Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cliffhanger Productions: Shadowrun…

Nichts gegen dieses Spielprinzip

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Sharra 20.08.14 - 17:24

    Es ist ja an sich ganz witzig, und für taktische Kämpfe auch gut geeignet.
    Nur finde ich es schade, dass sich kein Aas traut mal ein Shadowrunspiel im Stil von The Elder Scrolls (Skyrim) zu entwickeln. Offene Welt, viele Quests, moddingfähig.
    Shadowrun würde so viele Möglichkeiten mit der Magie, Technik und Cyberware bieten, aber keiner nutzt diese wirklich aus.

  2. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: redwolf 20.08.14 - 17:59

    Ich glaube Fallout 3 und New Vegas gehen in die Richtung. Zwar kein Cyberpunkt aber näher dran als Skyrim.

  3. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Sharra 21.08.14 - 04:29

    Klar Fallout ist irgendwo in der Richtung angesiedelt, aber weit von Shadowrun entfernt.

  4. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: divStar 21.08.14 - 09:06

    Ich dachte CD Project arbeitet daran? Cyberpunk 2077 (http://cyberpunk.net/)

  5. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: theFiend 21.08.14 - 09:19

    Geht mir ähnlich... würd mir wirklich ein Shadowrun MMO wünschen, am besten im Stil eines Star Wars Galaxies mit maximaler Sandbox...

    Aber die Lizenz gehört halt Microsoft, was will man da schon erwarten...

  6. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Dwalinn 21.08.14 - 10:45

    So ein Spiel würde ich mir gerne kaufen, ich war ein riesen Fan der Bücher von Markus Heitz (wobei die letzten beiden nicht mehr ganz so spannend waren)

    Das Rundenbasierte ist das was mich gerade einfach zu stark abschreckt

  7. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Nolan ra Sinjaria 21.08.14 - 11:13

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Rundenbasierte ist das was mich gerade einfach zu stark abschreckt

    Das ist das, was mir am meisten gefällt bei der Ankündigung. Mich stört das Stichwort lineare Kampagne...

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  8. Re: Nichts gegen dieses Spielprinzip

    Autor: Dwalinn 21.08.14 - 11:22

    ja aber das soll sich ja bloß auf den Anfang des spiels beschränken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  2. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  3. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  2. 79€
  3. 189€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
    Galaxy Fold im Hands on
    Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

    Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
    2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
    3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
    Langstreckentest im Audi E-Tron
    1.000 Meilen - wenig Säulen

    Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
    3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25