1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Ghosts jetzt mit Fell…

Ich spielte schon so einige Call of Duty spiele

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich spielte schon so einige Call of Duty spiele

    Autor: __fastcall 28.11.13 - 13:46

    darunter war 1,2,3 und MW1 und 2.

    Man waren die Geil. Schöne Hollywood Shooter. Da knallt was, da brennt was. Es hat spaß gemacht sich mal ein Wochenende einfach nur vor die Kiste zu setzen, und so lange zu zocken bis die Augen brannten.

    Aber jetzt? MW3 kam, Black Ops, und jetzt Ghosts.

    Ich gebe zu, bevor ich Spiele kaufe, lade Ich sie mir (Illegal huuhuu) herunter um Sie zu testen. Spiele die mir gefallen, kaufe ich mir. Damals gab's demos, heute ja eher nicht mehr.

    Nachdem die 30GB unten waren, ich zwei-drei Stunden spielte, und ich mich frage warum mir Zocken keinen spaß mehr macht, habe ich meine Festplatte davon befreit.

    Bin ich zu alt geworden? Spiele wie AntiChamer, Standleys Parable und ähnliches haben mir sooo super gut gefallen. HalfLife 1-EP2 (Ich zock es immer noch ab und zu. Ist einfach mein Lieblingsspiel), Battlefield 3, GTA V und all sowas. Hab ich bis zum verenden gespielt, und ich hatte spaß dabei.

    Vielleicht schwelge ich lieber in Nostalgie und Zocke deswegen HalfLife noch gern mal ein Wochenende komplett durch. Aber vielleicht ist COD auch einfach nur noch ausgelutscht und seit MW1 immer das gleiche. Ne Cashcow kann man nicht unendlich lang melken..



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.13 13:47 durch __fastcall.

  2. Re: Ich spielte schon so einige Call of Duty spiele

    Autor: ichbinhierzumflamen 28.11.13 - 14:06

    __fastcall schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > darunter war 1,2,3 und MW1 und 2.
    >
    > Man waren die Geil. Schöne Hollywood Shooter. Da knallt was, da brennt was.
    > Es hat spaß gemacht sich mal ein Wochenende einfach nur vor die Kiste zu
    > setzen, und so lange zu zocken bis die Augen brannten.
    >
    > Aber jetzt? MW3 kam, Black Ops, und jetzt Ghosts.
    >
    > Ich gebe zu, bevor ich Spiele kaufe, lade Ich sie mir (Illegal huuhuu)
    > herunter um Sie zu testen. Spiele die mir gefallen, kaufe ich mir. Damals
    > gab's demos, heute ja eher nicht mehr.
    >
    > Nachdem die 30GB unten waren, ich zwei-drei Stunden spielte, und ich mich
    > frage warum mir Zocken keinen spaß mehr macht, habe ich meine Festplatte
    > davon befreit.
    >
    > Bin ich zu alt geworden? Spiele wie AntiChamer, Standleys Parable und
    > ähnliches haben mir sooo super gut gefallen. HalfLife 1-EP2 (Ich zock es
    > immer noch ab und zu. Ist einfach mein Lieblingsspiel), Battlefield 3, GTA
    > V und all sowas. Hab ich bis zum verenden gespielt, und ich hatte spaß
    > dabei.
    >
    > Vielleicht schwelge ich lieber in Nostalgie und Zocke deswegen HalfLife
    > noch gern mal ein Wochenende komplett durch. Aber vielleicht ist COD auch
    > einfach nur noch ausgelutscht und seit MW1 immer das gleiche. Ne Cashcow
    > kann man nicht unendlich lang melken..

    ich empfehle dir wirklich mw3 noch zuende zu spielen, die mw reihe ist eine dreiteilig, bei mw3 kommt es zum finalen ende, lass dir das nicht entgehen, beim ende von mw3 stand mir erstmal 2 minuten der mund offen während die credits runterliefen, glaub mir, mw3 rockt :)

    bei black ops und so, das find ich auch nicht sooo gut, aber ehrlich gesagt, das ist subjektiv, btw ich rede hier nur vom singleplayer nech? :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.11.13 14:07 durch ichbinhierzumflamen.

