1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Gaming im Test: Leise…

Das Ende der liebevollen Scenengestaltung?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das Ende der liebevollen Scenengestaltung?

    Autor: norbertgriese 02.12.19 - 09:32

    Bei vielen offline gespielten Spielen konnte man gut erkennen, welche Auflösung die Gamedesigner genutzt hatten. Häufig 1680 x 1080? Pixel. Bei manchen Spielen war wohl Full HD angedacht, die Gegend wurde aber bei 4k deutlich detailreicher (Blätter statt ausgefranstem Busch z.B). Auf das Gameplay hatte das wenig auswirkung. Manch ein Item war bei verringertem Detailgrad besser zu finden.

    Schon bei den Konsolen ( nie eine selbst besessen ) fand ich das Bild nicht toll.

    Wenn sich jetzt das Spiele streamen durchsetzt, gibt's evtl. Nix besseres mehr für den PC Gamer mit Tastatur und Maus.

    Norbert

  2. Re: Das Ende der liebevollen Scenengestaltung?

    Autor: rolitheone 02.12.19 - 10:14

    norbertgriese schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei vielen offline gespielten Spielen konnte man gut erkennen, welche
    > Auflösung die Gamedesigner genutzt hatten. Häufig 1680 x 1080? Pixel. Bei
    > manchen Spielen war wohl Full HD angedacht, die Gegend wurde aber bei 4k
    > deutlich detailreicher (Blätter statt ausgefranstem Busch z.B). Auf das
    > Gameplay hatte das wenig auswirkung. Manch ein Item war bei verringertem
    > Detailgrad besser zu finden.
    >
    > Schon bei den Konsolen ( nie eine selbst besessen ) fand ich das Bild nicht
    > toll.
    >
    > Wenn sich jetzt das Spiele streamen durchsetzt, gibt's evtl. Nix besseres
    > mehr für den PC Gamer mit Tastatur und Maus.
    >
    > Norbert


    Hä?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. C# / .NET Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
  3. IT Service Desk Agent*in/IT-First-Level-Supp- orter*in
    Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES, Bremerhaven
  4. Team-Leiter:in (w/m/d) für die Informations- und Kommunikationstechnik
    Hochschule Aalen, Aalen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 106,39€ als Vorbestellung (Vergleichspreis 163,89€, ebenfalls vorbestellbar)
  2. 59€ (Vergleichspreis 72€)
  3. 29,99€ (Preis-Tipp!)
  4. (u. a. Kingston A400 240 GB für 17,50€ und 480 GB für 32€ statt 27,10€/37,97€ im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden
Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro
Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker - und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren.
Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell

  1. Fotovoltaik Solarzellen werden billiger und grüner
  2. Umweltschutz Swiss tankt bald klimaneutrales Kerosin
  3. Saubere Energie Strom aus dem Gewächshaus

Datenschutz: GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig
Datenschutz
GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig

Manche Firmen statten ihre Dienstwagen mit GPS-Sendern aus, einige machen das sogar mit Diensthandys. Solcherlei Überwachung ist meist nicht rechtens.
Von Harald Büring

  1. Schweiz Alles andere als ein Datenschutzparadies
  2. Alternativen zu Google Analytics Tools für Reichweitenanalyse datenschutzkonform nutzen
  3. Anonyme Kritik Glassdoor muss Nutzerdaten an Arbeitgeber herausgeben

Microsoft: Office-Pakete datenschutzkonform nutzen
Microsoft
Office-Pakete datenschutzkonform nutzen

Datenschutz für Sysadmins Die Datenflüsse von Office-Paketen lassen sich schwer überprüfen und unterbinden. Selbst gehostete Alternativen versprechen bessere Kontrolle.
Eine Anleitung von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutz Passanträge für Bangladesch ungeschützt im Netz
  2. Datenschutz Landesregierung soll Facebook-Seite deaktivieren
  3. Berlin Datenschutzbehörde rügt Impfterminvergabe über Doctolib