1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bungie: Entwicklerstudio 343 Industries…

Hoffentlich bleibt es so gut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: Affenkind 01.02.12 - 12:51

    Halo Anniversary war schon zimlich grottig. War ja auch nicht mehr von Bungie selber und hat man deutlich gemerkt. Das Game ist im Story-Online-Coop-Modus bei uns ca. 6x abgestürzt. Die aufpolierte Optik war nicht wirklich der Hit, ansonsten war es halt Halo1.

    Hoffentlich versauen sie Halo4 nicht, wäre echt schade nach Reach.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  2. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: LoLTroll 01.02.12 - 13:16

    Naja, Halo 3 sah damahls schon nicht wegweisend aus und ist grafisch schon massiv gegen das 1 Jahr ältere Gears of War abgefallen.

    Die Anniversary ist grafisch auf Halo 3 Niveau - pflicht erfüllt würde ich mal sagen ;)

  3. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: Affenkind 01.02.12 - 14:02

    Halo3 wie auch alle anderen Teile haben dafür eine geniale Weitsicht. Nichts verschwindet am Horizont oder im Nebel. Grafisch allerdings echt etwas altbacken, dafür einfach das beste Gameplay für einen Shooter auf Konsole wie ich finde.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  4. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: derKlaus 01.02.12 - 14:18

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Halo Anniversary war schon zimlich grottig.
    Mir hats besser gefallen als Teil 3. Gut die unsägliche Library ist immer noch unsäglich, aber das Finish vom ersten Teil gefällt mir immer noch am besten von den drei nummerierten Halos. Wie auch bei FF13-2: jedem das seine :)

  5. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: CaptainDread 01.02.12 - 15:21

    Hallo Reach war für mich das letzte richtige Halo.
    Danach hätten sie aufhören sollen.

  6. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: LoLTroll 01.02.12 - 15:39

    CaptainDread schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo Reach war für mich das letzte richtige Halo.
    > Danach hätten sie aufhören sollen.


    hat Bungie ja auch ;) Das Problem ist, dass die Halo-Lizenz bei Microsoft liegt und sie damit machen können was sie wollen.

  7. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: User2 01.02.12 - 15:50

    Halo Reach ist der Bau-Modus ganz gut.
    Aber (und darüber lässt sich streiten) die Waffen...
    Einfach nur Mies! AAAber wie gesagt (Geschmackssache & es spielt ja quasi in der Vergangenheit von Halo)

  8. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: Affenkind 01.02.12 - 16:02

    Für mich ist Reach einfach DAS Spiel auf der 360.

    Story-Coop 4 Player
    Schmiede
    Kino
    Immer neue Modi
    Gameplay top

    Was ich allerdings nicht so ganz verstehe, warum man keine 2 Knarren mehr gleichzeitig benutzen kann. Das war in Halo3 ein echt cooles Feature und wurde dann direkt wieder abgeschafft. Schade eigentlich. Dafür finde ich die Klassen klasse. ^^ Ich liebe es einfach wenn ein Ghost auf einen zuboostet und man dann die Faust in den Sand haut. Herrlich! :^)

    Halo1 hatte ich schon auf der Xbox 1 gezockt und finde das Remake auch ganz nett nur haben mir die Bugs echt oft den Spass verdorben. Wir hatten auf Legendär mal 3 Stunden an einem Level im Coop gezockt und kurz vor dem Level Ende - Freeze!

    Das ist einfach zu oft ausgestiegen. Das war bei den original Bungie Produkten nie der Fall oder seeehr selten. Auch echt schade, dass man im aufpolierten Modus nicht mit 4 Player den Coop zocken konnte, so wie man es von Halo3 und Reach gewohnt war. Das hat mir immer am meisten Fun gemacht.

    Ich schätze Halo4 wird sowieso auf der nächsten Xbox erscheinen. Kann mir nicht vorstellen, dass der Teil noch für die 360 kommt, schliesslich ist Halo immer ein System-Seller gewesen.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  9. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: Wolf als Gast 01.02.12 - 16:25

    Bezweifle ich auch, weil dann bräuchten Sie für die neue Xbox direkt am Anfang wieder ein neues Halo.