  3. Re: Ich spielte schon so einige Call of Duty spiele

    Autor: AssKickA 28.11.13 - 15:48

    __fastcall schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > darunter war 1,2,3 und MW1 und 2.
    >
    > Man waren die Geil. Schöne Hollywood Shooter. Da knallt was, da brennt was.
    > Es hat spaß gemacht sich mal ein Wochenende einfach nur vor die Kiste zu
    > setzen, und so lange zu zocken bis die Augen brannten.
    >
    > Aber jetzt? MW3 kam, Black Ops, und jetzt Ghosts.

    > Vielleicht schwelge ich lieber in Nostalgie und Zocke deswegen HalfLife
    > noch gern mal ein Wochenende komplett durch. Aber vielleicht ist COD auch
    > einfach nur noch ausgelutscht und seit MW1 immer das gleiche. Ne Cashcow
    > kann man nicht unendlich lang melken..

    Nein du hast schon durchaus Recht. Ich habe alle COD Teile gespielt (ok und leider auch alle gekauft oft sogar zweimal eins sogar drei mal (für PC und Xbox 360; MW2 die Prestige Edition für Xbox 360, die PC Version und später nochmal die MW2 Xbox 360 Limited Konsolenbundle), aber nach MW2 war es zuviel Ausschussware und auch mit zwei Studios im jeweils 2 Jahresrhythmus (selbst wenn es extra Teams für die DLC Geldmelkerei gegeben haben sollte). Mir selbst hat Black Ops 1 eigentlich noch ganz guten Spass gemacht aber spätestens seit MW3 und BOPs2 und nun Ghosts ist einfach die Luft raus. Das ganze Gameplay ist durch die mittlerweile extrem aufgeblähten Killstreaks und nun ja sogar die Unterstützungsstreaks zu unausgeglichen, dann noch die ständige Cheaterpest der PC Versionen (habe MW3 und Bops2 nur am PC gekauft/gespielt).

    Naja Ghosts habe ich nur noch an Konsole ist aber trotzdem einfach scheisse geworden. Wollte nur noch ein paar mehr Spiele zum Launch der neuen Konsole.

  4. Re: Ich spielte schon so einige Call of Duty spiele

    Autor: ichbinhierzumflamen 28.11.13 - 15:54

    AssKickA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > __fastcall schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > darunter war 1,2,3 und MW1 und 2.
    > >
    > > Man waren die Geil. Schöne Hollywood Shooter. Da knallt was, da brennt
    > was.
    > > Es hat spaß gemacht sich mal ein Wochenende einfach nur vor die Kiste zu
    > > setzen, und so lange zu zocken bis die Augen brannten.
    > >
    > > Aber jetzt? MW3 kam, Black Ops, und jetzt Ghosts.
    >
    > > Vielleicht schwelge ich lieber in Nostalgie und Zocke deswegen HalfLife
    > > noch gern mal ein Wochenende komplett durch. Aber vielleicht ist COD
    > auch
    > > einfach nur noch ausgelutscht und seit MW1 immer das gleiche. Ne Cashcow
    > > kann man nicht unendlich lang melken..
    >
    > Nein du hast schon durchaus Recht. Ich habe alle COD Teile gespielt (ok und
    > leider auch alle gekauft oft sogar zweimal eins sogar drei mal (für PC und
    > Xbox 360; MW2 die Prestige Edition für Xbox 360, die PC Version und später
    > nochmal die MW2 Xbox 360 Limited Konsolenbundle), aber nach MW2 war es
    > zuviel Ausschussware und auch mit zwei Studios im jeweils 2 Jahresrhythmus
    > (selbst wenn es extra Teams für die DLC Geldmelkerei gegeben haben sollte).
    > Mir selbst hat Black Ops 1 eigentlich noch ganz guten Spass gemacht aber
    > spätestens seit MW3 und BOPs2 und nun Ghosts ist einfach die Luft raus. Das
    > ganze Gameplay ist durch die mittlerweile extrem aufgeblähten Killstreaks
    > und nun ja sogar die Unterstützungsstreaks zu unausgeglichen, dann noch die
    > ständige Cheaterpest der PC Versionen (habe MW3 und Bops2 nur am PC
    > gekauft/gespielt).
    >
    > Naja Ghosts habe ich nur noch an Konsole ist aber trotzdem einfach scheisse
    > geworden. Wollte nur noch ein paar mehr Spiele zum Launch der neuen
    > Konsole.

    meine aussagen und seine, wenn ich das richtig interpretiere, bezogen sich eher auf den singleplayer modus

  5. Re: Ich spielte schon so einige Call of Duty spiele

    Autor: AssKickA 28.11.13 - 16:26

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AssKickA schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > __fastcall schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > darunter war 1,2,3 und MW1 und 2.
    > > >
    > > > Man waren die Geil. Schöne Hollywood Shooter. Da knallt was, da brennt
    > > was.
    > > > Es hat spaß gemacht sich mal ein Wochenende einfach nur vor die Kiste
    > zu
    > > > setzen, und so lange zu zocken bis die Augen brannten.
    > > >
    > > > Aber jetzt? MW3 kam, Black Ops, und jetzt Ghosts.
    > >
    > > > Vielleicht schwelge ich lieber in Nostalgie und Zocke deswegen
    > HalfLife
    > > > noch gern mal ein Wochenende komplett durch. Aber vielleicht ist COD
    > > auch
    > > > einfach nur noch ausgelutscht und seit MW1 immer das gleiche. Ne
    > Cashcow
    > > > kann man nicht unendlich lang melken..
    > >
    > > Nein du hast schon durchaus Recht. Ich habe alle COD Teile gespielt (ok
    > und
    > > leider auch alle gekauft oft sogar zweimal eins sogar drei mal (für PC
    > und
    > > Xbox 360; MW2 die Prestige Edition für Xbox 360, die PC Version und
    > später
    > > nochmal die MW2 Xbox 360 Limited Konsolenbundle), aber nach MW2 war es
    > > zuviel Ausschussware und auch mit zwei Studios im jeweils 2
    > Jahresrhythmus
    > > (selbst wenn es extra Teams für die DLC Geldmelkerei gegeben haben
    > sollte).
    > > Mir selbst hat Black Ops 1 eigentlich noch ganz guten Spass gemacht aber
    > > spätestens seit MW3 und BOPs2 und nun Ghosts ist einfach die Luft raus.
    > Das
    > > ganze Gameplay ist durch die mittlerweile extrem aufgeblähten
    > Killstreaks
    > > und nun ja sogar die Unterstützungsstreaks zu unausgeglichen, dann noch
    > die
    > > ständige Cheaterpest der PC Versionen (habe MW3 und Bops2 nur am PC
    > > gekauft/gespielt).
    > >
    > > Naja Ghosts habe ich nur noch an Konsole ist aber trotzdem einfach
    > scheisse
    > > geworden. Wollte nur noch ein paar mehr Spiele zum Launch der neuen
    > > Konsole.
    >
    > meine aussagen und seine, wenn ich das richtig interpretiere, bezogen sich
    > eher auf den singleplayer modus

    ok aber den Singleplayer von MW3 fand ich auch nicht mehr so gut. Habe den durchgezockt und war eher gelangweilt. Denke mal BOps 2 habe ich auch SP durch, ich weiss es aber ehrlich gesagt nicht mehr genau. Ghosts habe ich noch nicht durch, aber Videos gesehen die das Ende spoilern was nahezu 1:1 aus MW2 wiederverwendet wurde.

