1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Ghosts jetzt mit…

Hey Infinity Ward!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hey Infinity Ward!

    Autor: hroessler 28.11.13 - 12:55

    Wenn ihr diese unerträglichen Laggs rausgepatcht hättet, wäre das 10 mal gescheiter gewesen. Denn Fell-Physik braucht kein Mensch, ein spielbares Spiel wäre hingegen Sinn der Sache gewesen! Aber tröstet euch, Dice bekommt gerade auch nichts gebacken!

    Greetz
    hroessler

  2. Re: Hey Infinity Ward!

    Autor: florifreeman 28.11.13 - 13:27

    Hier wurde der Singleplayer aufgehübscht, also nix mit laggs rauspatchen.


    hroessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ihr diese unerträglichen Laggs rausgepatcht hättet, wäre das 10 mal
    > gescheiter gewesen. Denn Fell-Physik braucht kein Mensch, ein spielbares
    > Spiel wäre hingegen Sinn der Sache gewesen! Aber tröstet euch, Dice bekommt
    > gerade auch nichts gebacken!
    >
    > Greetz
    > hroessler

  3. Re: Hey Infinity Ward!

    Autor: non_sense 28.11.13 - 14:18

    hroessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ihr diese unerträglichen Laggs rausgepatcht hättet, wäre das 10 mal
    > gescheiter gewesen. Denn Fell-Physik braucht kein Mensch, ein spielbares
    > Spiel wäre hingegen Sinn der Sache gewesen! Aber tröstet euch, Dice bekommt
    > gerade auch nichts gebacken!
    >
    > Greetz
    > hroessler

    Wieso sollten sie? Der Hund war doch _DAS_ Killerfeature ;)

  4. Re: Hey Infinity Ward!

    Autor: Satan 28.11.13 - 20:26

    Köter gibts auch im Multiplayer. Ob die aber vom PhysX-Fell profitieren oder ob die Rechenleistung nur für ein Tier reicht, weiß ich nicht.

    Das Lag-Problem hab ich auch, jedes Mal, wenn man schießt, bleibt das Spiel kurz stehen, wenn man mit mehr als 2 Mann unterwegs ist, gibts Lags, wenn man getroffen wird, bleibt das Spiel auch kurz stehen... grausam, Battlefield 4 läuft da technisch um _einiges_ runder. Trotz eigener Probleme.

    Immerhin ist die Performance besser geworden, trotzdem reicht ein übertakteter Phenom II X6 nicht für mehr als 30 FPS. Da fragt man sich, was an den 12-Mann-Matches so viel CPU-Leistung frisst, dass es nur die halbe Framerate von einem BF4 schafft, das mit mehr als der fünffachen Spielerzahl, deutlich größeren Gebieten, Fahrzeugen und (teilweise peinlichen) Levolution-Effekten daher kommt...

  5. Re: Hey Infinity Ward!

    Autor: dopemanone 29.11.13 - 07:56

    hroessler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ihr diese unerträglichen Laggs rausgepatcht hättet, wäre das 10 mal
    > gescheiter gewesen. Denn Fell-Physik braucht kein Mensch, ein spielbares
    > Spiel wäre hingegen Sinn der Sache gewesen! Aber tröstet euch, Dice bekommt
    > gerade auch nichts gebacken!
    >
    > Greetz
    > hroessler

    ich glaube langsam, dass es bei bestimmten hardware-kombis so unspielbar wird... ich hab mit nem i5-4670K@3,4GHz, 8GB RAM, GTX760 auf Win7x64pro überhaupt keine probleme (obwohl shadowplay noch nebenher läuft)! keine lags, wenn überhapt mal nen ruckler...

    ein anderer kollege hat es nach einigen versuchen aufgegeben und wieder deinstalliert. lags ohne ende, disconnects usw...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    NMI Reutlingen, Reutlingen
  2. DevOps Engineer / Cloud Operator (m/w/d)
    GK Software SE, Schöneck (Vogtland), St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  3. IT-Admin / Windows-Admin (w/m/d)
    profiforms gmbh, Leonberg
  4. Projektmanager (m/w/d) Digitale Studiotechnik International
    RSG Group GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,99€ (versandkostenfrei)
  2. 33,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen
Ada & Zangemann
Das IT-Märchen, das wir brauchen

Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
Eine Rezension von Sebastian Grüner

  1. Koalitionsvertrag Ampelkoalition will Open Source in Verwaltung bevorzugen
  2. Open Source OBS erzürnt über Markenverletzung durch Logitech-Tochter
  3. Jailbreak Weitgehende DMCA-Ausnahmen für Open Source