1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud Imperium Games: Star Citizen setzt…

Star Citizen vs. Marslandung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Bujin 20.03.17 - 14:08

    Was wird wohl als erstes geschehen. Ein Release des Spiels oder eine Landung von Menschen auf dem Mars? :D

  2. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: _Ello_ 20.03.17 - 14:55

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was wird wohl als erstes geschehen. Ein Release des Spiels oder eine
    > Landung von Menschen auf dem Mars? :D

    ! I LIKE ;)

  3. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Mia-Grace-Miller 20.03.17 - 15:01

    Marslandung, definitiv die Marslandung

  4. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Anonymer Nutzer 20.03.17 - 15:07

    Ich erhöhe um Duke Nuk'em, der auf dem Mars landen wird, zwei Mal, noch bevor Roberts seinem Spiel den Stempel "fertig" aufdrückt. Und noch vor Chuck Norris.

  5. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: NoxEerie 20.03.17 - 15:10

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich erhöhe um Duke Nuk'em, der auf dem Mars landen wird, zwei Mal, noch
    > bevor Roberts seinem Spiel den Stempel "fertig" aufdrückt. Und noch vor
    > Chuck Norris.

    Ist da nicht das Problem an der Aussage, dass Chris das Spiel nie als "fertig" bezeichnen möchte, weil es sein Lebensprojekt ist und er es nach eigenem messen und ermessen immer erweitern will?

  6. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Anonymer Nutzer 20.03.17 - 15:13

    > Ist da nicht das Problem an der Aussage, dass Chris das Spiel nie als
    > "fertig" bezeichnen möchte, weil es sein Lebensprojekt ist und er es nach
    > eigenem messen und ermessen immer erweitern will?

    Der ist da wie George Lucas. Er kann einfach nicht loslassen.
    Dazu kommt, dass er jetzt die Technik und vor allem das Geld hat, es endlich mal "richtig" zu machen, während er als sein eigener Chef auch noch Zeit und kaum Druck von außen hat. Und das kann fast gar nicht in einem fertig releasten Spiel enden.
    Spielbar ja, auch riesig, meinetwegen fantastisch. Aber fertig oder vollständig?

  7. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: NoxEerie 20.03.17 - 15:16

    Irgendwann muss mal der Cut zwischen Alpha, Beta und Release gemacht werden, aber fertig wird es sicher nie sein. Was ich für meinen Teil auch gut finde.
    Es macht den Anschein, als würde dieser Mensch nicht aus Profitgier entwickeln, sondern aus einem Traum / einer Vision heraus. Es mag täuschen, aber sollte das der Wahrheit entsprechen, wäre es nur gut für alle interessierten Gamer.

  8. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Niaxa 20.03.17 - 15:28

    Werden den seine 1000den Spiele von früher noch weiter entwickelt?

  9. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Anonymer Nutzer 20.03.17 - 15:43

    > Werden den seine 1000den Spiele von früher noch weiter entwickelt?

    Wenn es nach Roberts ginge? Darauf würde ich wetten. Nur geht es in den Fällen nicht nach ihm. Oder glaubst Du, er hätte an die Wing Commanders nicht gern länger Hand angelegt?
    Genau das war doch ein Problem seiner letzten Titel, dass er einfach nicht fertig wurde, aber einen Termin im Rücken hatte.

  10. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Niaxa 20.03.17 - 16:09

    Is ja auch mal schön, wenn man so ein Spiel spielbar machen muss, bevor der Firma das Geld ausgeht. In diesem Fall gibts aber genug Leute die sich Melken lassen ^^.

  11. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Muhaha 20.03.17 - 16:11

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Spielbar ja, auch riesig, meinetwegen fantastisch. Aber fertig oder
    > vollständig?

    Und das ist schlimm weil? SC ist kein normales kommerzielles Produkt, welches auf Umsatz- und Profitmaximierung getrimmt wird und mehr als Summe X nicht kosten darf, weil man mit Y verkauften Einheiten kalkuliert.

    SC wird nie "fertig" sein, es wird nur fertiggestellte Abschnitte geben. Es wird den Abschnitt SP geben, wenn der erste kommerzielle Release von SQ42 erfolgt. Es wird den Abschnitt 1.0 geben, wenn das MMO Star Citizen den ersten kommerziellen Release sieht. Es wird weitere Abschnitte geben, wenn neue Inhalte dazukommen, wenn es umfangreichere Änderungen von Spielmechaniken gibt.