    Aber sehr kurze SP Kampagnen waren schon ursprünglich ein Merkmal von CoD. Ich weiß noch COD1, wie extrem kurz das war. Das Addon weiß ich noch genau, dachte am Ende es geht erst richtig los, bin da aber im Endkampf zig mal abgekratzt. Habe es dann ein paar MOnate zur Seite getan und dann als ich weitergezockt und geschafft hab verdutzt geguckt, dass das Spiel danach vorbei war statt richtig durchzustarten.

    Naja ab COD2 gings ja los mit "Selbstheilung". Heute eine Selbstverständlichkeit damals als eingebauter God Mode Cheat verspottet. Ab da war durchzocken in kurzer Zeit ja eh kein Problem mehr, weil man sich nicht mal selbst mehr in ausweglose Situationen bringen konnte (zu wenig Health vor großem Kampf über).

  6. Re: Ich spielte schon so einige Call of Duty spiele

    Autor: __fastcall 28.11.13 - 16:44

    ichbinhierzumflamen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > __fastcall schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > darunter war 1,2,3 und MW1 und 2.
    > >
    > > Man waren die Geil. Schöne Hollywood Shooter. Da knallt was, da brennt
    > was.
    > > Es hat spaß gemacht sich mal ein Wochenende einfach nur vor die Kiste zu
    > > setzen, und so lange zu zocken bis die Augen brannten.
    > >
    > > Aber jetzt? MW3 kam, Black Ops, und jetzt Ghosts.
    > >
    > > Ich gebe zu, bevor ich Spiele kaufe, lade Ich sie mir (Illegal huuhuu)
    > > herunter um Sie zu testen. Spiele die mir gefallen, kaufe ich mir.
    > Damals
    > > gab's demos, heute ja eher nicht mehr.
    > >
    > > Nachdem die 30GB unten waren, ich zwei-drei Stunden spielte, und ich
    > mich
    > > frage warum mir Zocken keinen spaß mehr macht, habe ich meine Festplatte
    > > davon befreit.
    > >
    > > Bin ich zu alt geworden? Spiele wie AntiChamer, Standleys Parable und
    > > ähnliches haben mir sooo super gut gefallen. HalfLife 1-EP2 (Ich zock es
    > > immer noch ab und zu. Ist einfach mein Lieblingsspiel), Battlefield 3,
    > GTA
    > > V und all sowas. Hab ich bis zum verenden gespielt, und ich hatte spaß
    > > dabei.
    > >
    > > Vielleicht schwelge ich lieber in Nostalgie und Zocke deswegen HalfLife
    > > noch gern mal ein Wochenende komplett durch. Aber vielleicht ist COD
    > auch
    > > einfach nur noch ausgelutscht und seit MW1 immer das gleiche. Ne Cashcow
    > > kann man nicht unendlich lang melken..
    >
    > ich empfehle dir wirklich mw3 noch zuende zu spielen, die mw reihe ist eine
    > dreiteilig, bei mw3 kommt es zum finalen ende, lass dir das nicht entgehen,
    > beim ende von mw3 stand mir erstmal 2 minuten der mund offen während die
    > credits runterliefen, glaub mir, mw3 rockt :)
    >
    > bei black ops und so, das find ich auch nicht sooo gut, aber ehrlich
    > gesagt, das ist subjektiv, btw ich rede hier nur vom singleplayer nech? :)

    Upps. MW3 hab ich ganz vergessen, dachte es gab nur zwei Teile. Stimmt. MW3 hat auch noch recht spaß gemacht, auch wenn es da schon langsam den Berg runterging.

    Das war doch da wo man am Ende im Museum landet, oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. RAYLASE GmbH, Weßling
  3. Justus-Liebig-Universität Gießen, Gießen
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro