1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen…

up

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. up

    Autor: choconinja 05.12.19 - 18:09

    :)

  2. Re: up

    Autor: broken.pipe 05.12.19 - 19:22

    Red Dead Redemption 2 in 4k läuft einwandfrei

  3. Re: up

    Autor: p4m 05.12.19 - 19:24

    broken.pipe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Red Dead Redemption 2 in 4k läuft einwandfrei

    Du meinst upscaled 1080p?

  4. Re: up

    Autor: Keksmonster226 05.12.19 - 20:07

    p4m schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > broken.pipe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Red Dead Redemption 2 in 4k läuft einwandfrei
    >
    > Du meinst upscaled 1080p?


    Die Artefakte und niedrigere Grafikeinstellungen hat er auch vergessen..

  5. Re: up

    Autor: gamesartDE 05.12.19 - 21:39

    Ich hab gerade gelesen: "Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und einen Spieler mehr"...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.19 21:39 durch gamesartDE.

  6. Re: up

    Autor: ger_brian 06.12.19 - 00:05

    Ja, nur nicht auf Stadia ;)

  7. Re: up

    Autor: superdachs 06.12.19 - 00:52

    Keksmonster226 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > p4m schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > broken.pipe schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Red Dead Redemption 2 in 4k läuft einwandfrei
    > >
    > > Du meinst upscaled 1080p?
    >
    > Die Artefakte und niedrigere Grafikeinstellungen hat er auch vergessen..

    Ich hab Stadia und kann aus erster Hand berichten: Am 4K Fernseher mit Chromecast sehe ich, außer bei Ladebildschirmen, keine Artefakte. Die Grafikeinstellungen sind auch nicht niedrig sondern irgendwo im oberen Drittel. Nicht supderdupermega aber in jedem Fall besser als das was meine 1060/6GB schaffen würde.
    Am Rechner konnte ich bis jetzt noch nicht wirklich spielen. Im Browser hatte ich extreme Lags und Grafikfehler. Liegt aber wohl daran dass unter Linux keine HW-Beschleunigung im Chrome eingeschaltet ist. Das lässt sich allerdings beheben. Wenn es dann genau so gut läuft wie am Fernseher dann sehe ich keinen Grund mehr für dedizierte Gaminghardware. Es ist alles nicht so schlimm wie es gern dargestellt wird. Was Google abliefert ist sehr solide und ich gehe davon aus dass in den nächsten Monaten noch viel optimiert wird.

  8. Re: up

    Autor: BlackyRay 06.12.19 - 01:23

    Wie heißt du auf Stadia? Würde dich gerne adden :)

  9. Re: up

    Autor: bennob87 06.12.19 - 06:44

    gamesartDE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab gerade gelesen: "Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und einen
    > Spieler mehr"...

    Musste grad richtig lachen :D.
    Damit hätten sie ihre Spieler Zahl verdoppelt, wär garnicht so schlecht.
    "Stadia: Spieler zahl steigt um 100%"
    xD

  10. Re: up

    Autor: cyriana 06.12.19 - 08:56

    Also ich kann nicht verstehen, warum sich so viele Leute und vor allem die Medien gegen Stadia verschworen haben. Ich hab mittlerweile 7 Spiele auf Stadia und einige Stunden an Gameplay mit Stadia verbracht und habe nichts auszusetzen. Es läuft tadellos und ich bin zufrieden. Auch das nahtlose switchen zwischen den Geräten funktioniert perfekt. Das zum Release eines solchen Produktes noch nicht alle Features zur Verfügung stehen war mir im Voraus schon klar und Google arbeitet daran nach und nach zu liefern.

    Wer Stadia nicht mag, der kann ja weiterhin Pc, XBox, Switch und PS4 nutzen. Aber warum in aller Welt muss man auf allen Socialmedias gegen ein Produkt haten, dass man selbst nicht nutzt und einen eigentlich nicht einmal interessiert?

    Ich kann jedem nur empfehlen sich ein eigenes Bild zu verschaffen und nicht auf Hatetrain aufzuspringen. Stadia ist bei weitem nicht so schlecht, wie es derzeit von allen Seiten gemacht wird.

    In diesem Sinne viel Spass auf der Platform eurer Wahl.

    Cy



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.19 08:58 durch cyriana.

  11. Re: up

    Autor: superdachs 06.12.19 - 09:37

    BlackyRay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie heißt du auf Stadia? Würde dich gerne adden :)


    superdachs82

  12. Re: up

    Autor: Niriel 06.12.19 - 10:07

    Warum liest man in den Foren immer nur schlechtes über Stadia?

    Ganz einfach, die zufriedenen sind am zocken und haben keine Zeit fürs Forum :)

    Ich habe noch keine sieben Spiele, das liegt aber eher daran das die Spiele die ich unbedingt ausprobieren wollte noch nicht da sind, so lange spiele ich halt was anderes.

    Der einzige Punkt der mich gerade aufregt ist das ich mir Tomb Raider gekauft habe und es jetzt im Dezember im Pro Account dabei ist - narf. Das schlimme ist, hätte ich vor dem kaufen nachgesehen was im Dezember kommen wird hätte ich das Geld sparen können, war also MEIN Fehler, ganze alleine, nicht der von Stadia.

  13. Re: up

    Autor: Autobahn 06.12.19 - 10:43

    Eigentlich solltest du Tomb Raider "zurück" geben können:

    "We know that some users have recently purchased these two games for their collection. Because of the proximity between the launch of the platform, and the announcement of these titles in Stadia Pro, we're happy to assist you if you'd like to request a refund if you have purchased either or both of these titles, even if it's outside of our normal policy."

    November 26th Community Updates - [Updated 3:09 PM PST] in Stadia Forum

  14. Re: up

    Autor: Niriel 06.12.19 - 15:10

    Danke für die Info, das habe ich gar nicht gelesen.

  15. Re: up

    Autor: mnementh 06.12.19 - 16:51

    Niriel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum liest man in den Foren immer nur schlechtes über Stadia?
    >
    > Ganz einfach, die zufriedenen sind am zocken und haben keine Zeit fürs
    > Forum :)
    >
    > Ich habe noch keine sieben Spiele, das liegt aber eher daran das die Spiele
    > die ich unbedingt ausprobieren wollte noch nicht da sind, so lange spiele
    > ich halt was anderes.
    >
    > Der einzige Punkt der mich gerade aufregt ist das ich mir Tomb Raider
    > gekauft habe und es jetzt im Dezember im Pro Account dabei ist - narf. Das
    > schlimme ist, hätte ich vor dem kaufen nachgesehen was im Dezember kommen
    > wird hätte ich das Geld sparen können, war also MEIN Fehler, ganze alleine,
    > nicht der von Stadia.
    IMHO wollte Google ausnahmsweise eine Rückerstattung für Käufer von Tomb Raider und Farming Simulator vornehmen, die das nun kostenlos im Pro-Account bekommen. Aber keine Ahnung wie man das initiiert, da vielleicht mal das Internet noch befragen.

  16. Re: up

    Autor: gollumm 06.12.19 - 19:37

    Niriel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum liest man in den Foren immer nur schlechtes über Stadia?

    Das liegt wohl daran, dass die Leute es lesen wollen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alkacon Software GmbH & Co. KG - The OpenCms Experts, Köln
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. Deloitte, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. One Touch tragbare Festplatte 500 GB in verschiedenen Farben je 86,99€)
  2. 149,90€
  3. 649,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Intenso Top SSD 256 GB für 27,99€, Emtec X250 SSD Power Plus 512 GB für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt

Bei Käufern wird die höhere Umweltprämie, bei den Herstellern werden die strengeren CO2-Grenzwerte die Absatzzahlen von Elektroautos ankurbeln. Interessenten haben 2020 eine noch größere Auswahl, hier ein Überblick über die Neuerscheinungen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00