    So ist ein World of Warcraft ja auch nie "fertig". Es gibt nur Versionsnummern, die den aktuellen Stand bezeichnen, aber es gibt kein Ende der Entwicklung, wo man alle Arbeiten einstellt und das Team an WoW 2 arbeiten lässt. Genau das hat Roberts auch mit SC vor.

  12. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: FreiGeistler 20.03.17 - 16:18

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ist da nicht das Problem an der Aussage, dass Chris das Spiel nie als
    > > "fertig" bezeichnen möchte, weil es sein Lebensprojekt ist und er es
    > nach
    > > eigenem messen und ermessen immer erweitern will?
    >
    > Der ist da wie George Lucas. Er kann einfach nicht loslassen.
    > Dazu kommt, dass er jetzt die Technik und vor allem das Geld hat, es
    > endlich mal "richtig" zu machen, während er als sein eigener Chef auch noch
    > Zeit und kaum Druck von außen hat. Und das kann fast gar nicht in einem
    > fertig releasten Spiel enden.
    > Spielbar ja, auch riesig, meinetwegen fantastisch. Aber fertig oder
    > vollständig?

    Das ist wie bei Minecraft oder KSP ohne "essentielle" Mods ;-)
    Apropos: unterstützt SC Modding?

  13. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Muhaha 20.03.17 - 16:31

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Apropos: unterstützt SC Modding?

    Soll später, ja.

  14. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: FreiGeistler 20.03.17 - 18:57

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FreiGeistler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Apropos: unterstützt SC Modding?
    >
    > Soll später, ja.

  15. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Anonymer Nutzer 21.03.17 - 08:01

    > Und das ist schlimm weil?

    Warum sollte das schlimm sein?

  16. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Muhaha 21.03.17 - 09:08

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Und das ist schlimm weil?
    >
    > Warum sollte das schlimm sein?

    Das frage ich Dich. Dein Posting klang danach ...

  17. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Anonymer Nutzer 21.03.17 - 09:34

    > > Warum sollte das schlimm sein?
    >
    > Das frage ich Dich. Dein Posting klang danach ...

    Echt? Ich meinte nur, dass Roberts sowas wie sein letztes Spiel machen wird, das Opus Magnus, weil er sich danach nirgendwo hin steigern könnte.^^
    Er tobt sich jetzt (im positiven Sinn) aus und verwirklicht sich den Traum, der ihm in den Jahren davor verwehrt blieb. Wobei er sich ja auch gern selbst im Wege stand.

    Ich gönne ihm diese Möglichkeit. Vielen bietet sich so eine Chance nicht.
    Und ich finde, dieses Mal wird es was. Star Citizen ist keine Seifenblase, sondern ein greifbares Produkt, welches das Potenzial auch ausschöpft, das man den Vorgängern nur ansah.

    Dass dabei mal ein fertiges Spiel - im Sinne von "abgeschlossen" - herauskommt, bezweifle ich. Frei nach Civilization: "nur noch ein Feature....."

  18. Re: Star Citizen vs. Marslandung

    Autor: Muhaha 21.03.17 - 09:48

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Echt? Ich meinte nur, dass Roberts sowas wie sein letztes Spiel machen
    > wird, das Opus Magnus, weil er sich danach nirgendwo hin steigern
    > könnte.^^

    Ok. Mistverständnis beseitigt :)

    > Dass dabei mal ein fertiges Spiel - im Sinne von "abgeschlossen" -
    > herauskommt, bezweifle ich. Frei nach Civilization: "nur noch ein
    > Feature....."

    Roberts hat wiederholt gesagt, dass SC für ihn niemals ein abgeschlossenes Projekt sein wird, sondern das Ding, an dessen Perfektion und Erweiterung er, salopp ausgedrückt, bis ans Ende seiner Tage arbeiten will. Was auch sinnhaft ist, wenn man ein MMO macht, denn ein MMO ist auch nie fertig, wird ständig inhaltlich und technisch erweitert/verändert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schweizerische Bundesbahnen SBB, Bern (Schweiz)
  2. STRABAG Innovation & Digitalisation, Wien (Österreich)
  3. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...
  3. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  4. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen