Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browsergame: Gameforge stellt Hellbreed…

html5 oder flash?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. html5 oder flash?

    Autor: pfanne 17.03.11 - 18:44

    ist das ganze mit flash oder html5 gemacht?
    der artikel äußert sich darüber leider nicht.

  2. Re: html5 oder flash?

    Autor: dabbes 17.03.11 - 19:50

    Mit einer super geheimen neuen Technik, das langt doch als Erklärung ;-)

  3. Re: html5 oder flash?

    Autor: Wulfen 17.03.11 - 19:50

    html5? ganz bestimmt nicht, da könnte sich der support aber auf was einstellen. das steckt leider noch in den kinderschuhen ^^

  4. Re: html5 oder flash?

    Autor: pfanne 17.03.11 - 20:10

    Wulfen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > html5? ganz bestimmt nicht, da könnte sich der support aber auf was
    > einstellen. das steckt leider noch in den kinderschuhen ^^
    wer weiß.
    wenn man sich die ganzen demos anguckt, die mittlerweile so rumschwirren, da kann ich mir das gut vorstellen.
    man will ja denke ich auch auf dem mobilen geräten vertreten sein. (tablets, smartphones wohl weniger)
    und wenn sieht, dass so sachen wie die impact engine schon recht gut laufen, da kann man sich doch gut vorstellen, dass man auch was größeres damit bauen kann.

  5. Re: html5 oder flash?

    Autor: smurfy 17.03.11 - 20:50

    Es scheint mit Flash realisiert zu werden. Wenn man auf der Webseite den Entwicklungstudios schaut, dann findet man im Blog den folgenden Eintrag (aktuell der neuste) :

    "Wir mussten feststellen, dass man die Laufgeschwindigkeit der lieben Helden und Monster in unserem Flash Game mit dem “Speedhack” Feature der Cheat Engine ordentlich durcheinander bringen kann."

  6. Re: html5 oder flash?

    Autor: DerEineDa 18.03.11 - 00:59

    > man will ja denke ich auch auf dem mobilen geräten vertreten sein.
    > (tablets, smartphones wohl weniger)
    Ich verstehe nicht ganz, wieso das einen Grund für HTML5 darstellen soll. Bei mir läuft Flash auf allen Platformen (Smartphone, Tablet und PC) ganz hervorragend, während HTML5 auf 2 der 3 Platformen (Handy & Tablet) nur Fehler verursacht (getestet mit der HTML5-Beta von YouTube).

  7. Re: html5 oder flash?

    Autor: konsolero 18.03.11 - 08:02

    http://www.inflammables.de/?page_id=43

    Laut den Entwicklern und ihrer Engine, wird Flash/Actionscript genutzt.

  8. Re: html5 oder flash?

    Autor: unsigned_double 18.03.11 - 09:20

    ... und somit wird das Spielchen im Vergessen versinken. Tsts, solche Designfehler ausgerechnet aus Heidelberg

  9. Re: html5 oder flash?

    Autor: elf4e2k 18.03.11 - 11:01

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und somit wird das Spielchen im Vergessen versinken. Tsts, solche
    > Designfehler ausgerechnet aus Heidelberg


    sag mal, du pfeiffst doch nur %$!"? aus, oder ?

    ..
    never forget:

    flash > html5 und das noch mindestens für die nächsten zehn jahre.

    molehill lässt grüßen, http://labs.adobe.com/technologies/flashplatformruntimes/incubator/features/molehill.html .

    übrigens: wer js programmieren kann, kann auch as3, weil es java stark ähnelt.

    auf android läuft flash/flex anstandslos wie ne GRANATE !

  10. Re: html5 oder flash?

    Autor: unsigned_double 18.03.11 - 11:16

    > sag mal, du pfeiffst doch nur %$!"? aus, oder ?

    Troll woanders rum, junger Mann

    > never forget:
    >
    > flash > html5 und das noch mindestens für die nächsten zehn jahre.

    Soso ... was substituierst du denn mit deinem Operator?
    Performance? In Bezug auf welche Anwendungsgebiete?
    Funktionsumfang? Was Genau?
    Simplizität? Für welche Usergruppen?

    Fragen über Fragen .... allesamt wohl heute unbeantwortet weil du wieder nur mal im Internet auf irgendwas einbashen wolltest gell ;)

    > übrigens: wer js programmieren kann, kann auch as3, weil es java stark
    > ähnelt.

    Ohgott ... und hier stellst du öffentlich zur Schau dass du weder weisst was JS noch Java ist und was sie unterscheidet, zumal man nun annehmen muss dass du noch nie in deinem Leben Software entwickelt hast - mal von kleinen Websites und ähnliche Spielereien abgesehen .... auch wenn es durchaus fordernde Webpräsenzen geben kann und auch derzeit gibt

    > auf android läuft flash/flex anstandslos wie ne GRANATE !

    Und was hat das für ne Aussagekraft?
    Mein Kaffee schmeckt heute besser als gestern also muss dieser Kaffee "DER BESTE WO GIBT" sein, oder?

