1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › C&C Generals 2: Das erste Command and…

oh man

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. oh man

    Autor: rafterman 15.08.12 - 14:07

    dachte CnC wurde eingemottet, nun doch wieder ein Teil und noch einer und noch einer. Die Saga wurde von EA zerstört, der letzte gute Teil war Red Alert 2.
    Generals 1 war auch gut, war aber nie für mich ein CnC Teil

    Das es F2P ist ist auch nichts besonders, gute Spiele wie Dota kann man auch gratis spielen und das ist ne Wucht.

  2. Re: oh man

    Autor: JackAI 15.08.12 - 14:18

    @rafterman: Bzgl. der Serie stimme ich dir zu. Nach Red Alert 2 wurde irgendwie jeder weitere Teil schlechter (Generals, wie schon angesprochen, mal ausgenommen). Ich habe den Eindruck, EA hat mit dem Aufkauf von Westwood der Serie die Seele genommen. Immer weniger von dem, was die Serie früher ausgezeichnet hat, ist noch vorhanden. Kein Basisbau mehr, keine Story, keine Rock/Industial/Electro-Musik, kein Flair, nein, das wäre alles nicht Mainstream genug, stattdessen generische Musik und immer schnellere Action. Jetzt auch noch "Freemium"... stampft die Serie doch bitte wie versprochen ein oder gebt ihr die Würde zurück, EA.

  3. Re: oh man

    Autor: DiDiDo 15.08.12 - 14:21

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das es F2P ist ist auch nichts besonders, gute Spiele wie Dota kann man
    > auch gratis spielen und das ist ne Wucht.


    Ich Stimme Deiner Aussage im ganzen zu aber:

    Das ist jetzt ja echt mal Äpfel mit Birnen vergliche
    Hobby entwickler Mod vs Kommerzieles Spiel

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  4. Re: oh man

    Autor: rafterman 15.08.12 - 14:26

    ich meinte natürlich Dota 2 von Valve und keine Hobby Mod

  5. Re: oh man

    Autor: Dragos 15.08.12 - 14:54

    rafterman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dachte CnC wurde eingemottet, nun doch wieder ein Teil und noch einer und
    > noch einer. Die Saga wurde von EA zerstört, der letzte gute Teil war Red
    > Alert 2.
    > Generals 1 war auch gut, war aber nie für mich ein CnC Teil
    >
    > Das es F2P ist ist auch nichts besonders, gute Spiele wie Dota kann man
    > auch gratis spielen und das ist ne Wucht.

    Warum musste ich den dafür indirekt bezahlen?(hatte einen Gutschein bekommen)

  6. Re: oh man

    Autor: root666 15.08.12 - 20:33

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Warum musste ich den dafür indirekt bezahlen?(hatte einen Gutschein
    > bekommen)

    Der Satz ergibt keinen Sinn.

  7. Re: oh man

    Autor: Sander Cohen 15.08.12 - 23:24

    Naja RA2 war natürlich mit eines der besten, allerdings find ich das die Serie erst mit Tiberian Twillight gegen die Wand gefahren wurde. Und mit der F2P Ankündigung ist nun auch jegliche Hoffnung auf Wiederbelebung verloren... (Generals1 mal ausgenommen, da das zwar ein gutes Strategiespiel gewesen ist, aber eigentlich nichts mit C&C zu tun hatte)

  8. Re: oh man

    Autor: Phreeze 16.08.12 - 12:58

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja RA2 war natürlich mit eines der besten, allerdings find ich das die
    > Serie erst mit Tiberian Twillight gegen die Wand gefahren wurde. Und mit
    > der F2P Ankündigung ist nun auch jegliche Hoffnung auf Wiederbelebung
    > verloren... (Generals1 mal ausgenommen, da das zwar ein gutes
    > Strategiespiel gewesen ist, aber eigentlich nichts mit C&C zu tun hatte)


    Mit RA2 kam nur noch Müll raus...

  9. Re: oh man

    Autor: FedoraUser 16.08.12 - 14:29

    Stimme ich zu, mit zwei kleinen Ausnahmen. Generals hat mir nicht gefallen, wobei das so wie du sagst ja ohnehin kein C&C ist...

    C&C3 fand ich nicht soo schlecht.

    Red Alert 3 und C&C4 ist dafür grausam. Jedenfalls wurde es mit EA nicht besser...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Wien (Österreich)
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  3. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen
  4. KION Group AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 37,49€
  3. (-40%) 35,99€
  4. 15,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Project Mara: Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
    Project Mara
    Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an

    Psychologie und psychische Probleme sind das Alleinstellungsmerkmal der Spiele von Ninja Theory. Nun kündigt das zu Microsoft gehörende Entwicklerstudio ein neues Experiment namens Project Mara an.

  2. Mobile Daten: Telefónica-Netz erreicht fast 1 Exabyte
    Mobile Daten
    Telefónica-Netz erreicht fast 1 Exabyte

    Die Telefónica-Kunden haben im vorigen Jahr fast 1 Exabyte genutzt. Damit liegt der Netzbetreiber vor Vodafone.

  3. Forensische Software: FBI hat das iPhone 11 geknackt
    Forensische Software
    FBI hat das iPhone 11 geknackt

    Auch ohne Hintertür von Apple können US-Ermittler inzwischen die aktuellen iPhones auslesen. Dennoch beklagen sie sich über den hohen Aufwand für das Entsperren der Geräte.


  1. 13:10

  2. 12:50

  3. 12:35

  4. 12:20

  5. 12:04

  6. 11:52

  7. 11:47

  8. 11:34