  10. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: Wolf als Gast 01.02.12 - 16:26

    Nun ja, nur Teil 1 und 3 hatten überhaupt ein Ende. 2 war der reinste Cliffhänger.
    Und Teil 3 hatte nur im Legendary Modus ein gutes Ende.
    Dennoch fand ich das Ende ( letzten Level ) in Halo 3 richtig gut. Legendary Solo mit Skulls aktiviert, war jede Menge Fun auf dem Schirm. Dazu der treibende Soundtrack ... ich freu mich schon auf Teil 4.

  11. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: Affenkind 01.02.12 - 16:33

    Ich fand Halo3 so unglaublich schwer auf Legendär im Solo-Modus. ^^
    War auch sowas von stolz, als ich in Reach den Erfolg für "Spiele das Spiel alleine auf Legendär durch" bekommen hatte. War ein hartes Stück Arbeit, kam mir aber irgendwie einfach vor als Halo3.

    Habe in Reach und Halo3 alle Erfolge, nur bei ODST fehlt mir einer!!!
    Der mit erreiche das 3. (oder 4.?) Set mit 4 Leuten auf Legendär. :(

    Irgendwie sind die meisten einfach Flaschen mit denen ich spiele.
    Da kannst das knicken. ^^

    Gibt es hier nicht paar Leute, die mir mal dabei helfen können? :^)

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  12. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: LoLTroll 01.02.12 - 16:53

    Affenkind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Was ich allerdings nicht so ganz verstehe, warum man keine 2 Knarren mehr
    > gleichzeitig benutzen kann. Das war in Halo3 ein echt cooles Feature und
    > wurde dann direkt wieder abgeschafft. Schade eigentlich. [...]

    Ganz einfach: Reach spielt vor allen Teilen der Halo-Saga mit Nummer. In Reach wird da erst Cortana gefunden, die ja in Halo 1-3 dann Sidekick wird.

    Und Bungie hat sich halt dazu entschieden das 2 Waffen Feature weg zu lassen, weil dieses ja im ersten halo auch nicht gab.

    2 Waffen tragen können -> nicht 2 Waffen tragen können -> 2 Waffen tragen können sieht halt etwas seltsam aus.

  13. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: Affenkind 01.02.12 - 17:11

    LoLTroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Affenkind schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [...]
    > > Was ich allerdings nicht so ganz verstehe, warum man keine 2 Knarren
    > mehr
    > > gleichzeitig benutzen kann. Das war in Halo3 ein echt cooles Feature und
    > > wurde dann direkt wieder abgeschafft. Schade eigentlich. [...]
    >
    > Ganz einfach: Reach spielt vor allen Teilen der Halo-Saga mit Nummer. In
    > Reach wird da erst Cortana gefunden, die ja in Halo 1-3 dann Sidekick
    > wird.
    Damals hatten die Menschen auch schon 2 Hände und somit könnten sie ja eigentlich auch 2 Knarren tragen. ^^
    > Und Bungie hat sich halt dazu entschieden das 2 Waffen Feature weg zu
    > lassen, weil dieses ja im ersten halo auch nicht gab.
    Meinst nicht, dass es eher daran lag, dass die Community 2 Waffen blöd fand? In der einen Hand die Plasma Gun und in der anderen ein MG war schon recht tödlich, genauso wie andere Kombos. Da hattest mit einer Waffe alleine oft kaum eine Chance. Trotzdem fand ich das Feature super.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  14. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: Wolf als Gast 01.02.12 - 17:16

    ich fand es nicht so schwer. GoW auf Insane fand ich solo ne Ecke härter. Vor allem Raam. In Halo gibt es ja aber nicht so eine Art "Endgegner".
    Reach habe ich nie gespielt, das Thema interessiert mich auch nicht. Halo gehört der Master Chief für mich einfach dazu.

    Wobei Halo 3 mit dem Skull das man kein Hud mehr hatte. Wohl eher ein Funskull, aber damit Legendär spielen :-P

  15. Re: Hoffentlich bleibt es so gut

    Autor: Affenkind 01.02.12 - 17:54

    Das schwerste Spiel war für mich COD3 (oder 4?) auf härtestem Schwierigkeitsgrad.
    Da sind die Gegner unendlich gerespornt und nach 2 1/2 Stunden Dauertod an einer Stelle hatte ich dann entnervt aufgegeben. Das war Wahnsinn, unschaffbar.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  2. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. ED. ZÜBLIN AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft