Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty 7 Black Ops: Das…

hört sich gut an

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. hört sich gut an

    Autor: BenLiet 02.09.10 - 17:18

    bin ich ja mal gespannt ob es das auch ist

  2. Re: hört sich gut an

    Autor: moepus 02.09.10 - 17:37

    Ich hoffe dass man im Gun Game-Modus die Reihenfolge der Waffen aendern kann. Finde es macht mehr Sinn nach einem Abschuss eine schlechtere Waffe zu bekommen, wegen der Balance und so.

  3. Re: hört sich gut an

    Autor: ragesoft 02.09.10 - 17:54

    Da haben sie sich aber wer "tolles" "einfallen" lassen ^^

    das gibts doch schon seid jahren für Counter-Strike als "mod" ;)

    und mit dem umdrehen ist so eine sache....
    klar könnte es sinnvoll sein, aber es macht wesentlich mehr spass sich die bessere waffe zu verdienen als für einen kill "bestraft" zu werden ;)

    das game sieht aber alles in allem sehr interessant aus!

  4. Re: hört sich gut an

    Autor: red creep 02.09.10 - 17:57

    >es macht wesentlich mehr spass sich die bessere waffe zu verdienen als für einen kill "bestraft" zu werden ;)

    Nur wenn man keinen Ehrgeiz hat ;)

  5. Re: hört sich gut an

    Autor: Lox 02.09.10 - 18:00

    All die ganze Gewalt... Woher nur dieser Hass?? Aber ansonsten stimme ich red creep voll und ganz zu.:o)

  6. Re: hört sich gut an

    Autor: eric9876 02.09.10 - 18:15

    geil, der kann sich auf dem bild mit 2 fingern abseilen

  7. Re: hört sich gut an

    Autor: Dings 02.09.10 - 18:16

    Teamplay war gestern...

  8. Re: hört sich gut an

    Autor: cod fan 02.09.10 - 20:05

    Dings schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teamplay war gestern...

    Ja so scheint es. Bei COD MW2 spiele ich jedes mal mit andern. Kenn ich nicht - sind mir auch egal.

    leider.

    Na hoffentlich gibts weniger Cheater. Toll währe eine Funktion zum kicken eines Hosts ohne Adminrechte.
    Das könnte man mit einer Abstimmung übers Menü lösen.

    Grüße aus Wien

  9. Re: hört sich gut an

    Autor: Jones01 02.09.10 - 20:14

    >Na hoffentlich gibts weniger Cheater. Toll währe eine Funktion >zum kicken eines Hosts ohne Adminrechte.
    >Das könnte man mit einer Abstimmung übers Menü lösen.

    Gibt's schon seit Ewigkeiten beim Uralt ( aber ultra-fun ) Shooter Wolfenstein ET.

  10. Re: hört sich gut an

    Autor: wurstverkäufer 02.09.10 - 21:22

    cs.. OMG!!!!

  11. Re: hört sich gut an

    Autor: gefahr im verzug 02.09.10 - 21:55

    es ist ein mörderspiel und das sieht für dich interessant aus? die behörden sollten alamiert sein!

  12. Re: hört sich gut an

    Autor: Missingno 02.09.10 - 22:02

    Man mag sich gar nicht vorstellen, was die als nächstes erfinden könnten. Deathmatch vielleicht. Total verrückt!

  13. Re: hört sich gut an

    Autor: redone 02.09.10 - 23:18

    ich habe eine idee^^
    wie wärs, wenn am anfang einer der spieler so zusagen ein zombie wird. dies wird halt zufällig rausgesucht. dann, wenn der zombie jemand mit dem messer berührt, wird der auch zum zombie und so gehts halt immer weiter.

  14. Re: hört sich gut an

    Autor: sycoso 02.09.10 - 23:25

    *hust* gibtsschoewig *hust*

  15. pst, newfags cant triforce *kt*

    Autor: Aplusplus 03.09.10 - 00:24

    +

  16. Re: hört sich gut an

    Autor: Ehrgeiz 03.09.10 - 00:26

    Das weis der auch, es war ironisch
    Aber wenn ich das schon sehe, Schrottflinten, Noobtubes, das Spiel wird mal wieder total unbalanciert.
    Nur die Besten bekommen was, Anfänger und Leute die normale Waffen nehmen sind am A*****
    Die neuen Teile sind einfach nicht mehr so balanced wie die alten

  17. Re: hört sich gut an

    Autor: geizer 03.09.10 - 01:09

    oder wie eben goldeneye... man damit kann cod teil 26 oder was auch immer nicht mithalten... aber vielleicht wird es ja wirklich besser wenn sie denn das deathmach erfinden... oder last man standing oder capture the flag waer mal ne coole idee... man kann es ja auch capture the whatever nennen um seine kreative seite zu praesentieren

  18. Re: hört sich gut an

    Autor: PullMulll 03.09.10 - 03:33

    jau, etwa capture the BAG. bei Timesplitters.
    das macht wenigstens etwas mehr sinn. mal ehrlich was soll ich denn mit so ner doofen Flagge? ^^
    p.s. Timesplitters is in meinen Augen immernoch der Beste Shooter aller Zeiten (zumindest im Multiplayer) ich glob da sind wohl so ziemlich alle Spielmodi drin, die je erfunden wurden.
    ... es weiß nicht zufällig jemand obs davon mal nen Vierten Teil gibt oder??

  19. Re: hört sich gut an

    Autor: PullMulll 03.09.10 - 03:37

    wo wir graad dabei sind.

    http://www.petitiononline.com/TS4tcbd1/petition.html

    hier unterschreiben. dann klappt das auch mit TS4 und wir können dann endlich alle mal wieder nen ordentlichen FPS zocken ^^

    p.s. don´t feed the Monkey ;)

  20. Re: hört sich gut an

    Autor: zeoshg 03.09.10 - 04:48

    Richtig - aber, und das klang hier mal wieder gar nicht an, es gibt doch www.artificialaiming.net für die ganzen Helios Stinker... Dann verlierst oder gewinnst du immer je nachdem...

    Was soll so ein GAMEMODUS wenn nachher die ganzen Hardcorepisser sowiso cheaten...
    So ne Sheice


    Ehrgeiz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das weis der auch, es war ironisch
    > Aber wenn ich das schon sehe, Schrottflinten, Noobtubes, das Spiel wird mal
    > wieder total unbalanciert.
    > Nur die Besten bekommen was, Anfänger und Leute die normale Waffen nehmen
    > sind am A*****
    > Die neuen Teile sind einfach nicht mehr so balanced wie die alten

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, verschiedene Standorte
  2. Conditorei Coppenrath & Wiese KG, Mettingen
  3. ERWEKA GmbH, Langen
  4. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 48,49€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22