1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Drei Spiele in der…

Call of Duty: Drei Spiele in der Entwicklung

Kaum sind die Chefs von Infinity Ward entlassen, gibt Activision Blizzard eine Neuordnung seiner Aktivitäten rund um Call of Duty bekannt: Es soll eine eigene Geschäftseinheit geben. Außerdem befindet sich ein Ableger in einem anderen Genre in Entwicklung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 80 Entwickler? 1

    Bürogummi | 04.03.10 19:59 04.03.10 19:59

  2. Anderes Genre? 6

    JustMy2Cent | 03.03.10 10:33 04.03.10 03:24

  3. RIP CoD. Schneller, mehr Bonis für die BWLer! 14

    Hahahahaha | 03.03.10 10:37 03.03.10 18:19

  4. Wirklich sehr innovativ. 1

    Jurastudent | 03.03.10 18:16 03.03.10 18:16

  5. Ich werde keine Activision - Spiele kaufen 5

    KKKOK | 03.03.10 13:41 03.03.10 16:53

  6. COD = das neue FIFA (kt) 1

    LOLHEHE | 03.03.10 14:32 03.03.10 14:32

  7. Jedes Jahr 50€ abdrücken. Sonst gehts nicht! 3

    Baba | 03.03.10 12:15 03.03.10 12:59

  8. Ob das gut geht? 5

    MArekP. | 03.03.10 10:30 03.03.10 12:44

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München
  3. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. ING Deutschland, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  2. 4,25€
  3. 32,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de