1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Californium: Abenteuer mit dem geistigen…

Nette idee, aber...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nette idee, aber...

    Autor: ARthurTent 16.02.16 - 16:22

    wo bleibt die Linux Version?
    Wenn ein Sender, der via Rundfunkgebühren finanziert wird, ein Spiel auf den Markt schmeißt, dann sollte es bitte auch für jede Plattform verfügbar sein.

  2. Re: Nette idee, aber...

    Autor: Vollstrecker 16.02.16 - 16:44

    Was hindert dich daran windows zu installieren?

  3. Re: Nette idee, aber...

    Autor: Milber 16.02.16 - 16:44

    Und bitte auch für Linkshänder, Veganer und auf klingonisch.

  4. Re: Nette idee, aber...

    Autor: Maatze 16.02.16 - 16:46

    ARthurTent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wo bleibt die Linux Version?
    > Wenn ein Sender, der via Rundfunkgebühren finanziert wird, ein Spiel auf
    > den Markt schmeißt, dann sollte es bitte auch für jede Plattform verfügbar
    > sein.

    Falls das kein Troll Post ist:

    Ihnen ist schon klar, dass Sie jetzt gleich mit Statistiken zu Marktanteilen von Linux und Vergleichen á la "Ja, wo ist denn die Version für Amiga/Dreamcast/Gameboy/etc" niedergeknüppelt werden?

    Die Diskussion wird leider auch nicht zu gewinnen sein ;)

  5. Re: Nette idee, aber...

    Autor: Hotohori 16.02.16 - 17:33

    Ich nehme dann einmal die Amiga Version bitte. ;)

  6. Re: Nette idee, aber...

    Autor: DeathMD 16.02.16 - 18:02

    Ich die NES Version.... denn er läuft und läuft und läuft und läuft..... :D

  7. Re: Nette idee, aber...

    Autor: sixx_am 16.02.16 - 21:34

    Die Pferdekutsche mit deiner Kopie für Linux müsste inzwischen unterwegs sein. Mit persönlicher Widmung für deine ach so tollen Gebühren, die du angeblich zahlst.

  8. Re: Nette idee, aber...

    Autor: jungundsorglos 16.02.16 - 21:44

    Milber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und bitte auch für Linkshänder, Veganer und auf klingonisch.
    Für Linkshänder? Blödes Beispiel, fast jedes Spiel unterstützt das (z.b. Maustasten vertauschen), und zu Recht. Gibt keinen Grund so bequem zu sein andere auszuschließen. Widerliches Massendenken.

  9. Re: Nette idee, aber...

    Autor: jungundsorglos 16.02.16 - 21:46

    sixx_am schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Pferdekutsche mit deiner Kopie für Linux müsste inzwischen unterwegs
    > sein. Mit persönlicher Widmung für deine ach so tollen Gebühren, die du
    > angeblich zahlst.
    Ich verwende kein Linux, aber was soll diese aggressive (und völlig unpassende) Antwort?

    Pferdekutsche wird unter Techies echt zum Totschlagargument.

  10. Re: Nette idee, aber...

    Autor: Milber 17.02.16 - 03:23

    Klasse. Wir haben jemanden in der Diskussion der befreit ist von zwischen-den-Zeilen. Also-neben-der-Spur :-)

  11. Re: Nette idee, aber...

    Autor: JackyChun 17.02.16 - 08:20

    Ernsthaft? Eine Linux Version? Ich dachte immer Linux ist was für die "Vollprofis" und nicht für die Zocker. *EineWeltbrichtzusammen*
    Aber wenn es umbedingt sein muss, ein paar Vorschläge: Wie wäre es mit Wine?
    Oder baue doch eine Windows VM mit Direct I/O dann kannst du dort deine Graka einbinden und das Spiel zocken.
    Oder installiere einfach parallel ein Windows dann hast du das Beste aus beiden Welten.
    Oder du bezahlst freiwillig die doppelte GEZ Gebühr mit Zweckbindung "Linux Port für Multimedia Kunst Projekte".

    so long and thanks for all the fish.

    Live with an open mind, or die with your mouth shut.

  12. Re: Nette idee, aber...

    Autor: rerx 17.02.16 - 08:26

    Ich wundere mich auch darüber. Wenn es sowohl eine Mac- als auch eine Windows-Version gibt, haben Sie sich hoffentlich nicht all zu dumm angestellt und portablen Code geschrieben.

  13. Re: Nette idee, aber...

    Autor: klkabr 24.03.16 - 22:37

    Hi,
    ich kann mich dem nur voll anschließen.
    Ich habe Windows, wenn ich es beim Booten aufrufe.
    Ich bin aber, aus vielen Gründen, lieber mit LINUX unterwegs.
    Seid nicht neidisch, Windows-User, und schließt gut alle Schwachstellen.
    Btw, ich mag SF, und ich verehre Philip K. Dick.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M+C SCHIFFER GmbH, Neustadt (Wied)
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
    Die mit Abstand besten Desktop-APUs

    Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
    2. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
    3. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt