Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Children of Morta angespielt: Mit…

Diablovergleich hinkt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diablovergleich hinkt

    Autor: McWiesel 22.08.18 - 11:32

    Irgendwie wird fast jedes RTS mit Basisbau sofort mit C&C verglichen und jedes isometrische RPG mit Diablo.

    Das schlimme dabei ist, dass selbst die reudigsten Spiele mit diesem Vergleich beehrt werden, wohl um die Bekanntheit zu steigern. Aber kein Spiel schaffte es jemals auch nur ansatzweise in irgendeinem Punkt WIE die immer zum Vergleich herangezogenen Spielelegenden zu sein. Ich finde es schade immer und immer wieder damit enttäuscht zu werden.

    Wenn man das Machwerk hier wieder sieht, war Diablo 1 vor über 20 Jahren schon bzgl. Immersion, Grafik und Gameplay meilenweit voraus. Dank Pixelmatsch kommt garantiert keine Gänsehaut auf wie damals beim Butcher, Halls of the Blind oder Skeleton King. Denn DAS und vieles andere Innovative machte Diablo zur lebenden Legende, unbedeutendes 0815 Hack'n'Slay mit RPG Elementen gab's hingegen damals schon. Daher ist es müßig irgendein Vergleich zu Diablo zu ziehen, was heute noch in der Königsklasse spielt.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 22.08.18 11:37 durch McWiesel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Wolfsburg
  2. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  2. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  3. (u. a. Wreckfest für 16,99€)
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Shotwell-Klage: Gnome-Projekt wehrt sich gegen Patenttroll
    Shotwell-Klage
    Gnome-Projekt wehrt sich gegen Patenttroll

    Die freie Fotoverwaltung Shotwell verletzt angeblich ein Patent. Gegen diesen Vorwurf eines Patenttrolls wehrt sich die gemeinnützige Gnome Foundation nun unter anderem mit einer Gegenklage.

  2. Videostreaming: Netflix will etwas gegen Konten-Sharing unternehmen
    Videostreaming
    Netflix will etwas gegen Konten-Sharing unternehmen

    Derzeit ist es problemlos möglich, ein Netflix-Konto mit anderen zu teilen - auch außerhalb des eigenen Haushalts. Dadurch könnten dem Streamingdienst wertvolle Einnahmen entgehen. Netflix will das eindämmen und arbeitet an einer kundenfreundlichen Lösung.

  3. Foldable: Lenovos faltbarer Windows-PC kommt im zweiten Quartal 2020
    Foldable
    Lenovos faltbarer Windows-PC kommt im zweiten Quartal 2020

    Auseinanderfalten und schreiben: Lenovos Foldable-PC wurde einmal mehr in der Öffentlichkeit gezeigt. Das Unternehmen gibt Hoffnung auf ein fertiges Produkt im nächsten Jahr. Die Hardware sei bereits soweit, die Software noch nicht ganz.


  1. 10:32

  2. 10:14

  3. 09:57

  4. 09:10

  5. 09:09

  6. 08:19

  7. 07:49

  8. 07:13