ist einfach nur schmerzhaft

    dazu kommt auch die frage, wie viel zieht das system?

    wenn man schon ne Konsole mit install will dann sollte man es machen wie bei Sony. ne richtige Platte einbauen und diese einfach wechselbar machen. 3DS bzw 3DSXL brauchen auch nen speicher, aber dort wirds halt mit ner SD Karte gemacht (mitgeliefert sind 2 bzw 4 GB bei 3DS bzw 3DSXL, wenn auch nur Class 4) und man kann diese ganz einfach tauschen (ich hab bspw ne Pro Plus 32GB von Samsung drin) und das ohne nachteile zu haben, wie zum beispiel dass die Platte ggf langsamer ist als der interne speicher oder dass man beim transport der konsole immer die platte inkl stromversorgung mitschleppen muss etc etc etc.

    Asperger inside(tm)

  2. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: Zuryan 18.01.17 - 11:44

    Um dich über die WiiU aufzuregen bist du aber sonderlich spät dran. Ich hab ahch die weiße mit 8gb internem Speicher. USB Stick rein und gut ists.

  3. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: Kakiss 18.01.17 - 11:45

    Naja, Zelda ist bisher das einzige, dass wirklich 3 GB vom internen Speicher möchte.
    Für den Rest hab ich zb. einen 64 GB USB Stick dran.
    Mich wundert es aber, da das andere Spiel, dass optional installiert werden will (Xenoblades), sich mit dem USB Stick begnügt.
    Die Macher von Xenoblades haben bei Zelda im übrigen geholfen, wohl gerade was die Technik betrifft.
    Sie haben wohl noch weiter dran geschraubt, so dass USB 2.0 zu lahm ist^^

  4. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: genussge 18.01.17 - 11:46

    Ist auch ein wenig ärgerlich, dass die Switch auch nur 32 GB bietet. Der Kauf im online Store von Nintendo ist somit von Beginn an eingeschränkt ohne weitere Hardware. Und das obwohl Nintendo hier einen weiteren Ausbau plant.

  5. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: CSCmdr 18.01.17 - 11:48

    Zuryan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um dich über die WiiU aufzuregen bist du aber sonderlich spät dran. Ich hab
    > ahch die weiße mit 8gb internem Speicher. USB Stick rein und gut ists.

    +1

    Außerdem musste man bei der WiiU die Spiele nicht wie bei Xbox und PS auf Platte installieren. Die Spiele haben so "nur" Spielstände und Update-Daten auf der Platte gelassen. Trotzdem waren die 8GB der Basic-Variante sehr dürftig, weshalb auch die meisten die Premium-Variante mit 32GB genommen haben (Wie ich bspw. auch - und dieser Speicher hat bis heute super ausgereicht).

    Trotzdem bist du mit diesem Post jetzt so ca. 4,5 Jahre zu spät :D

  6. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: My1 18.01.17 - 12:06

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist auch ein wenig ärgerlich, dass die Switch auch nur 32 GB bietet. Der
    > Kauf im online Store von Nintendo ist somit von Beginn an eingeschränkt
    > ohne weitere Hardware. Und das obwohl Nintendo hier einen weiteren Ausbau
    > plant.

    zumindest kann man hier (anders als bspw bei ner PS Vita) ne microSDXC reinstecken und gut ist. kosten auch nicht die welt.
    https://www.amazon.de/dp/B00WIMBSGS/
    das ist die ich ich im Handy nutze, geht super.

    wobei bei imr schon aufm 3DS der kauf ausm store aufgrund deres bullshit-DRM sehr begrenzt war. transfer ist nur unter präsenz der alten und neuen Konsole möglich, also einfach abmelden, verkaufen und später neue kaufen is nicht, und sollte die konsole kaputtgehen muss man schauen wie man mit dem support klarkommt. bei Sony hab ich da 0 probleme. ich kann jederzeit meine Konsolen deaktivieren und sollte ich das vergessen haben oder dass es gar nicht geht, kann ich einmal alle 6 monate meine Konsolen ausm account werfen und fertig das ganze.

