1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Capcom: Resident Evil 4, 5 und 6…

RE 2 und 3

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. RE 2 und 3

    Autor: dEEkAy 26.02.16 - 13:41

    2 und 3 und ich wäre happy wie sau

    fand die ersten RE teile waren die besten. 1, 2, 3 waren einfach super gut gemacht. 4 artete dann wieder in geballer und upgradeorgien aus. 5 und 6 finde ich jetzt auch nicht so bombe, da fehlt einfach das survival und es gibt viel zu viel geballer.

  2. Re: RE 2 und 3

    Autor: motzerator 26.02.16 - 14:23

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------
    > 4 artete dann wieder in geballer und upgradeorgien
    > aus.

    Die Geschmäcker sind verschieden. Resident Evil 4 ist
    IMHO das absolute Highlight der Serie. Das Upgraden
    der Waffen macht doch einen Großteil der Motivation
    aus. Wenn Du es nochmal durchspielst, kannst Du dir
    sogar Waffen mit unendlich Munition besorgen, vor
    allem den Raketenwerfer. Danach kann man sich noch
    an einem Speedrun versuchen, wenn man will.

    Resident Evil 4 ist das Paradebeispiel dafür, das man
    ein Game mit Schlauchleveln immer wieder durch-
    zocken kann, wenn man für weitere Motivation sorgt.

    Resident Evil 5 ist auch toll gemacht, wenn auch nicht
    ganz so episch wie Teil 4.

    Resident Evil 6 hingegen ist gruselig, im negativen Sinn.
    Mal sehen ob ich es irgendwann weiter spiele. Habe
    irgendwann mittendrin die Lust verloren.

  3. Re: RE 2 und 3

    Autor: stephan.linke 26.02.16 - 14:28

    Resident Evil bekommt nicht nur einen HD Remaster, sondern ein HD Remake:
    https://www.golem.de/news/capcom-resident-evil-2-bekommt-ein-remake-1508-115739.html

    ;)

  4. Re: RE 2 und 3

    Autor: dEEkAy 26.02.16 - 15:01

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > --------------------------
    > > 4 artete dann wieder in geballer und upgradeorgien
    > > aus.
    >
    > Die Geschmäcker sind verschieden. Resident Evil 4 ist
    > IMHO das absolute Highlight der Serie. Das Upgraden
    > der Waffen macht doch einen Großteil der Motivation
    > aus. Wenn Du es nochmal durchspielst, kannst Du dir
    > sogar Waffen mit unendlich Munition besorgen, vor
    > allem den Raketenwerfer. Danach kann man sich noch
    > an einem Speedrun versuchen, wenn man will.
    >
    > Resident Evil 4 ist das Paradebeispiel dafür, das man
    > ein Game mit Schlauchleveln immer wieder durch-
    > zocken kann, wenn man für weitere Motivation sorgt.
    >
    > Resident Evil 5 ist auch toll gemacht, wenn auch nicht
    > ganz so episch wie Teil 4.
    >
    > Resident Evil 6 hingegen ist gruselig, im negativen Sinn.
    > Mal sehen ob ich es irgendwann weiter spiele. Habe
    > irgendwann mittendrin die Lust verloren.


    Ist jetzt die Frage. Ich bin mit den ersten Teilen damals auf der PSX aufgewachsen. Da wurde das Survival Genre definiert. Was später mit Resident Evil bzgl. des Survival Aspekts passiert ist, ist echt mies finde ich.

    Bei den ersten Teilen musste man noch ordentlich mit Munition, Kräutern und Sprays haushalten. Den einen oder anderen Gegner eventuell auch mal stehen lassen. Heute ist das nicht mehr so.

  5. Re: RE 2 und 3

    Autor: Sharkuu 26.02.16 - 15:03

    naja, viel platz hat man bei teil 5 auch nicht, gegner stehen lassen muss man halt aufgrund des nahkampfes nicht. ansonsten ist aber definitiv alles besser als das inventar management von früher :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main
  4. Soley GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 5,75€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen