1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Citybus Simulator München angespielt…

Strecke lizenziert?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Strecke lizenziert?

    Autor: Sharra 29.11.12 - 22:01

    Was kann man daran denn lizenzieren? Ich meine, wo die Haltestellen stehen, ist bekannt. Ein Copyright darauf dürfte es wohl auch kaum geben. Was bitte können die Verkehrsbetriebe dann da noch groß erlauben, respektive verbieten?

  2. Re: Strecke lizenziert?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 30.11.12 - 08:11

    Na die Haltestellen selbst sind schon mal Eigentum der VB, sonst könnte jedes andere Busunternehmen die ja problemlos mitbenutzen. Und die HS selbst sind sicherlich bekannt, trotzdem setzt ein Liniennetz eine gewisse Planung voraus. Diese geistige Leistung will ja vielleicht auch geschützt werden. Sonst könnte man ja genauso gut Lieder anderer Künstler 1:1 nachsingen / nachspielen. Die Texte und die Noten sind ja bekannt ;-) Dazu kommen sicherlich noch Sachen wie das Design der Haltestellenschilder, das Aussehen der Busse und lauter solche Kinkerlitzchen halt.

  3. Re: Strecke lizenziert?

    Autor: Sharra 30.11.12 - 14:28

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na die Haltestellen selbst sind schon mal Eigentum der VB, sonst könnte
    > jedes andere Busunternehmen die ja problemlos mitbenutzen.
    Sicher dass die nicht der Stadt, und damit sogar dem Volk gehören?

    > Und die HS selbst sind sicherlich bekannt, trotzdem setzt ein Liniennetz eine gewisse
    > Planung voraus. Diese geistige Leistung will ja vielleicht auch geschützt
    > werden. Sonst könnte man ja genauso gut Lieder anderer Künstler 1:1
    > nachsingen / nachspielen.
    Soweit ich informiert bin, erreichen simple Fahrpläne nicht die Mindestsschöpfungshöhe für einen Schutz. Kann mich aber irren.

    > Dazu kommen sicherlich noch Sachen wie das Design der Haltestellenschilder, das
    > Aussehen der Busse und lauter solche Kinkerlitzchen halt.

    Das Design der Schilder ist glaube ich deutschlandweit genormt. Und das Aussehen der Busse hat nichts mit den Verkehrsbetrieben zu tun, sondern ist MAN zu verdanken.

    Edit, oder meinst du die Lackierung? An die hatte ich nicht gedacht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.12 14:28 durch Sharra.

  4. Re: Strecke lizenziert?

    Autor: Polecat42 03.12.12 - 17:03

    ...vielleicht ist auf die Pannenvielfalt ein Urheberrecht :-P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Desktop/App (m/w/x)
    Hottgenroth Software GmbH & Co. KG / ETU Software GmbH, Köln
  2. SAP Consultant (m/w/d) Berechtigungsmanagement
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
  3. Data Analyst KI (m/w/d)
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. (Senior) Software-Entwickler für Embedded Software (w/m/d)
    WILO SE, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de