Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browsergames: Die Zukunft für deutsche…

Ich spiele gerne Browsergames

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich spiele gerne Browsergames

    Autor: Baka 18.07.09 - 11:11

    Eine gute Freundin von mir brachte mich auf den Geschmack, als sie mir
    ihr kleines Browsergame Wizwars http://www.wizwars.de vorstellte! Damals war es noch in der Pre-Beta. Das Balancing etc. mussten noch eingestellt werden und die beiden haben das so nach und nach eingestellt. Ich war einer der Opf... ähm... der Spieler die es Testen durften.

    Aber inzwischen hat sich das Spiel gut gemausert! Okay die Grafik ist nicht der Brüller, aber die Spielumgebung hat ihren Charme! Dazu kommen zum Teil brüllend komische "Missionen" die man im Rahmen des Spieles lösen muss um sich Boni ergattern zu können.

    Natürlich bin ich auch zu "Profimässig" aufgezogenen Games gewandert zB. Seafight, Uga Agga & Co. Aber ab und an zock ich eine Runde Wizwars mit. Immer wieder komisch, immer wieder gut!

    Was ich an Browsergames toll finde: Man braucht keine neue Superduper Grafikkarte, damit man das Spiel überhaupt starten kann. Okay man muss online sein, aber nur um zu spielen, nicht um irgendwelche Patches zu laden, damit man Fehler im Spiel beseitigt. Welche die Firmen rausgehauen haben, bevor sie die Bugs im Spiel korrigiert haben. 30 - 50 € Euro für ein Game das nicht richtig klappt und gepatcht werden muss, ist ein teuer Spass!

    Bei Browsergames hat man diesen Zirkus nicht! Einfach die Seite laden loslegen und gut ist!

    Eure Meinung?

  2. Re: Ich spiele gerne Browsergames

    Autor: Hoffmann 02.10.09 - 09:06

    Ich spiele zwischendurch auch gern das eine oder andere Spiel. Da ich nicht bereit bin, mir alle ein bis zwei Jahre einen neuen PC zu kaufen nur um die neuesten Games spielen zu können, finde ich Browserspiele sind eine echte Alternative.

    Vor allem bezahlt man hier nicht für ein Spiel, dass einem nachher evtl. nicht gefällt. In den letzten zwei Jahren habe ich schon einige Browserspiele ausprobiert. Zur Zeit kommandiere ich ein Raumschiff in einem interessanten Weltraumspiel http://www.motg.de .

    Die Auswahl an Browserspielen ist ja riesig und eigentlich ist für jeden Geschmack etwas dabei.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam
  3. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, München
  4. JOB AG Industrial Service GmbH, Anklam (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 6,99€
  2. 2,22€
  3. 2,99€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Harald Krüger: BMW will Elektroautopläne beschleunigen
      Harald Krüger
      BMW will Elektroautopläne beschleunigen

      BMW will im Jahr 2023 25 elektrifizierte Modelle im Programm haben. Zuvor ist dies für 2025 geplant gewesen, doch Konzernchef Harald Krüger will angeblich schneller Elektroautos einführen.

    2. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    3. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigsten Neuerungen sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, und eine Dreiteilung von iTunes.


    1. 07:56

    2. 23:55

    3. 23:24

    4. 18:53

    5. 18:15

    6. 17:35

    7. 17:18

    8. 17:03