Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesgerichtshof: Gameforge legt…

Hey, Du Richter, Du!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hey, Du Richter, Du!

    Autor: RealAngst 16.01.14 - 23:44

    Deutschland ist schon komisch.

    Ja, die Deutsche Sprache hat dieses spannende Konstrukt, dass sie sehr differenziert eine Höflichkeitsform oder eine persönliche Anrede erlaubt. Ich sage auch »Du« zu meiner Freundin, oder zu meinem Arbeitskollege oder zu meinem Chef oder zu meiner Friseurin oder zu meinem Fitness-Studio-Trainer oder zu meinem Hund. Alle haben das Kinderalter seit mindestens drei Dekaden hinter sich gelassen - der Hund seit einer - und ich duze sie trotzdem.

    Neulich bei mir an der Haustür: Der Heizungsableser. Mit Dreitagebart, ca. 1,90 m groß, im Kesselpäckchen und mit Zopf bis zum Popo stand er vor meiner Haustür. Im allerliebsten bayrisch - ich mag die Sprache - machte er mir klar

    »Ich komme mal zum Heizung ablesen, damit DU wieder Deine Ruhe hast!«

    Ich war nicht 14, er war augenscheinlich auch nicht 14. Trotzdem hat er mich geduzt, was mir erst einmal sympathisch war.

    Was die Anrede »Du« mit dem Alter des Angeredeten zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. Man könnte daraus noch eventuell interpolieren, dass die grundsätzliche Verwendung der Anrede »Du« einen rüpelhafte und wenig einfühlsame Art und Weise des Umgangs mit anderen sein könnte. Mehr aber auch nicht. Und bei meinem Heizungsableser traf auch das auch nicht zu.

    Ich hoffe Gameforge gewinnt in diesem Fall.

    In Liebe,
    RealAngst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, München
  3. Kliniken Schmieder, Stuttgart
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (neue und limitierte Produkte exklusiv für Prime-Mitglieder)
  2. (u. a. 256-GB-microSDXC für 36,99€ - Bestpreis!)
  3. (u. a. Seagate Barracuda 250-GB-SSD für 39,99€)
  4. 179,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    1. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln
      SK Telecom
      Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

      Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

    2. Elektromobilität: Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant
      Elektromobilität
      Masterplan für mehrere Millionen Ladepunkte geplant

      Der Autogipfel der Bundesregierung hat kaum konkrete Ergebnisse für die Elektromobilität gebracht. Nun soll ein "Masterplan" für die Ladeinfrastruktur das Kaufen von Elektroautos attraktiver machen.

    3. Linux: Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul
      Linux
      Kernel-Lockdown-Patches kommen als Security-Modul

      Nachdem Google-Entwickler Matthew Garrett die Patches für den Kernel-Lockdown wieder belebt hat, ist die Technik nun als Linux Security Module umgearbeitet worden.


    1. 15:24

    2. 15:00

    3. 14:42

    4. 14:15

    5. 14:00

    6. 13:45

    7. 13:30

    8. 13:15