  11. Re: html5 oder flash?

    Autor: Jakelandiar 18.03.11 - 12:05

    unsigned_double schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > never forget:
    > >
    > > flash > html5 und das noch mindestens für die nächsten zehn jahre.
    >
    > Soso ... was substituierst du denn mit deinem Operator?
    > Performance? In Bezug auf welche Anwendungsgebiete?
    > Funktionsumfang? Was Genau?
    > Simplizität? Für welche Usergruppen?

    Eigentlich ist es so einfach... Verbreitung!

    Wieviele Prozent der Potentiellen Kunden haben einen HTML5 Fähigen Browser der so ein Spiel wirklich komplett unterstützen würde? 5%? 10%?

    Auf jedenfall zu wenige als das es sich lohnen würde. Da nimmt man Flash und gut.

    > Fragen über Fragen .... allesamt wohl heute unbeantwortet weil du wieder
    > nur mal im Internet auf irgendwas einbashen wolltest gell ;)

    Das tust eher du. Bei extrem geringen verbreitung von HTML5 Browsern und der Tatsache das viele Browser HTML5 Funktionen nur als Beta integriert haben und deshalb in den meisten Browsern unterschiedlich heißen (z.B. -moz kürzel bei Firefox davor) trägt wohl auch nicht dazu bei sowas auch nur zu versuchen.

    > > übrigens: wer js programmieren kann, kann auch as3, weil es java stark
    > > ähnelt.
    >
    > Ohgott ... und hier stellst du öffentlich zur Schau dass du weder weisst
    > was JS noch Java ist und was sie unterscheidet, zumal man nun annehmen muss
    > dass du noch nie in deinem Leben Software entwickelt hast - mal von kleinen
    > Websites und ähnliche Spielereien abgesehen .... auch wenn es durchaus
    > fordernde Webpräsenzen geben kann und auch derzeit gibt

    Das stimmt wohl...

    > > auf android läuft flash/flex anstandslos wie ne GRANATE !
    >
    > Und was hat das für ne Aussagekraft?
    > Mein Kaffee schmeckt heute besser als gestern also muss dieser Kaffee "DER
    > BESTE WO GIBT" sein, oder?

    Nein das bezog sich wohl zu deiner Aussage das man mit dem Spiel als Flash Version keine Handykunden erreichen könnte. Dabei unterstützen wohl alle neuen Handys außer denen von Apple Flash und das besser als HTML5.


    Ich versteh die forderung nach HTML5 inhalten auch irgendwie nicht bei der momentanen lage der Browser egal ob Desktop oder Mobil...

  12. Re: html5 oder flash?

    Autor: unsigned_double 18.03.11 - 12:22

    > Eigentlich ist es so einfach... Verbreitung!

    Beliebtheit ist kein Argument - das war es noch nie denn auch die sinnlosesten Dinge sind beliebt.

    > Wieviele Prozent der Potentiellen Kunden haben einen HTML5 Fähigen Browser
    > der so ein Spiel wirklich komplett unterstützen würde? 5%? 10%?

    Mit Firefox sind / werden es mehr als 50%

    > Auf jedenfall zu wenige als das es sich lohnen würde.

    Sicher nicht.

    > Da nimmt man Flash
    > und gut.

    Is ne Möglichkeit - ja ... wenn die Instabilität und die Unsicherheit von Fläsch egal sind.

    > Das tust eher du.

    [ ] du weisst was "Bashing" bedeutet

    > Bei extrem geringen verbreitung von HTML5 Browsern

    [x] du ignorierst bekannte Fakten

    > > Und was hat das für ne Aussagekraft?
    > > Mein Kaffee schmeckt heute besser als gestern also muss dieser Kaffee
    > "DER
    > > BESTE WO GIBT" sein, oder?
    >
    > Nein das bezog sich wohl zu deiner Aussage das man mit dem Spiel als Flash
    > Version keine Handykunden erreichen könnte. Dabei unterstützen wohl alle
    > neuen Handys außer denen von Apple Flash und das besser als HTML5.

    Was? Das hat niemand in diesem Thread gesagt

  13. Re: html5 oder flash?

    Autor: elf4e2k 18.03.11 - 12:41

    nur so viel: ich schließe mich meinem vor-vor-redner an.

    eine antwort an meinen vorredner braucht es nicht, da er noch die wirkung von coffein wahrnimmt und daher grund zur annahme besteht, dass er höchstwahrscheinlich noch ein pubertierender 12 jähriger ist..

  14. Re: html5 oder flash?

    Autor: ap (Golem.de) 18.03.11 - 12:50

    In diesem Thread ist der Inhalt des Themas leider nicht mehr zu finden. Stattdessen
    gibt es nur noch persönliche Beleidigungen. Deshalb wurde der Thread geschlossen.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WEISS automotive GmbH, Raum Offenburg
  2. EUROGATE GmbH & Co. KGaA, KG, Hamburg, Bremerhaven
  3. PSYCHIATRISCHE KLINIK UELZEN gemeinnützige GmbH, Uelzen
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,94€
  2. 19,95€
  3. 13,95€
  4. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. AT&T Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
  2. Netzausbau Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
  3. SK Telecom Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

  1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
    Funklöcher
    Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

    Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

  2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
    Bethesda
    Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

    Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

  3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
    Roli Lumi
    Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

    Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


  1. 18:13

  2. 17:54

  3. 17:39

  4. 17:10

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 15:40

  8. 15:27