    Asperger inside(tm)

  7. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: quineloe 18.01.17 - 13:05

    Zuryan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um dich über die WiiU aufzuregen bist du aber sonderlich spät dran. Ich hab
    > ahch die weiße mit 8gb internem Speicher. USB Stick rein und gut ists.


    Machst du dann die Konsole morgens wenn du in die Arbeit gehst an, damit sie auch genug Zeit hat ein Spiel zu laden, so dass du abends spielen kannst?

  8. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: Z101 18.01.17 - 13:06

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist auch ein wenig ärgerlich, dass die Switch auch nur 32 GB bietet. Der
    > Kauf im online Store von Nintendo ist somit von Beginn an eingeschränkt
    > ohne weitere Hardware. Und das obwohl Nintendo hier einen weiteren Ausbau
    > plant.

    Wenn man keine digitalen Käufe plant sollten die 32 GB ausreichen, da dort dann nur Spielstände und evt. Patches gespeichert werden. Das Spiele selber befinden sich ja eh auf "Flash-Speicher" bzw. Cartridges.

    Wer lieber digital kauft muss dann wohl eine grössere SD(HC) Karte in Betracht ziehen.

  9. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: My1 18.01.17 - 13:07

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer lieber digital kauft muss dann wohl eine grössere SD(HC) Karte in
    > Betracht ziehen.

    du meinst XC. mit HC hat man wieder nur 32GB.

    Asperger inside(tm)

  10. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: Kakiss 18.01.17 - 14:35

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zuryan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Um dich über die WiiU aufzuregen bist du aber sonderlich spät dran. Ich
    > hab
    > > ahch die weiße mit 8gb internem Speicher. USB Stick rein und gut ists.
    >
    > Machst du dann die Konsole morgens wenn du in die Arbeit gehst an, damit
    > sie auch genug Zeit hat ein Spiel zu laden, so dass du abends spielen
    > kannst?

  11. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: motzerator 18.01.17 - 15:09

    My1 schrieb:
    ------------------------
    > und die deluxe hat 32GB, das ist einfach nur schmerzhaft

    Die 32 GB sind mehr als ausreichend, da die Spiele und auch
    die Patches deutlich weniger Platz belegen als Games auf der
    PS4/XBONE.

    Vor allem ist die Anzahl der für mich interessanten Titel nicht
    besonders groß, da reichen 32 GB locker für Spielstände und
    Patches und ein paar Virtual Console Titel aus.

    > wenn man schon ne Konsole mit install will dann sollte man
    > es machen wie bei Sony. ne richtige Platte einbauen und
    > diese einfach wechselbar machen.

    Das sehe ich genauso. Leider denken die Hersteller nicht so
    Kundenfreundlich.

  12. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: quineloe 18.01.17 - 15:36

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem ist die Anzahl der für mich interessanten Titel nicht
    > besonders groß, da reichen 32 GB locker für Spielstände und
    > Patches und ein paar Virtual Console Titel aus.

    Kam dir das beim Schreiben nicht selbst komisch vor, dass du geschrieben hast "kleine Festplatte ist ok, gibt eh fast keine Spiele dafür"?

    Ich persönlich finde es ziemlich daneben, heute noch so zwergfestplatten zu verbauen, weil man dann ein paar Euro pro Gerät sparen kann. Aber halt alles, damit man möglichst weit niedrig bleibt.

  13. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: elcravo 19.01.17 - 10:06

    Ist echt heftig wie Nintendo hier verteidigt wird. Die Switch wird im Jahr 2017 mit 32 GB Speicher ausgeliefert und trotzdem finden die Fanboys Gründe wieso alles passt.

    "Einfach nen USB Stick reinstecken"

    Toll, dass ich jetzt in meiner neu gekauften Konsole immer einen blöden USB Stick stecken haben muss oder mir extra ne blöde SD Karte kaufen muss für das Teil. Ja ne is klar, Nintendo hat sicher nichts falsch gemacht.

  14. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: My1 19.01.17 - 10:17

    elcravo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist echt heftig wie Nintendo hier verteidigt wird. Die Switch wird im Jahr
    > 2017 mit 32 GB Speicher ausgeliefert und trotzdem finden die Fanboys Gründe
    > wieso alles passt.
    >
    > "Einfach nen USB Stick reinstecken"
    >
    > Toll, dass ich jetzt in meiner neu gekauften Konsole immer einen blöden USB
    > Stick stecken haben muss oder mir extra ne blöde SD Karte kaufen muss für
    > das Teil. Ja ne is klar, Nintendo hat sicher nichts falsch gemacht.

    das ist immer noch besser als wenn man den speicher nicht erweitern könnte, aber es für 200 euro mehr ne switch mit 128GB gäbe.

    klar hätte nintendo es besser machen können aber es ist immer noch besser als bei der Wii U wo man ne externe HDD oder so via USB2 anstecken darf (USB sticks sind da ja angeblich zu lahm) oder beim 3DS der leider keinen support für SDXC hat.

    bei der switch gehen microSDXC die nicht die welt kosten rein oder man kann im woch hinter der kabelabdeckung scheinbar auch gut nen USB3 stick ranmachen, der dürfte schneller sein als das USB2 zeug der WiiU.

    Asperger inside(tm)

  15. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: Anonymer Nutzer 19.01.17 - 10:32

    Was ist denn an SD-Karten so blöd, dass sie nicht den Preisunterschied von einer 32-GB- zu einer 256-GB-Konsole ausgleichen können?
    Nintendo muss Kompromisse bei der Hardware machen, um bei dem Preis nicht erst wie Sony seinerzeit nach x Jahren schwarze Zahlen zu schreiben. Klar, wäre ein Terabyte toll, aber unbezahlbar wäre es auch.

  16. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: elcravo 19.01.17 - 10:32

    Das wäre ja noch schlimmer wenn Nintendo das wie Apple machen würde. Aber ich finde halt, dass 32 GB zu wenig sind.

  17. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: quineloe 19.01.17 - 11:45

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > das ist immer noch besser als wenn man den speicher nicht erweitern könnte,
    > aber es für 200 euro mehr ne switch mit 128GB gäbe.
    >

    Oh so geht die Argumentation heute? Kein Problem.

    Immer noch besser als wenn Nintendo in ein dritte Welt Land mit Söldnern einmarschiert und die Bevölkerung dort zwingt die Switch superbillig herzustellen

    Fällt dir auf, dass du hier gerade einen Vergleich machen musstest, bei dem du eine 128gb Festplatte für 200 Euro bepreisen musst, dass das was Nintendo tatsächlich macht besser abschneidet?

    Für 200 Euro mehr könnten sie eine 512 GB SSD in die Kiste klatschen, ohne dabei Minus zu machen.

    Würden Leute dann kaufen? Bei dem ewigen Konsolenproblem "Ladezeiten" ganz bestimmt.

    Und ich will echt nicht wissen, wie lahm eine Konsole läd, bei der das gespielte Spiel auf einem USB stick gespeichert ist, der auf 2.0 läuft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.01.17 11:46 durch quineloe.

  18. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: Zuryan 19.01.17 - 11:46

    elcravo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre ja noch schlimmer wenn Nintendo das wie Apple machen würde. Aber
    > ich finde halt, dass 32 GB zu wenig sind.


    Wenn auf dem Toaster ein Apfel drauf wäre, dann würde er auch locker das doppelte kosten. 32 GB sind echt nicht sonderlich viel, aber Nintendo muss eben die Kosten niedrig halten. Es regt sich ja jetzt schon jeder auf, weil das Ding zu teuer ist. Das mit der SD Karte ist meiner Meinung nach eine passende Lösung. Wenn du 128 GB haben willst, kannst du ja immer noch die 80¤ oder was so ne Karte kostet hinlegen

  19. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: My1 19.01.17 - 12:05

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > das ist immer noch besser als wenn man den speicher nicht erweitern
    > könnte,
    > > aber es für 200 euro mehr ne switch mit 128GB gäbe.
    > >
    >
    > Oh so geht die Argumentation heute? Kein Problem.
    >
    > Immer noch besser als wenn Nintendo in ein dritte Welt Land mit Söldnern
    > einmarschiert und die Bevölkerung dort zwingt die Switch superbillig
    > herzustellen

    das ist weit zu extrem. und wie gesagt ne einigermaßen gute 128GB mSD kostet nicht die welt. habe bereits eine verlinkt. wer voll auf performance aus ist, ich habe eine Samsung Pro Plus microSD (so ca das beste was man in dem bereich kaufen kann) 32GB für 18¤ gekauft, letzten oktober für meinen 3DS. 128GB evo plus (auch relativ gut, habe ich im handy) kostet 40¤ aktuell.

    ich finde es besser dass der User selbst den speicher wählen kann und dafür die Grundkonsole günstiger bekommt, anstelle zwangsweise mehr zu bezahlen.

    > Fällt dir auf, dass du hier gerade einen Vergleich machen musstest, bei dem
    > du eine 128gb Festplatte für 200 Euro bepreisen musst, dass das was
    > Nintendo tatsächlich macht besser abschneidet?

    das im markt der Mobilgeräte es sowohl apple als auch samsung (und ggf andere, hab die aber nicht so beobachtet) extrem hohe preise für höhere speichervarianten bei den phones verlangt bei denen es einen erweiterbaren speicher gibt (also iphones und von Samsung alles S6 und Note 5 bezogene)

    > Für 200 Euro mehr könnten sie eine 512 GB SSD in die Kiste klatschen, ohne
    > dabei Minus zu machen.

    also die ssds die ich habe passen in so ne kleine switch n bisschen schlecht rein.

    > Würden Leute dann kaufen? Bei dem ewigen Konsolenproblem "Ladezeiten" ganz
    > bestimmt.

    naja es regen sich schon leute auf dass die leistung zu niedrig ist bei dem preis, und wenn man da jetzt mit ner fetten SSD das ding noch teurer wird, mMn etwas hart.

    > Und ich will echt nicht wissen, wie lahm eine Konsole läd, bei der das
    > gespielte Spiel auf einem USB stick gespeichert ist, der auf 2.0 läuft.

    das ist ja das tolle dass die switch USB3 kann, anders als die WiiU.

    Asperger inside(tm)

  20. Re: nur 8GB speicher nicht direkt erweiterbar bei ner install-konsole?

    Autor: My1 19.01.17 - 12:07

    Zuryan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mit der SD Karte ist meiner Meinung nach eine
    > passende Lösung. Wenn du 128 GB haben willst, kannst du ja immer noch die
    > 80¤ oder was so ne Karte kostet hinlegen

    40 reichen schon für ne Evo Plus von Samsung, ziemlich gut, nutze ich aktuell, aber klar, für ne Pro Plus kommen die 80 ganz gut hin, ist aber auch so ca eine der besten die man kriegen kann.

    Asperger inside(tm)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GEIGER Automotive GmbH, Murnau am Staffelsee
  2. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Rellingen
  3. Studierendenwerk Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

  1. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  2. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.

  3. Unix-artige Systeme: Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von VPN-Verbindung
    Unix-artige Systeme
    Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von VPN-Verbindung

    Durch eine gezielte Analyse und Manipulation von TCP-Paketen könnten Angreifer eigene Daten in VPN-Verbindungen einschleusen und diese so übernehmen. Betroffen sind fast alle Unix-artigen Systeme sowie auch VPN-Protokolle. Ein Angriff ist in der Praxis wohl aber eher schwierig.


  1. 18:19

  2. 16:34

  3. 15:53

  4. 15:29

  5. 14:38

  6. 14:06

  7. 13:39

  8. 12:14