Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Capcom: Resident Evil 4, 5 und 6…

5 und 6 können sie sich schenken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5 und 6 können sie sich schenken

    Autor: Der schwarze Ritter 26.02.16 - 12:53

    Das einzige, was mich daran gegruselt hat, war die Tatsache, dass es einfach kein Resident Evil mehr war. Schon der 4. Teil war etwas grenzwertig, aber der hat durch andere Sachen doch noch ein gutes Spiel gemacht. Dennoch bleiben Teil 1 und 2 schlicht und ergreifend die mit Abstand besten - mit weitem Abstand.

    Jetzt diese Grütze mit Teil 5 und 6 neu aufgießen!? Meh... Capcom schießt sich grade irgendwie nur noch ins Knie. Auf der einen Seite lässt man eine hervorragende IP wie Mega Man oder Dino Crisis verrotten und auf der anderen Seite sorgt man dafür, dass mit anderen Marken dasselbe passiert (Street Fighter 5 ist einfach ein Witz, wenn man den Vorgänger schon hat, Neuaufgüsse von Resident Evil-Spielen, die teilweise einer Frechheit gleichen). Von außen betrachtet könnte man es als "Mit Anlauf an die Wand" sehen, aber mal schauen, ob vielleicht doch noch jemand merkt, was da passiert.

  2. Re: 5 und 6 können sie sich schenken

    Autor: Doedelf 26.02.16 - 14:00

    Sorry das stimmt nicht.

    Resi 5 ist ziemlich beliebt und gilt als eins der besten coop Spiele überhaupt.
    Metascore von 84 für die PS3 Version ist jetzt ja nicht grade schlecht.
    Grade zu Zweit schon öfters durchgezockt, ist immer wieder klasse.
    Resi 6 ist alleine nicht unbedingt der Knaller aber zu zweit super.

    Resi 4 ist mit das beste Resident Evil - und der super beliebte zweite Teil kann man heute einfach nicht mehr guten Gewissens spielen, alleine die Steuerung - würg -

  3. Re: 5 und 6 können sie sich schenken

    Autor: Sharkuu 26.02.16 - 14:07

    tja, damals war halt auch ein fifa 2000 "richtig geil", heute ist es einfach nur scheiße.

    street fighter 5 ist eine sehr gelungene verbesserung des 4. teils. res 5 ist das beste der gesamten serie, teil 6 ist noch ok. früher mögen die alten teile super gewesen sein, aber ein silent hill waren sie noch nie.

    selbst wenn es ein neues mega man geben würde, würde es für einen handheld oder sogar nur das smartphone erscheinen, da wäre das geschreie gleich viel größer. dino crisis ist sowas wie deadly premonition. es gibt einen kleinen teil der das spiel richtig gut findet, die große mehrheit sieht es aber eher andersrum.

    klar würde ein neues res im style des 5ers ein extremer kassenschlager sein, aber auch diese neuauflagen sind sehr gut

  4. Re: 5 und 6 können sie sich schenken

    Autor: motzerator 26.02.16 - 14:16

    Doedelf schrieb:
    ----------------------------
    > Resi 4 ist mit das beste Resident Evil - und der super beliebte
    > zweite Teil kann man heute einfach nicht mehr guten Gewissens
    > spielen, alleine die Steuerung - würg -

    Das sehe ich genauso, wer das noch nicht kennt, sollte es sich
    durchaus mal ansehen, es hat zumindest auch als HD Remake
    noch eine Menge Spaß bereitet.

    Die Frage ist nur, wie lange können die das noch aufpeppen.
    Man hat schon beim HD Remake gesehen, das die Modelle
    doch für moderne Verhältnisse schon sehr grob waren.

  5. Re: 5 und 6 können sie sich schenken

    Autor: motzerator 26.02.16 - 14:59

    Der schwarze Ritter schrieb:
    -------------------------------------------
    > Das einzige, was mich daran gegruselt hat, war die Tatsache,
    > dass es einfach kein Resident Evil mehr war.

    Bei Teil 6 war die Grafik gruselig und es hat mir keinen Spaß
    gemacht. Habe es nur halb durch gespielt.

    Teil 4 und 5 waren aber eindeutig die Highlights der Serie
    und sie waren ein Meilenstein der Videospiel-Geschichte.

    Manche modernen Entwickler sollten sich davon mal eine
    Scheibe abschneiden. Nehmen wir beispielsweise mal die
    Bioshock Reihe.

    Tolle Games, aber mit einem recht geringen Wiederspielwert.
    Da sammelt und verbessert man die ganze Zeit seine Waffen,
    was sehr motivierend ist und dann ist das Spiel vorbei und
    wenn man es noch mal spielen will, wird einem einfach alles
    wieder abgenommen.

    Resident Evil 4 und 5 hat das so viel besser gemacht. Man
    kann das Spiel nochmal spielen, behält aber alle Waffen
    und kann diese auch noch weiter aufrüsten. In RE 5 kann
    man sogar die Schwierigkeitsstufe wechseln, was in RE 4
    leider nicht ging.

    Von dieser Methode, die Langzeitmotivation in einem Game
    mit Schlauchleveln hoch zu halten, können andere noch viel
    Lernen.

    Ich finde jetzt leider den Artikel nicht, aber ich kann mich
    erinnern, das sich eine Person aus dem Kreis der Entwickler
    von Bioshock Infinite dahingehend geäußert hat, das die
    Zeit der Storybasierten Spiele mit Schlauchlevel vorbei sei,
    weil man den Spieler nicht langfristig motivieren kann.

    Hallo? Dann sieh dir mal Resident Evil an. Solange man dem
    Spieler die Möglichkeit gibt, seine Sachen zu verbessern oder
    gegen die selben Gegner mit Knarren mit mehr Wumms
    anzutreten, bleibt die Motivation erhalten.


    das Spiel vorbei

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Reply AG, deutschlandweit
  2. NOVENTI Health SE, Mannheim
  3. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 269,90€
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order und die Macht der Hardware
  2. Star Wars Der Mandalorianer ist bereits zum Start von Disney+ zu sehen
  3. Disney Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10