Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chris Roberts: Der Star Citizen und das…

Bitte mit Cockpitansicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: KleinerWolf 10.10.12 - 17:25

    Nachdem diese aus Wing Commander entfernt wurde, war es für mich kein Wing Commander mehr. Ohne Cockpit fehlt der ganze Flair.

  2. Re: Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: Hotohori 11.10.12 - 01:36

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem diese aus Wing Commander entfernt wurde, war es für mich kein Wing
    > Commander mehr. Ohne Cockpit fehlt der ganze Flair.

    Dem kann ich mich nur anschließen, gehört einfach mit dazu sowas.

  3. Re: Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: irgendwersonst 11.10.12 - 07:54

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem diese aus Wing Commander entfernt wurde, war es für mich kein Wing
    > Commander mehr. Ohne Cockpit fehlt der ganze Flair.

    in welchem Wing Commander wurde die Cockpitansicht entfernt?

    https://ssl.facebook.com/help/contact.php?show_form=delete_account

  4. Re: Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: Garwarir 11.10.12 - 15:32

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem diese aus Wing Commander entfernt wurde, war es für mich kein Wing
    > Commander mehr. Ohne Cockpit fehlt der ganze Flair.
    Sehe ich auch so. Richtig toll wird's dann, wenn man sich mit Oculus Rift im Cockpit umsehen kann.

  5. Re: Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: Skalli 11.10.12 - 16:04

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem diese aus Wing Commander entfernt wurde, war es für mich kein Wing
    > Commander mehr. Ohne Cockpit fehlt der ganze Flair.


    Schau Dir die Videos an. In dem längsten wo Chris das Projekt erklärt, sagt er, dass man alles aus der Egoo-Perspektive erlebt. Wenn man im Fighter Befehle gibt, dann wird die Spielfigur sichtbar an den Steuerelementen arbeiten. Das nennt er dann Immersion.

    Schön finde ich auch den Ansatz, dass man ohne Ladepausen vom Träger zum Jäger laufen kann, dort rein klettert und losfliegt.

  6. Re: Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: KleinerWolf 11.10.12 - 16:59

    bei Teil IV war sie nicht mehr vorhanden. Es gab nur noch ein HUD.

  7. Re: Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: S4bre 11.10.12 - 18:42

    Leute habt ihr das KOMPLETTE video bei arstechnica nicht gesehen...

    Da gibts das Cockpit von nem Prototypen zu sehen ingame...und schon allein
    dabei geht mir einer AB !!!

  8. Re: Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: violator 11.10.12 - 20:11

    Skalli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön finde ich auch den Ansatz, dass man ohne Ladepausen vom Träger zum
    > Jäger laufen kann, dort rein klettert und losfliegt.


    Also für HL2 gabs mal ne Mod, die genau sowas gekonnt hat. Nur war der Weltraum halt etwas beschränkt, aber da musste man sich halt nur zwischen und in zwei Schlachtschiffen bekriegen. Haben damals nur viel zu wenig Leute gespielt...

  9. Re: Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: violator 11.10.12 - 20:12

    KleinerWolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nachdem diese aus Wing Commander entfernt wurde, war es für mich kein Wing
    > Commander mehr. Ohne Cockpit fehlt der ganze Flair.


    Erinnert mich an BF1942. Auf manchen Servern konnte man das Cockpit nicht deaktivieren und die ganzen Fliegerexperten waren dauernd am rumheulen, weil ihr Skill auf einmal doch nicht mehr ausreichte. :D

  10. Re: Bitte mit Cockpitansicht

    Autor: Sghirate 17.10.12 - 10:41

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Also für HL2 gabs mal ne Mod, die genau sowas gekonnt hat. Nur war der
    > Weltraum halt etwas beschränkt, aber da musste man sich halt nur zwischen
    > und in zwei Schlachtschiffen bekriegen. Haben damals nur viel zu wenig
    > Leute gespielt...

    Die Mod gibt es immernoch ( http://store.steampowered.com/app/17550 ). Die Beschränkung des Weltraums hängt mit der Source Engine zusammen (Eternal Silence stößt was Mapgröße, Vertexanzahl und Entityanzahl angeht schon an die Grenzen des Möglichen). Aber ja, gerade der Träger-Weltraum-Übergang ist einer der Gründe, weshalb ich auf erfolgreiches Funding hoffe.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, verschiedene Standorte
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,95€
  2. (-15%) 12,74€
  3. 4,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
ANC-Kopfhörer im Test
Mit Ach und Krach

Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
  2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
  3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

  1. Lokaler Netzbetreiber: Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt
    Lokaler Netzbetreiber
    Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt

    Der Glasfaser-Ausbau bis an die Straßenecke kostet 2.000 Euro pro Kunde, bis ins Haus sind rund 5.000 Euro fällig. Dennoch setzt Inexio verstärkt auf FTTH, auch wenn sich dem Kunden dafür nicht viel mehr berechnen lässt.

  2. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
    Volkswagen
    5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

    Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.

  3. Amazon vs. Google: Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast
    Amazon vs. Google
    Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast

    Fire-TV-Geräte erhalten erstmals eine offizielle Youtube-App von Google. Dafür integriert Amazon eine Chromecast-Unterstützung in die Prime-Video-App. Andere Streitpunkte zwischen Amazon und Google bleiben hingegen bestehen.


  1. 19:10

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 16:31

  5. 15:32

  6. 14:56

  7. 14:41

  8. 13:20