1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CD Projekt Red: The Witcher 3 hat…

Frickelboxen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Frickelboxen...

    Autor: Anonymer Nutzer 24.05.15 - 20:24

    Konsolen verkommen immer mehr zu Frickelkisten. Wenn ich installieren, Patchen und trotzdem noch frickeln muss und das obwohl ja angeblich "auf Konsole alles so viel besser ist, weil der Spielehersteller ja sein Spiel auf das System hin optimieren könne" (Marketing Bullshit wie man ja sieht...) dann weiß ich warum ich beim PC geblieben bin... Die heutigen Konsolen bieten absolut gar keinen Vorteil mehr...

  2. Re: Frickelboxen...

    Autor: elgooG 25.05.15 - 13:31

    Selten so einen Unsinn gelesen. Also wenn es ein Hersteller nicht schafft seine Software auf eine genau spezifizierte Hardware-Konfiguration stabil zum Laufen zu bekommen ist das schlicht und einfach ein Armutszeugnis. Allgemein hat The Witcher auf allen Plattformen mit vielen technischen Probleme zu kämpfen. Das Spiel hätte noch mindestens 3 Monate Entwicklung und Qualitätssicherung benötigt. Offenbar hat man sich nicht getraut es erneut zu verschieben und lässt es nun beim Kunden reifen. Bei CD Project ist das Spiel erst fertig wenn sie es noch einmal als Enhanced Edition verkaufen.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  3. Re: Frickelboxen...

    Autor: Andi K. 25.05.15 - 19:18

    "Das ist der Grund warum ich am PC geblieben bin"

    Mhm. Komischerweise ist da das "frickeln" noch viel höher. Siehe letztens. Hab 1 Stunde gebraucht das sich Nfs Carbon installieren lässt. Und eine weitere Stunde bis es wirklich lief. An der Konsole hätte ichs eingelegt, die Updates ignoriert und gespielt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.05.15 19:27 durch Andi K..

  4. Re: Frickelboxen...

    Autor: igor37 25.05.15 - 21:14

    Auch hier: Selten so einen Unsinn gelesen. Witcher 3 hatte bei mir in 21 Spielstunden bisher genau einmal kurz einen kleineren Bug, lief ansonsten absolut stabil und ruckelfrei, auch wenn ich die Grafik auf meiner älteren Grafikkarte ein wenig runterschrauben muss. Für einen Open World-Titel finde ich das Spiel bisher aber nicht wirklich verbugt, da habe ich weit Schlimmeres gesehen.

    In Sachen Grafik und Atmosphäre(Geschmackssache) gelungen, da merkt man dass die Release-Verschiebungen gewirkt haben.
    Und technisch stabiler als so mancher EA-Titel nach 2 Jahren voll Patches. Battlefield 3 hat ja teils immer noch peinliche Fehler. Da muss man nur bestimmte Tastaturbelegungen verändern und schon geht die Post ab.

  5. Re: Frickelboxen...

    Autor: MannOhneHose 26.05.15 - 10:04

    Also ich selbst spiele Witcher3 auf PC, muss sagen das es bei mir einfach perfekt läuft.. kann mit meiner 970 fast maxed out mit ~45-55 fps Spielen & das reicht mir eigentlich auch.. Hatte nur sehr selten Abstürze oder kleinere Bugs (maximal 10min Spielzeit verloren oder so 1-2x)

    Also ich persönlich bin zufrieden mit dem Game, macht laune & das einzigste was ich machen musste war den Treiber der Graka zu Updaten.

  6. Re: Frickelboxen...

    Autor: Andi K. 27.05.15 - 18:14

    MannOhneHose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich selbst spiele Witcher3 auf PC, muss sagen das es bei mir einfach
    > perfekt läuft.. kann mit meiner 970 fast maxed out mit ~45-55 fps Spielen &
    > das reicht mir eigentlich auch.. Hatte nur sehr selten Abstürze oder
    > kleinere Bugs (maximal 10min Spielzeit verloren oder so 1-2x)
    >

    Also Perfekt ist für mich was anders :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  3. Altair Engineering GmbH, Böblingen, München
  4. LGC Standards GmbH, Wesel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. 59,99€ (USK 18)
  3. (-62%) 18,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir