Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Imperium Games: Milliardär…

AG vs Genossenschaft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AG vs Genossenschaft

    Autor: Techfinder 21.12.18 - 16:15

    Wenn ich da jemals Geld reininvestiert hätte würde ich mich schon ärgern. Kein bisschen Mitspracherecht.
    Wäre Star Citizen eine Genossenschaft wäre ich viel offener um zu spenden aber alles Geld gleich zu Chris Roberts AG!!?! Da bleibt bei mir einfach ein Fader Geschmack übrig.

    Obwohl ich mir wenn das Spiel auch hohlen werde, wenn es denn mal fertig sein sollte.

  2. Re: AG vs Genossenschaft

    Autor: Yash 21.12.18 - 23:39

    Techfinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich da jemals Geld reininvestiert hätte würde ich mich schon ärgern.
    > Kein bisschen Mitspracherecht.
    > Wäre Star Citizen eine Genossenschaft wäre ich viel offener um zu spenden
    > aber alles Geld gleich zu Chris Roberts AG!!?! Da bleibt bei mir einfach
    > ein Fader Geschmack übrig.
    >
    > Obwohl ich mir wenn das Spiel auch hohlen werde, wenn es denn mal fertig
    > sein sollte.
    Wo ist da der Unterschied ob du für die Fertigstellung eines Produkt 60 Euro spendest, oder ob du später 60 Euro für das fertige Spiel ausgibst? (das ist übrigens der Betrag, den ich bisher ausgegeben habe). In beiden Fällen kaufst du keine Firmenanteile. Es war doch von Anfang an klar, dass man als Backer auf Kickstarter keine Firmenanteile kauft, sondern das Geld spendet und dafür (bei Erfolg) einen Gegenwert bekommt (das Spiel).

    Wenn du das nicht willst sondern lieber Firmenanteile, dann kauf doch einfach Aktien und keine Spiele?

  3. Re: AG vs Genossenschaft

    Autor: Niaxa 21.12.18 - 23:53

    Niemand spendet irgendwas. Jeder kauft sich ingame Zeug und finanziert somit das Spiel. Auch wenn alle immer meinen es wäre ne Spende. Eine Spende darf per Definition keine Gegenleistung enthalten. Das du warten willst verstehe ich. Letztendlich kaufst du dir dann das gleiche wie jetzt eben auch.

  4. Re: AG vs Genossenschaft

    Autor: Yash 22.12.18 - 00:11

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niemand spendet irgendwas. Jeder kauft sich ingame Zeug und finanziert
    > somit das Spiel. Auch wenn alle immer meinen es wäre ne Spende. Eine Spende
    > darf per Definition keine Gegenleistung enthalten. Das du warten willst
    > verstehe ich. Letztendlich kaufst du dir dann das gleiche wie jetzt eben
    > auch.

    Ich habe auf Kickstarter Geld reingesteckt und dort bekommt man keine Gegenleistung, sondern nur die Möglichkeit auf eine Gegenleistung. Und wir sind hier nicht im Unterforum für Steuerrecht, wo eine Spende tatsächlich keine Gegenleistung enthalten darf. Eine "Crowdfunding Spende" ist steuerlich vermutlich keine abzugsberechtigte Spende usw. Aber für donationbasiertes Crowdfunding hat sich im deutschen Sprachraum der Begriff "Spende" etabliert, was sich auch mit der allgemeinen (nicht (steuer-)rechtlichen) Definition nicht beisst:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Spende
    https://de.wiktionary.org/wiki/spenden

    Was anderes ist es mMn übrigens, wenn man sich jetzt ein Paket auf der Webseite von CIG kauft, da es wie ein Onlineshop aufgebaut ist.

  5. Re: AG vs Genossenschaft

    Autor: quineloe 22.12.18 - 01:02

    Da eine steuerrelevante Spende nur an eine von einem Finanzamt als gemeinnützig angesehene Organisation gehen kann, und CIG das wohl kaum sein wird, ist es sowieso egal ob du was dafür kriegst oder nicht.

  6. Re: AG vs Genossenschaft

    Autor: burzum 22.12.18 - 01:44

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was anderes ist es mMn übrigens, wenn man sich jetzt ein Paket auf der
    > Webseite von CIG kauft, da es wie ein Onlineshop aufgebaut ist.

    Ist es aber man muß schon ziemlich blind oder dämlich sein um die mehrfachen Hinweise was eine Pledge ist und was man dafür bekommt zu ignorieren. Das Pledge hier mit Spende übersetzt wird ist leider halt so aber recht ungeschickt.

    https://www.merriam-webster.com/dictionary/pledge

    Es ist ein sprachlich gesehen eher ein Risikoinvestment, man gibt Gelt für ein Versprechen der Gegenseite mit diesem Geld ein Ziel zu erfüllen. Ein wirkliches Investment ist es ja nicht.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Bailment#Purposes

    Eine Spende wäre ja nicht direkt zweckgebunden. Wenn ich z.B. SOS Kinderdorf spende können die damit ein Haus bauen, Lehrer finanzieren oder eine Party geben. Eine Pledge wäre es wenn ich den Bau einer Schule unterstützen würde.

    Das konkrete Ziel, das man einseitig, ohne Verpflichtungen der Gegenseite, unterstützt, ist die versprochene Umsetzung von SC und SQ42.

    Irgendwie kommt es mir so vor als würde es im Deutschen kein Wort geben das dies beschreibt. :)

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.12.18 01:46 durch burzum.

  7. Re: AG vs Genossenschaft

    Autor: korona 22.12.18 - 02:38

    Investition: Aufwendung von Geld, Arbeit o. Ä. für etwas, das zukünftig einen besonderen Nutzen bringen soll

  8. Re: AG vs Genossenschaft

    Autor: ML82 24.12.18 - 19:37

    natürlich kannst du deine spende/ausgabe/subvention auch mit einem zweck verbinden ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. ab 99,00€
  3. GRATIS
  4. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50