1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Ghosts jetzt mit…

Hey Infinity Ward!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hey Infinity Ward!

    Autor: hroessler 28.11.13 - 12:55

    Wenn ihr diese unerträglichen Laggs rausgepatcht hättet, wäre das 10 mal gescheiter gewesen. Denn Fell-Physik braucht kein Mensch, ein spielbares Spiel wäre hingegen Sinn der Sache gewesen! Aber tröstet euch, Dice bekommt gerade auch nichts gebacken!

    Greetz
    hroessler

  2. Re: Hey Infinity Ward!

    Autor: florifreeman 28.11.13 - 13:27

    Hier wurde der Singleplayer aufgehübscht, also nix mit laggs rauspatchen.


    hroessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ihr diese unerträglichen Laggs rausgepatcht hättet, wäre das 10 mal
    > gescheiter gewesen. Denn Fell-Physik braucht kein Mensch, ein spielbares
    > Spiel wäre hingegen Sinn der Sache gewesen! Aber tröstet euch, Dice bekommt
    > gerade auch nichts gebacken!
    >
    > Greetz
    > hroessler

  3. Re: Hey Infinity Ward!

    Autor: non_sense 28.11.13 - 14:18

    hroessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ihr diese unerträglichen Laggs rausgepatcht hättet, wäre das 10 mal
    > gescheiter gewesen. Denn Fell-Physik braucht kein Mensch, ein spielbares
    > Spiel wäre hingegen Sinn der Sache gewesen! Aber tröstet euch, Dice bekommt
    > gerade auch nichts gebacken!
    >
    > Greetz
    > hroessler

    Wieso sollten sie? Der Hund war doch _DAS_ Killerfeature ;)

  4. Re: Hey Infinity Ward!

    Autor: Satan 28.11.13 - 20:26

    Köter gibts auch im Multiplayer. Ob die aber vom PhysX-Fell profitieren oder ob die Rechenleistung nur für ein Tier reicht, weiß ich nicht.

    Das Lag-Problem hab ich auch, jedes Mal, wenn man schießt, bleibt das Spiel kurz stehen, wenn man mit mehr als 2 Mann unterwegs ist, gibts Lags, wenn man getroffen wird, bleibt das Spiel auch kurz stehen... grausam, Battlefield 4 läuft da technisch um _einiges_ runder. Trotz eigener Probleme.

    Immerhin ist die Performance besser geworden, trotzdem reicht ein übertakteter Phenom II X6 nicht für mehr als 30 FPS. Da fragt man sich, was an den 12-Mann-Matches so viel CPU-Leistung frisst, dass es nur die halbe Framerate von einem BF4 schafft, das mit mehr als der fünffachen Spielerzahl, deutlich größeren Gebieten, Fahrzeugen und (teilweise peinlichen) Levolution-Effekten daher kommt...

  5. Re: Hey Infinity Ward!

    Autor: dopemanone 29.11.13 - 07:56

    hroessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ihr diese unerträglichen Laggs rausgepatcht hättet, wäre das 10 mal
    > gescheiter gewesen. Denn Fell-Physik braucht kein Mensch, ein spielbares
    > Spiel wäre hingegen Sinn der Sache gewesen! Aber tröstet euch, Dice bekommt
    > gerade auch nichts gebacken!
    >
    > Greetz
    > hroessler

    ich glaube langsam, dass es bei bestimmten hardware-kombis so unspielbar wird... ich hab mit nem i5-4670K@3,4GHz, 8GB RAM, GTX760 auf Win7x64pro überhaupt keine probleme (obwohl shadowplay noch nebenher läuft)! keine lags, wenn überhapt mal nen ruckler...

    ein anderer kollege hat es nach einigen versuchen aufgegeben und wieder deinstalliert. lags ohne ende, disconnects usw...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, verschiedene Standorte (Home-Office möglich)
  3. Senior Software Developer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. IT-Leiter Cluster (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Wiesbaden, Gotha, Meiningen, Erfurt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Kult-Anime startet bei Netflix: Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix
Kult-Anime startet bei Netflix
Realversion von Cowboy Bebop ist ein wilder Genre-Mix

Die Realverfilmung des mehr als 20 Jahre alten Anime Cowboy Bebop bleibt der Vorlage treu, modernisiert sie jedoch in absolut gelungener Art und Weise.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Stranger Things und Marvel Netflix kauft deutsches Visual-Effects-Studio
  2. Streaming HBO erwog die Übernahme von Netflix
  3. Mehr Transparenz Netflix veröffentlicht wöchentliche Ranglisten im Netz

Ampelkoalition: Der große klimapolitische Wurf bleibt aus
Ampelkoalition
Der große klimapolitische Wurf bleibt aus

Die Koalitionsvereinbarung der Ampelparteien ist zwar von Klimaschutz geprägt, doch zu viele Maßnahmen bleiben unkonkret.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Digitaler Führerschein ID Wallet soll in wenigen Wochen wieder verfügbar sein
  2. Digitalpakt Alter Projekt fördert Digitalkompetenz älterer Menschen
  3. Protokollerklärung Bundesregierung könnte Mobilfunkauktionen abschaffen