Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Black Ops 2 wohl…

Treyarch MW4

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Treyarch MW4

    Autor: Free Mind 26.11.12 - 18:05

    Das wird sich nächstes Jahr ändern. Die bei Treyarch werden sich noch wundern beim Release von MW4. Ich bin schon seit vielen Jahren CoD-Fan, aber die haben den Bogen überspannt. Die Teile sind konsequent schlechter geworden mit dem Gipfel an Müll was sich Black Ops 2 nennt. Dann noch die Abzocke der Vorbesteller, das muss sich in Verkaufszahlen des Nachfolgers rächen. Ich für meinen Teil werde nie wieder ein Game von Treyarch kaufen.

    btw, der beste Kommentar zu Nuketown: https://twitter.com/Kirko_Frankz/status/270627468153597953

  2. Re: Treyarch MW4

    Autor: pur3 26.11.12 - 21:32

    Ehm was du so rauslässt stimmt bis auf den fakt das BOPS1 das beste COD aller zeiten ist vollkommen.

  3. Re: Treyarch MW4

    Autor: pampashase 26.11.12 - 21:55

    Sollte MW4 nicht auch wie MW3 von Infinity Ward stammen?

  4. Re: MW4 ist was für die, die mit Neuerungen nichts anfangen können und lieber Geld für ein DLC ausgeben

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.12 - 08:27

    Free Mind schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird sich nächstes Jahr ändern. Die bei Treyarch werden sich noch
    > wundern beim Release von MW4. Ich bin schon seit vielen Jahren CoD-Fan,
    > aber die haben den Bogen überspannt. Die Teile sind konsequent schlechter
    > geworden mit dem Gipfel an Müll was sich Black Ops 2 nennt. Dann noch die
    > Abzocke der Vorbesteller, das muss sich in Verkaufszahlen des Nachfolgers
    > rächen. Ich für meinen Teil werde nie wieder ein Game von Treyarch kaufen.
    >
    > btw, der beste Kommentar zu Nuketown: twitter.com

    Was für ein niveauloser Sch*! Und ganz ehrlich, sich zu beschweren, dass Treyarch endlich mal irgendwas verändert ist einfach nur arm. Freu dich auf dein MW 2.7!


    pampashase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte MW4 nicht auch wie MW3 von Infinity Ward stammen?

    Ja, das wird es auch, in Kooperation mit Sledgehammer und Raven Software.

  5. Re: MW4 ist was für die, die mit Neuerungen nichts anfangen können und lieber Geld für ein DLC ausgeben

    Autor: Free Mind 27.11.12 - 09:17

    fmyasitch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Free Mind schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das wird sich nächstes Jahr ändern. Die bei Treyarch werden sich noch
    > > wundern beim Release von MW4. Ich bin schon seit vielen Jahren CoD-Fan,
    > > aber die haben den Bogen überspannt. Die Teile sind konsequent
    > schlechter
    > > geworden mit dem Gipfel an Müll was sich Black Ops 2 nennt. Dann noch
    > die
    > > Abzocke der Vorbesteller, das muss sich in Verkaufszahlen des
    > Nachfolgers
    > > rächen. Ich für meinen Teil werde nie wieder ein Game von Treyarch
    > kaufen.
    > >
    > > btw, der beste Kommentar zu Nuketown: twitter.com
    >
    > Was für ein niveauloser Sch*! Und ganz ehrlich, sich zu beschweren, dass
    > Treyarch endlich mal irgendwas verändert ist einfach nur arm. Freu dich auf
    > dein MW 2.7!
    >
    > pampashase schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sollte MW4 nicht auch wie MW3 von Infinity Ward stammen?
    >
    > Ja, das wird es auch, in Kooperation mit Sledgehammer und Raven Software.

    Infinity Ward gibt es zwar noch, aber die Leute die MW2 entwickelt haben haben alle das Studio wegen Blizzard verlassen.
    Was "Treyarch endlich mal verändert hat" sind jetzt lieblos gemachte karten, Respawns der Feinde in Messerreichweite, Lags ohne ende und die Trefferberechnung enthält wohl irgendwo im Code Math.Random. Taktik und Skill sind in diesem Spiel irrelevant, es fühlt sich an wie eine schlechte Version von Unreal Tournament.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. infoteam Software AG, Dortmund
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  3. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen
  2. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  3. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

  1. Falscher Schulz-Tweet: Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News
    Falscher Schulz-Tweet
    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

    Im Gesetz gegen Hasskommentare warnte die Koalition vor der Gefahr durch strafbare Falschnachrichten. Nun liefert die bayerische Junge Union selbst ein Beispiel.

  2. BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip
    BiCS3 X4
    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    Vier statt drei Bit je Zelle: Der BiCS3 X4 genannte Flash-Speicher von Western Digital kommt so auf hohe 768 GBit. Vorerst wird der Hersteller aber nur Prototypen präsentieren.

  3. ARM Trustzone: Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme
    ARM Trustzone
    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

    Die Umsetzung von ARMs Trustzone in den meisten Qualcomm- und in fast allen Exynos-Chips ist extrem mangelhaft und teilweise unrettbar kaputt, schreibt ein Google-Forscher. Angreifer können darüber die Android-Verschlüsselung knacken, biometrische Daten stehlen oder Vollzugriff auf das Gerät erlangen.


  1. 18:42

  2. 15:46

  3. 15:02

  4. 14:09

  5. 13:37

  6. 13:26

  7. 12:26

  8. 12:12