1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty: Rudolph Giuliani vertritt…

Hat überhaupt jemand die Story von BO II so verfolgt,

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hat überhaupt jemand die Story von BO II so verfolgt,

    Autor: The_Soap92 09.10.14 - 18:07

    dass er den Namen von diesem Typen kennt, geschweige sich den gemerkt hat und dann auch noch wusste wer das sein soll? Ich jedenfalls nicht.

    Und ganz ehrlich, selbst wenn, als ob man davon dann auf die Realität schliesst. Die könnten auch mich als Diktator da einsetzen und es wär mir scheiss egal. Und am schlimmsten ist es, wenn die Leute es auch sind, wogegen sie sich wehren.

    PS: Im Juli 2014 klagt er? Knapp 2 Jahre nach der Veröffentlichung? Warum so spät?

  2. Re: Hat überhaupt jemand die Story von BO II so verfolgt,

    Autor: DivedeEtImpera 09.10.14 - 18:28

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass er den Namen von diesem Typen kennt, geschweige sich den gemerkt hat
    > und dann auch noch wusste wer das sein soll? Ich jedenfalls nicht.
    >
    > Und ganz ehrlich, selbst wenn, als ob man davon dann auf die Realität
    > schliesst. Die könnten auch mich als Diktator da einsetzen und es wär mir
    > scheiss egal. Und am schlimmsten ist es, wenn die Leute es auch sind,
    > wogegen sie sich wehren.
    >
    > PS: Im Juli 2014 klagt er? Knapp 2 Jahre nach der Veröffentlichung? Warum
    > so spät?

    Naja, vielleicht gab es den Teil als Special Offer bei Steam - hat halt auf den richtigen Moment gewartet - auch Ex-Diktatoren müssen den Gürtel mal strammer ziehen ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.14 18:30 durch DivedeEtImpera.

  3. Re: Hat überhaupt jemand die Story von BO II so verfolgt,

    Autor: Skaarah 10.10.14 - 09:19

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dass er den Namen von diesem Typen kennt, geschweige sich den gemerkt hat
    > und dann auch noch wusste wer das sein soll? Ich jedenfalls nicht.

    Ist jetzt wirklich nicht böse gemeint, also versteh mich bitte nicht falsch, aber ist die 92 hinter deinem Namen dein Geburtsjahr?
    Wenn ja, dann entsprichst du halt der typischen Zielgruppe von CoD (und ja Ausnahmen bestätigen die Regel) und du warst zu dem seiner Zeit halt grad mal ein geplantes Wunschkind deiner Eltern und noch nicht mal flüssig.

    Von daher kein Wunder, wenn du, oder eben jemand deines Alters sich nicht an ihn erinnern können und nicht wissen, wer das ist.

    Wie gesagt, ist nicht böse gemein! Also nichts für ungut.

  4. Re: Hat überhaupt jemand die Story von BO II so verfolgt,

    Autor: Endwickler 10.10.14 - 10:49

    Skaarah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dass er den Namen von diesem Typen kennt, geschweige sich den gemerkt
    > hat
    > > und dann auch noch wusste wer das sein soll? Ich jedenfalls nicht.
    >
    > Ist jetzt wirklich nicht böse gemeint, also versteh mich bitte nicht
    > falsch, aber ist die 92 hinter deinem Namen dein Geburtsjahr?
    > Wenn ja, dann entsprichst du halt der typischen Zielgruppe von CoD (und ja
    > Ausnahmen bestätigen die Regel) und du warst zu dem seiner Zeit halt grad
    > mal ein geplantes Wunschkind deiner Eltern und noch nicht mal flüssig.
    >
    > Von daher kein Wunder, wenn du, oder eben jemand deines Alters sich nicht
    > an ihn erinnern können und nicht wissen, wer das ist.
    >
    > Wie gesagt, ist nicht böse gemein! Also nichts für ungut.

    Ich bin ein paar Minuten vor 1992 geboren und kannte den bisher auch nicht. Das tat mir aber noch nie weh oder leid.

  5. Re: Hat überhaupt jemand die Story von BO II so verfolgt,

    Autor: Anonymer Nutzer 10.10.14 - 12:00

    Naja, den Typen gibt es aber und wenn man sich ein bisschen mit der Weltgeschichte des letzten Jahrhunderts beschäftigt hat ist man zwangsläufig schon, alleine dem Namen nach, auf ihn gestoßen. Ich hab das Spiel nicht gespielt, aber wenn, dann hätte ich davon sofort Notiz genommen.

  6. Re: Hat überhaupt jemand die Story von BO II so verfolgt,

    Autor: Endwickler 10.10.14 - 14:25

    moppler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, den Typen gibt es aber

    Es hat momentan noch niemand etwas anderes behauptet.

    > und wenn man sich ein bisschen mit der
    > Weltgeschichte des letzten Jahrhunderts beschäftigt hat ist man
    > zwangsläufig schon, alleine dem Namen nach, auf ihn gestoßen.

    Was aber keine von allen Menschen zu erwartende Handlung sein muss.

    > Ich hab das
    > Spiel nicht gespielt, aber wenn, dann hätte ich davon sofort Notiz
    > genommen.

    Das wird irgend jemandem helfen.

  7. Re: Hat überhaupt jemand die Story von BO II so verfolgt,

    Autor: The_Soap92 10.10.14 - 16:44

    Skaarah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist jetzt wirklich nicht böse gemeint, also versteh mich bitte nicht
    > falsch, aber ist die 92 hinter deinem Namen dein Geburtsjahr?
    > Wenn ja, dann entsprichst du halt der typischen Zielgruppe von CoD (und ja
    > Ausnahmen bestätigen die Regel) und du warst zu dem seiner Zeit halt grad
    > mal ein geplantes Wunschkind deiner Eltern und noch nicht mal flüssig.

    Ja ist mein Geburtsjahr. Ich sehe mich nicht in der typischen Zielgruppe von CoD. Ich hab MW 1 mit 18 erst gespielt und MW2 habe ich zugegeben geliebt, aber nachdem Black Ops noch schlechter war, hasse ich die Serie. BO II war im Multiplayer ganz cool, aber das wars auch schon. Seitdem kaufe ich mir kein CoD mehr. Die typische Zielgruppe scheint mir eher aus 12-15 Jährigen zu bestehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  4. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 4,99€
  3. 7,29€
  4. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme