1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Imperium Games: Milliardär…

Cloud Imperium Games: Milliardär investiert 46 Millionen US-Dollar in Star Citizen

Rund zehn Prozent des Entwicklerstudios Cloud Imperium Games haben einen neuen Eigentümer: Der britische Musikmilliardär Clive Calder gibt dafür 46 Millionen US-Dollar aus. Gleichzeitig hat Chefentwickler Chris Roberts die Terminplanung für Squadron 42 veröffentlicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich als Milliardär 5

    Umaru | 22.12.18 15:09 03.01.19 22:52

  2. Die besten Spiele kommen seit jeher für den PC (Seiten: 1 2 ) 27

    Glennmorangy | 21.12.18 12:36 25.12.18 15:17

  3. AG vs Genossenschaft 8

    Techfinder | 21.12.18 16:15 24.12.18 19:37

  4. Also technisch... 3

    Dunkeltier | 22.12.18 20:35 24.12.18 19:32

  5. Vapor Imperium Games 8

    Xstream | 21.12.18 14:01 23.12.18 14:31

  6. Vielleicht sollte man ein Film mit dem Material machen. 8

    Oldy | 21.12.18 12:20 22.12.18 15:48

  7. War wahrscheinlich günstiger als alle DLCs zu kaufen 3

    WBT112 | 21.12.18 19:48 22.12.18 15:24

  8. Bewertung von Cloud Imperium Games (Seiten: 1 2 ) 23

    Ford Prefect | 21.12.18 11:51 22.12.18 11:13

  9. Wozu eigentlich Werbung? 14

    motzerator | 21.12.18 17:11 22.12.18 10:20

  10. Auftritt von Mark Hamill, usw. 3

    Bruto | 21.12.18 11:24 21.12.18 12:21

  11. @Golem britischer Milliardär? 2

    KnutRider | 21.12.18 11:18 21.12.18 12:12

  12. meh... 1

    sovereign | 21.12.18 11:59 21.12.18 11:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. KRAFTFAHRER-SCHUTZ e. V./ AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG, München
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  3. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden
  4. Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden