1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CCP Games: Eve-Online-Piloten…

[gelöscht]

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 19.08.11 - 19:40

    [gelöscht]

  2. Re: Toll, warum nicht für PC und Crapstation3?

    Autor: nille02 19.08.11 - 21:59

    Weil Sony dafür bezahlt das Dust exklusiv für nur für Sony Geräte kommt.

  3. Re: Toll, warum nicht für PC und Crapstation3?

    Autor: Bady89 19.08.11 - 22:27

    Völliger Schwachsinn

    burzum hat schon recht

    http://www.gb-stylez.de/gbpics/data/media/248/e56865d01c4254c61ff30d8e7c1a484c.jpg

  4. Re: Toll, warum nicht für PC und Crapstation3?

    Autor: Ashrak 19.08.11 - 23:45

    Sieh's doch so: du kannst sie herumscheuchen. Konsoleros/Soldaten sind Kanonenfutter, Piloten die Elite. :>

  5. Re: Toll, warum nicht für PC und Crapstation3?

    Autor: Trollversteher 19.08.11 - 23:54

    mimimimi... tja, man muss halt mit der zeit gehen, hätte auch gerne ne portierung für meinen amiga^^

  6. Re: Toll, warum nicht für PC und Crapstation3?

    Autor: d333wd 20.08.11 - 05:42

    Ist doch geil.

    Bloß wird EVE eventuell nicht reichen für eine Gaming Revolution wegen der Gebühren À la carte.

    Ich wünsche mir in jedem Fall mehr davon und würde es mir jederzeit auf Youtube ansehen.

    ~d333wd

  7. Re: Toll, warum nicht für PC und Crapstation3?

    Autor: DerKleineHorst 20.08.11 - 07:51

    Logisch, der PC technisch immer weiterentwickelt wird, die Playstation sich aber mit der Hardware zufrieden geben muss, mit der sie damals erstellt wurde und nicht aufrüstbar ist. Dabei ist natürlich auch zu bedenken, dass die Playstation dieses Jahr bereits 5 Jahre alt wird.

  8. Re: Toll, warum nicht für PC und Crapstation3?

    Autor: Altruistischer Misanthrop 20.08.11 - 11:06

    d333wd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bloß wird EVE eventuell nicht reichen für eine Gaming Revolution wegen der
    > Gebühren À la carte.

    Leider. Soviele Menschen wollen "F2P" und erkennen nicht, dass sie oftmals weitaus mehr zahlen "müssen" (vorausgesetzt sie wollen das Spiel nicht nur als 3D-Chat-Client benutzen) als ein fixer, monatlicher Betrag à 15¤.

    Ich mag das P2P-Konzept. Man zahlt einen fixen Betrag und bekommt dafür ALLE Erweiterungen kostenlos bzw. man finanziert ihre Entwicklung. Ebenso finanziert man den Support, die Server und alles andere.

    Was ich noch weniger mag sind Mainstream-Spiele à la World of Warcraft wo man (noch) monatlich zahlt UND auch noch Addons kaufen muss. (Wobei die Patches an Umfang immer mehr abgenommen haben)

    Ein fixer monatlicher Betrag mit dem sowohl Entwickler als auch Kunden rechnen können finde ich fair. Dazu dann alle künftigen Entwicklungen kostenlos und es passt.

  9. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 22.08.11 - 21:29

    [gelöscht]

  10. [gelöscht]

    Autor: [gelöscht] 22.08.11 - 21:30

    [gelöscht]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf
  3. Sedus Systems GmbH, Geseke
  4. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 20 256GB für 599€, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G 128GB für 899€)
  2. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  3. 3.999€ (statt 4.699€)
  4. 74,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme