Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Rudolph Giuliani vertritt…

Darstellung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Darstellung

    Autor: Endwickler 10.10.14 - 09:47

    Jemanden gegen seinen Willen in Bild, Animation, Video, was auch immer, zu veröffentlichen, ist nun also erlaubt, sofern man ihn als Bösen hinstellt?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.14 09:48 durch Endwickler.

  2. Re: Darstellung

    Autor: campfire 10.10.14 - 11:25

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jemanden gegen seinen Willen in Bild, Animation, Video, was auch immer, zu
    > veröffentlichen, ist nun also erlaubt, sofern man ihn als Bösen hinstellt?

    Wie? Er ist eine Person des öffentlichen Lebens und wohl ein verurteilter Straftäter. Von "als Böse hinstellen" kann dann eigentlich keine Rede mehr sein, finde ich. Daher muss er damit klar kommen, wenn seine Taten auf diese Weise verarbeitet werden.

  3. Re: Darstellung

    Autor: Endwickler 10.10.14 - 20:14

    campfire schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Endwickler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Jemanden gegen seinen Willen in Bild, Animation, Video, was auch immer,
    > zu
    > > veröffentlichen, ist nun also erlaubt, sofern man ihn als Bösen
    > hinstellt?
    >
    > Wie? Er ist eine Person des öffentlichen Lebens und wohl ein verurteilter
    > Straftäter. Von "als Böse hinstellen" kann dann eigentlich keine Rede mehr
    > sein, finde ich. Daher muss er damit klar kommen, wenn seine Taten auf
    > diese Weise verarbeitet werden.

    Ok, als öffentliche Person könnte weniger Recht auf seiner Seite sein, aber wenn es eine frei erfundene Darstellung ist, die sich nicht direkt und realistisch an eine wirkliche und bekannte Tatsache hält, die im öffentlichen Leben vorkam, räume ich ihm trotzdem gute Chancen ein, da irgend etwas zu erstreiten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. akquinet AG, Hamburg
  3. BWI GmbH, Bonn, Köln
  4. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 53,99€ statt 69,99€
  4. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

  1. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Netcologne aus Köln beginnt nun auch und verlegt dabei 25 Kilometer Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.

  2. 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU
    5G
    Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU

    Die Finnen haben es laut Hannes Ametsreiter bei der 5G-Auktion richtig gemacht, weil nur 77,6 Millionen Euro Erlös erzielt wurden. Der Vodafone-Deutschland-Chef tritt für einheitliche Vergaberegeln in der EU ein.

  3. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.


  1. 19:33

  2. 18:44

  3. 17:30

  4. 17:05

  5. 15:18

  6. 15:02

  7. 14:43

  8. 13:25