Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call-of-Duty-Konkurrenz: Medal of Honor…

Neues MoH?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neues MoH?

    Autor: Lt. Patterson 23.11.09 - 11:35

    Wie mag das wohl heissen? Medal of Honor: Modern Combat? ;-)
    Nein mal ehrlich 2WW-Szenario is ja wohl mehr als nur ausgelutscht und der letzte MoH Teil (Airborne) war ja nichts als kompletter Müll.
    Finde es schade, dass nach dem genialen ersten Teil auf der PSone und dem Knüller Frontlines auf der PS2 so schlechte Nachfolger kamen. Aber is hald typisch EA eine Serie zu ruinieren.
    Hoffen wir mal das BF: BC2 gut wird und genau mit dieser Engine müsste dann wenn überhaupt ein neues MoH auftauchen. Vielleicht müsste man sich überlegen das Spiel im Kalten Krieg anzusiedeln, dessen Szenario ist noch relativ unverbraucht. Jedoch hätte eine andere Zeit wohl herzlich wenig mit "Medal od Honor" zu tun denn diese Auszeichnung ist ja vor allem im 2WW verteilt worden.

  2. Re: Neues MoH?

    Autor: patlecat 23.11.09 - 11:38

    WW2 hat wesentlich mehr Atmosphäre als die Allerweltsszenarien von Gegenwartsshootern. MOH als Modern-Warfare Version kann ich mir schenken, nein danke. :(

  3. Re: Neues MoH?

    Autor: ldd 23.11.09 - 11:55

    Aber wenn du zum 6. mal in einem game die Landung an Ohama Beach nachspielen darfst wird das irgendwann langweilig. Und so viele andere Schauplätze es auch gibt, wenn man sie nicht "wiedererkennt" könnten sie genausogut erfunden sein (was ja die meisten sind).

    Auch kann man im 2. WK schlecht neue Waffen dazuerfinden.

  4. Re: Neues MoH?

    Autor: G.Fawkes 23.11.09 - 12:26

    Sau geil
    MOH Airborne war so ein affiges Spiel. Ganze 3 Verschiedene Gegner, der SP in 3 Std durch und der MP Unspielbar Toll. Davon will ich auf jeden fall mehr. da hat nur noch STEAM und IWN gefehlt.
    Von Activision kauf ich sicherlich nichts mehr.

  5. Re: Neues MoH?

    Autor: ViertelVor 23.11.09 - 12:58

    G.Fawkes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der SP
    > in 3 Std durch

    Glaub ich dir nicht.

  6. Schwachsinn

    Autor: ViertelVor 23.11.09 - 13:02

    Lt. Patterson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein mal ehrlich 2WW-Szenario is ja wohl mehr als nur ausgelutscht

    Es ist doch so: Wenn z.B. Fussball-Spiele regelmäßig rauskommen, heißt es, es sei ausgelutscht, wenn keine regelmäßig rauskommen, heißt es, wann gibt´s endlich mal wieder ein anständiges Fussball-Spiel? Das gleiche gilt für Autorennen, Sci-Fi-Strategie und genauso für WW2-Shooter. Es werden immer welche rauskommen, das hat doch nichts mit ausgelutscht zu tun. Klassische Musik ist ja auch nicht ausgelutscht, nur, weil es sie schon ewig gibt.

  7. Re: Neues MoH?

    Autor: Datengrab 23.11.09 - 13:49

    Lt. Patterson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Jedoch hätte eine andere Zeit wohl herzlich wenig mit
    > "Medal od Honor" zu tun denn diese Auszeichnung ist ja vor allem im 2WW
    > verteilt worden.


    Dann kann man ja die Perspektive ändern und bringt "Das Eisenre Kreuz" raus, das wurde auch recht oft im 2.WW verliehen.

  8. Re: Neues MoH?

    Autor: veterinärveteran 23.11.09 - 14:16

    2WW ist auch für MP wegen den Waffen spannend die haben zum teil so schlechte eigenscahften,dass es als Spieler anspruchsvoll ist zu lernen diese Auszugleichen um von den Vorteilen profitieren zu können.

    Moderne Waffen müssen zt extrem unrealistisch umgesetzt werden damit sie nciht alle gleich sind...


    Man kann auch neue waffen in den 2ww integrieren wenn man dann will.
    siehe resistence oder wolfenstein...

  9. Re: Neues MoH?

    Autor: G.Fawkes 23.11.09 - 15:51

    Habs auf jeden an Zwei Abenden durchgezockt. Und danach hab ichs vertickt weils mich so geärgert hat diese Game gekauft zu haben.
    Die Aussage wird dadurch nicht gemindert, dass das Neueste COD und MOH fürn Bernd sind.
    Mit dieser Cash-Cow und DRM Strategie hat Activision an mir auf jeden Fall einen Kunden Verloren, der für Games im Jahr dreistellig investiert, seitdem ich Arbeite.

  10. Re: Neues MoH?

    Autor: Narf 23.11.09 - 19:01

    >>Jedoch hätte eine andere Zeit wohl herzlich wenig mit "Medal od Honor" zu tun denn diese Auszeichnung ist ja vor allem im 2WW verteilt worden. <<

    Die Auszeichnung wurde auch später vergeben, in Vietnam und der Film "Black Hawk Down" zeigt, wie zwei Scharfschützen den Hubschrauber verteidigen und umkommen, diese zwei haben auch posthum die Medal of Honor bekommen.

    Ich glaube auch kürzlich in Irak oder Afgahnistan wurde eine vergeben, aber da müsste man mal den Wiki Eintrag durchforsten.

    Der erste und zweite Teil waren ganz anders, als die heutigen WW2 und sonstigen Kriegsshooter. Man war alleine unterwegs und mehr ein Undercoveragent. Deswegen kommt Teil 1 bei mir besser weg, als alles was danach kam. Ein zurück zu diesen Wurzeln würde mich sehr freuen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. SAPCORDA SERVICE GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  2. 99,00€
  3. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  4. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02